Home Beauty Blog Beauty Talk mit Visagistin Maya

Beauty Talk mit Visagistin Maya

by Diana
Beauty Talk Beautyblogger Interview mit Visagistin Maya

Visagistin Maya beantwortet heute meine drei Fragen im Beauty Talk Interview! Maya durfte ich auf dem Beautypress Event in Köln persönlich kennen lernen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich nutzte die Gelegenheit und fragte nach, ob sie Lust hat meine Beauty Talk Fragen zu beantworten. Die Chance eine Visagistin nach Schminktipps und ihrem Arbeitsalltag als Visagistin fragen zu können, muss schließlich genutzt werden! Doch Maya ist nicht nur auf Facebook aktiv, sondern gibt auch auf ihrem Beautyblog Visagistin Maya Schminktipps und Einblicke in ihre Arbeit.

Beauty Talk mit Visagistin Maya

Visagistin Maya berichtet im Beautyblogger Interview Beauty Talk über Schminktipps für Mütter und ihrem Beruf Visagistin und ihrer Visagisten Ausbildung an der ProAcademy

Visagistin Maya

1) Hallo Maya! Du bist Visagistin und teilst deine Kosmetikleidenschaft auf deinem Blog Visagistin Maya. War das schon immer dein Traumberuf und welche Ausbildung hast du gemacht?

Hallo und vielen lieben Dank, dass ich mitmachen darf!

Das war auf alle Fälle schon immer ein Traum von mir und ich habe mich wirklich von klein auf mit Makeup beschäftigt.
Allerdings hatte ich natürlich eine Mama, die meinte, ich müsse erst einen „richtigen Beruf“ erlernen und somit habe ich während des Studiums immer nur nebenbei schminken können. Doch aus dem eigentlichen Hobby hat sich dann im Laufe der Jahre immer mehr mein eigentlicher Beruf herauskristallisiert.

Doch aus dem eigentlichen Hobby hat sich dann im Laufe der Jahre immer mehr mein eigentlicher Beruf herauskristallisiert.

Ich habe (um als arme Studentin über die Runden zu kommen :-)) mit einem Direktvertrieb für Makeup und Pflege gearbeitet und da meinen ersten Visa-Schein gemacht. Dann kam später die Ausbildung zur Makeup Artistin an der Pro Academy in Köln dazu. Alle Beiträge dazu findet man auch auf meinem Blog, wenn man unter Pro Academy FAQ sucht. Meine Mama findet meinen Beruf auch heute noch seltsam… 🙂

Dann kam später die Ausbildung zur Makeup Artistin an der Pro Academy in Köln dazu.

2) Du bist Mutter von drei Kindern. Bleibt da überhaupt noch Zeit für ausgiebiges Schminken und hast du ein paar Schminktipps für gestresste Mütter mit wenig Zeit parat?

Zeit zum schminken gibt es immer und die nehme ich mir auch. Allerdings auch nur, wenn ich Lust habe, denn ich kann auch gerne mal ohne Make-up am Kindergarten oder in der Schule auftauchen. Allerdings kommt dann immer die Frage, ob ich krank sei…? Auch dazu habe ich mich auf meinem Blog schon ein paar Mal geäußert, z.B. >> hier!

Beautybloggerin und Visagistin Maya im Beauty Talk Interview über den Beruf Visagistin, Make-up und Mütter und Schminktipps

Beauty-Tipps für Mütter von Visagistin Maya

Als Tipp für jede Mami hätte ich auch alle Fälle immer eine gute Pflege zu benutzen! Dann sollten für die stressigen Momente Produkte greifbar sein, die man in Notfall auch zweckentfremden kann: Cremerouge in einem schönen Peachton geht fast immer und kann auch gerne mal für ein bisschen Farbe auf den Lippen sorgen.

Dann sollten für die stressigen Momente Produkte greifbar sein, die man in Notfall auch zweckentfremden kann.

Für etwas softere Looks ist ein guter dunkelbrauner Mascara prima, da man den natürlich nur, wenn es mit der Haarfarbe harmoniert, auch als Augenbrauenprodukt nutzen kann.

Und eine passende Foundation oder BB Cream ist Pflicht, denn nichts macht uns hübscher, als ein schöner Teint. Kann beliebig eingesetzt werden: Als Concealer, für das komplette Gesicht oder um das Auge wach zu zaubern auf dem Lid.

3) Wie sieht dein Arbeitsalltag als selbstständige Visagistin aus? Gibt es Aufträge die dir besonders viel Spaß machen?

Meine Tage sind oft sehr unterschiedlich und es fehlt gerne mal an Routine, da ich zwischen den Einsätzen an Countern, privaten Kunden, wie z.B. Bräuten, und Shootings hin und her switche. Früher hätte ich an dieser Stelle bestimmt gesagt, dass ich am liebsten mit Bräuten arbeite, doch heute bevorzuge ich eher die Makeup Kurse und die Zeiten für speziellere Makeups, wie z.B. Halloween oder Abibälle.

Halloween Makeup Visagistin Maya im Beauty Talk Beautyblogger Interview

Halloween Look: http://visagistinmaya.blogspot.de/2015/10/halloween-2015_30.html

Das Schöne an dem Beruf als Visa oder MUA ist ja, das man so viele Möglichkeiten zum Arbeiten hat. Besonders gerne mache ich im Moment Einsätze für Makeupmarken auf Events, wie dem Beautypress Bloggerevent 🙂

Das Schöne an dem Beruf als Visa oder MUA ist ja, das man so viele Möglichkeiten zum Arbeiten hat.

Wichtig ist hier immer eine gute Planung, damit – und da muss man ehrlich sein- das Finanzielle auch stimmt. Ich liebe aber immer wieder den Moment, wenn eine vielleicht etwas skeptischere Frau sich nach einem Kurs oder einem Schminktermin das erste Mal im Spiegel anschaut und sieht, wie viel Schönheit in ihr steckt und wie wenig sie eigentlich braucht, um ihre persönlichen Vorteile zu betonen.


Vielen lieben Dank Maya für deine Teilnahme und die spannenden Antworten!

Und falls ihr Mayas Blog Visagistin Maya noch nicht kennen solltet, empfehle ich euch zum Beispiel ihre Beiträge The Power of Make-Up mit Vorher-Nachher-Bildern (siehe auch hier)! Auch Schminktipps sowie Tipps für Bräute und das Braut-Make-Up findet ihr auf Mayas Beautyblog.

Welche Beautybloggerin würdet ihr gerne mal im Interview sehen? Wenn euch der Beauty Talk mit Visagistin Maya gefallen hat, könnt ihr dies übrigens auch zeigen, indem ihr das Herzchen unten klickt. Danke!

5 comments

Ähnliche Beiträge

5 comments

Elisabeth 1. September 2016 - 10:44

Ich habe mich auch sehr gefreut, Maya im Juli kennenzulernen! Mal wieder ein ganz tolles Interview. Ich würde gern mal Sandri von blushaholic.de in einem Interview sehen! 🙂

Reply
Diana 10. September 2016 - 9:37

Danke dir für dein Feedback! Sandri folgt ganz bald 😀

Reply
Maya 1. September 2016 - 11:52

Vielen lieben Dank für diesen wunderschönen Post! <3
ich freue mich über jeden beauty talk, denn somit komme ich endlich mal wieder an neue blogs, denen ich folgen kann 🙂
liebe grüße, maya

Reply
Diana 10. September 2016 - 9:38

Danke Maya für deine Teilnahme! Habe mich riesig gefreut, deine Antworten sind sehr spannend und hilfreich 🙂

Reply
Maria 10. September 2016 - 21:54

Mayas Blog verfolge ich schon lange und bewundere ihre Arbeit! Deinen Beautytalk mag ich auch sehr, so lernt man neue Blogger kennen und es verbindet auch Blogger. Es wird uns ja immer wieder unterstellt, dass wir kleine Zicken sind und uns nicht verstehen.

Reply

Leave a Comment