Home Beauty Blog {Event} Lush Beauty School in Karlsruhe // Privat-Party im Gange!

{Event} Lush Beauty School in Karlsruhe // Privat-Party im Gange!

by Diana
Lush Beauty School in Karlsruhe

Am vergangenen Freitag lud Lush in 14 deutschen Städten zur Beauty School ein, die an diesem Abend ganz im Zeichen der Gesichtspflege stand, und viele Blogger sind der Einladung gefolgt. Gleich vorweg: Bei der Lush Beauty School handelt es sich um kein exklusives Bloggerevent, sondern die Veranstaltung ist offen für alle Lush-Fans und Beautybegeisterte! Die Lush Partys können in allen Lush Shops für die verschiedensten Anlässe und Interessenschwerpunkte gebucht werden. Als alter Lush Fan ließ ich mir die Gelegenheit natürlich nicht entgehen und war zusammen mit einer Freundin im Karlsruher Lush Shop vor Ort.
Lush Party – wie funktioniert das? 
Neben der Beauty School gibt es noch zwei weitere Partykonzepte,
die unterschiedliche Themenschwerpunkte haben. Die Party muss vorab
gebucht werden, dafür spricht man im Lush Shop seiner Wahl einfach die
Mitarbeiter an. Es bleibt genügend Spielraum für individuelle Wünsche,
die gemeinsam geplant werden können.

Die Beauty School ist
auf zwei Stunden ausgelegt und dreht sich komplett um Hautpflege. Ob der
Schwerpunkt wie an diesem Abend auf Gesichtspflege oder auf den Händen und Füßen liegt, kann
vorab festgelegt werden. Die Mindestteilnehmerzahl für die Beauty School liegt
bei 5 Personen und kostet pro Person 49 Euro, wobei 25 Euro
davon als Gutschein nach der Veranstaltung eingelöst werden können. Für Kindergeburtstage bietet sich zum Beispiel die Fun & Games Party an, bei der man in verschiedener Wettkämpfe gegeneinander antritt,
wobei die Spiele vorab festgelegt werden können. Die Happy Hour ist die perfekte Party für große Gruppen.
Die Planung ist hier völlig frei und individuell. Wie wir im Gespräch mit den Mitarbeitern erfahren haben, werden die Partys im Karlsruher Lush Shop sehr gerne und regelmäßig gebucht. Man sollte die Party also mindestens zwei Wochen vorher buchen. Je nach Anlass kann auch selbst Kuchen und Sekt mitgebracht werden. Besonders interessant fand ich die Möglichkeit, dass man auch selbst Lush Produkte (Badekugeln und Gesichtsmasken) herstellen kann!

Lush Karlsruhe Beauty School
Als am Freitag der Karlsruher Lush Shop pünktlich um 20:30 Uhr seine Türen öffnete waren meine Begleitung und ich irritiert als es plötzlich hieß: „Ihr seid von der Brigitte? Dann rein mit euch!“. Wie wir dann später erfahren haben, hatten die anderen Teilnehmerinnen den Abend über die Zeitschrift Brigitte gewonnen. Zuerst wurden Namensschilder verteilt, auf die jeder seinen Namen und den Wunschzustand seiner Haut nach diesem Abend schreiben sollte. Wenig kreativ schrieb ich „weich“ auf den Zettel, doch so viel vorweg: Dieser Zustand wurde am Ende des Abends defintiv erreicht! Wir teilten uns in Zweiergruppen auf und nahmen auf den Stühlen Platz. Wasserschüsseln und Handtücher lagen bereit, wir wurden mit leckeren Getränken versorgt und schon konnte es losgehen.

Verwendete Produkte Lush Beauty School Karlsruhe

Meine Begleitung nahm zuerst Platz. Das hieß für mich, dass ich gleich das Gesichtspflegeprogramm an ihr ausprobieren konnte. Die Lush Mitarbeiter erklärten uns Schritt für Schritt wie wir vorzugehen hatten. Zuerst reinigte ich ihr Gesicht mit der 9 To 5 Reinigungslotion, die für alle Hauttypen geeignet ist. Diese ließ sich sehr gut im Gesicht verteilen und wir kombinierten dies gleich mit einer Gesichtsmassage. Dafür lernten wir den Schmetterlingsgriff kennen, mit dem man vom Kinn über die Wangen nach oben über die Nase bis zur Stirn streicht. Wie ich später selbst erleben durfte: eine sehr entspannende Massagetechnik! Auch der Vibrator kam zum Einsatz, der nicht nur lustig heißt, sondern auch gar nicht so einfach umzusetzen ist. Man rüttelt ganz leicht und schnell mit den Händen über das Gesicht, wobei die Schwingungen aus den Oberarmen kommen sollten. Ich gebe zu, hier bin ich kläglich gescheitert.

Lush 9 To 5 Reinigungslotion

Die Reinigungslotion nahmen wir mit einem nassen Wattepad ab und gingen anschließend mit einem Toner über die Haut, um Kalkrückstände zu entfernen. Wir konnten uns zwischen dem Breath Of Fresh Air Toner und dem Eau Roma Water mit Lavendel und Rosenwasser entscheiden. Das Tolle an diesen Tonern ist, dass sie ohne Alkohol auskommen. Ich selbst hatte früher immer den Breath Of Fresh Air, der mit Aloe Vera Gel, Irisch Moos Extrakt und Algen Absolue die Haut beruhigt.

Lush Breath of Fresh Air Eau Roma Water

Nach dem Reinigen mit der Lotion und dem Toner kamen die festen Gesichtsreiniger von Lush zum Einsatz. Diese haben einen peelenden Effekt und entfernen somit gut alte Hautschüppchen. Wir konnten zwischen dem Rosen-Lavendel-Reiniger Angels On Bare Skin und dem lecker duftenden Let The Good Times Roll (meine Review) wählen.

Lush Angels on bare skin und Let the good times roll

Der Reiniger wurde mit einem nassen Handtuch abgenommen und anschließend – wie immer nach dem Einsatz von Wasser – mit dem Toner nachgereinigt. Nachdem unser Gesicht also nun absolut sauber und gepeelt war, kam das feste Full Of Grace Gesichtsserum dran. Dieses beruhigt die Haut und kann unter der Gesichtspflege oder auch unter einer Gesichtsmaske verwendet werden. Ich hatte dieses Serum ebenfalls schon einmal vor Jahren und man kommt mit dem Stück wirklich ewig aus. Man sollte sich also nicht von der kleinen Größe abschrecken lassen. Hier wurde natürlich wieder ausgiebig massiert und der Schmetterlingsgriff angewendet. Auch unter den Augen wurde mit dem Ringfinger ohne Druck leicht klopfend von außen nach innen einmassiert und nach oben über die Brauen ausgestrichen. Dies kann man auch sehr gut als kleines Wellness-Ritual zu Hause selbst nachmachen.

Lush Full Of Grace Gesichtsserum

Eine der frischen Lush Gesichtsmasken durfte natürlich auch nicht fehlen! Wir konnten uns zwischen der BB Seaweed, der Catastrophe Cosmetic und der Cupcake entscheiden. Die Masken kamen eisgekühlt auf das Gesicht und waren sehr erfrischend. Die Masken waren besonders hübsch dekoriert mit Rosen, Blaubeeren und Schokolade. Bei Abgabe von fünf leeren, schwarzen Lush-Töpfen könnt ihr euch übrigens eine der frischen Gesichtsmasken aussuchen (alle Infos zur Umtauschaktion). Meine Begleitung wählte die BB Seaweed aus und ich später die schokoladig-minzige Cupcake, die ich sehr gerne mag. Während der Einwirkzeit wurden noch einmal kleine Snacks herum gereicht, wobei ich bei dem leckeren Schokoduft, der mir um meine Nase wehte, am liebsten ein großes Stück von der Deko-Schokolade gegessen hätte 😉

Lush frische Gesichtsmasken

Das Abnehmen der Masken war dann gar nicht so einfach. Zuhause über dem Waschbecken geht das natürlich ohne Probleme, aber nur mit einem nassen Handtuch bewaffnet und dann auch noch an einer anderen Person ist das doch etwas kniffliger. So gab es aber auch einiges zu lachen und die Maske bröselte munter auf den Boden. Die Mitarbeiter waren das aber schon gewohnt und nahmen es mit Humor. Danach wurde natürlich noch einmal mit einem Toner über die Haut gegangen und anschließend die Gesichtscreme einmassiert. Zur Auswahl standen die Vanishing Cream und die Gorgeous. Beide sind recht leicht, wobei die hochpreisige Gorgeous toll nach Orangenblüten und Neroli duftet. Die Vanishing Cream hatte ich früher schon einmal und war eigentlich ganz zufrieden mit ihr, doch mir sind die Lush Gesichtcremes auf Dauer zu teuer.

Lush Vanishing Cream und Gorgeous

Nachdem die Creme wieder ausgiebig einmassiert wurde, war die erste Runde abgeschlossen und die Plätze wurden getauscht. Nun war ich an der Reihe und durfte das Pflegeproramm genießen. Die Gesichtsmassagen mit entspannter Musik im Hintergrund waren wirklich sehr angenehm und ich wäre fast weggedöst.

Lush Karlsruhe Beauty School

Ich saß mit dem Rücken zum Schaufenster, so dass ich von den neugierigen Passanten nichts mitbekommen habe. Aber an einem Freitagabend, wenn viele Leute in der Stadt unterwegs sind, scheint eine Gruppe Frauen im Stuhlkreis mit Gesichstmasken und lustigen Furoshikis auf dem Kopf doch den ein oder anderen Schaulustigen anzuziehen. Da ich wie gesagt nicht wirklich etwas davon mitbekommen habe, störte mich das nicht weiter. Während die Masken einwirkten, gab es noch ein lecker duftendes Handpeeling. Dafür wird einfach etwas vom Ocean Salt Gesicht- und Körperpeeling mit der zitronigen Lemony Flutter gemischt und einmassiert. Die beiden Produkte, die ich euch übrigens sehr empfehlen kann, machen sich in Kombination wirklich super und die Hände werden ganz weich und zart.

Lush Beauty School Handpflege Lemony Flutter und Ocean Salt

Abschließend blieb noch genügend Zeit, um zu shoppen und sich von
den Mitarbeitern noch einmal individuell beraten zu lassen. Wärend wir
mit Desi vom Karlsruher Team plauderten, sprach uns plötzlich Billchens Beauty Box
an, die ebenfalls angereist war, um einen entspannten Abend im
Karlsruher Lush Shop zu verbringen. Es freut mich immer sehr andere
Blogger kennenzulernen!

Lush Beauty School Karlsruhe 16.05.2014
Lush Beauty School Karlsruhe 16.05.2014

Mein Fazit

Die Atmosphäre war an diesem Abend sehr entspannt und locker.
Alle genossen die wohltuende Gesichtsbehandlung und das Abschalten fiel
nicht schwer. So startet es sich doch gut ins Wochenende! Die
Mitarbeiter waren immer für unsere Fragen und Wünsche da und versorgten uns mit
leckeren Snacks und Getränken. Vielen Dank an das Karlsruher Lush-Team für diesen rundum gelungenen Abend!

Da ich während des Abends viel zu selten die Hände frei hatte, um selbst Fotos machen zu können, stammen alle Fotos in diesem Beitrag von Mitarbeiter Jens. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal! Diese Leistung könnt ihr übrigens im Karlsruher Lush Shop auf Wunsch immer kostenlos dazu bekommen. So habt ihr eine schöne Erinnerung an den Abend, egal ob ihr eine Privat-Party für euren Jungesellinnenabschied oder Kindergeburtstag bucht oder einfach in geselliger Runde etwas für eure Haut tun möchtet!

Weitere Berichte zur Beauty School findet ihr zum Beispiel bei A Very Vegan Life, die die Beauty School in Braunschweig besucht hat, in Berlin waren Ellie (Friedrichstraße) und Moppi (Alexanderplatz) vor Ort und einen Bericht über die Beauty School in Würzburg findet ihr bei MR.Y.



Kennt ihr die Lush Beauty School bereits und habt sie vielleicht sogar selbst schon einmal besucht? Wäre so ein Abend auch etwas für euch? Bis Donnerstag könnt ihr übrigens noch das Lush Relax more Geschenkset für euer kleines Wellness-Programm zu Hause gewinnen.
15 comments

Ähnliche Beiträge

15 comments

Jul Hx 20. Mai 2014 - 15:46

Ohh das klingt ja toll!! 🙂

So ein Pflegeabend mit lauter Mädels ist bestimmt richtig cool 🙂
Ich mag den Lushladen total gerne, gerade weil es so gut duftet.

Super gerne würde ich mal eine Maske von Lush ausprobieren, momentan besitze ich ja noch nicht so viele Produkte von Lush. Aber vielleicht gewinn ich ja bei dir bald ein Pflegeset 🙂 Meine Top 3 (oder einzigsten 3 😀 ) gehen morgen online 🙂

Liebe Grüße
Jule

Reply
Diana 20. Mai 2014 - 19:54

Freue mich auf deinen Top 3 Beitrag! 🙂 Ich mag den Lush-Shop Duft auch gerne, wobei das vielen ja schon zu viel ist. Ja, so ein Beauty-Mädels-Abend macht echt Spaß. Kann man auch zu Hause machen 😉

Reply
Lena Schnittker 20. Mai 2014 - 16:01

Das klingt ja echt toll! Nur bei uns gibt es leider keinen Lush in der Nähe… lg Lena

Reply
Diana 20. Mai 2014 - 19:54

Oh, das ist schade. Ich war so froh, als 2008 der Shop in Karlsruhe eröffnet hat 😉

Reply
Evy 20. Mai 2014 - 16:54

Ich finde Lush einfach… zu duftig.

Reply
Diana 20. Mai 2014 - 19:55

Ja, vielen ist das wirklich zu heftig und wer empfindlich auf Düfte reagiert hat da echt seine Probleme.

Reply
BillchensBeauty Box 20. Mai 2014 - 17:08

Ein toller Bericht! Mir hat der Abend auch richtig gut gefallen, ich fand die Atmosphäre sehr angenehm und es hat mich gefreut dich dort kennenzulernen 🙂

Reply
Diana 20. Mai 2014 - 19:55

Hat mich auch sehr gefreut dich kennenzulernen! Der Abend war wirklich schön 🙂

Reply
Mrs. Fox 20. Mai 2014 - 18:12

Ooooh, das klingt unglaublich schön und entspannend *.* Wusste gar nicht, dass es solche Abende gibt, und wenn man die sogar frei buchen kann, ist das echt mal eine schicke Überlegung für nen Mädelsabend oder nen JGA :)))
Ich mag Lush sehr gerne, vorallem das Personal dort ist eines der freundlichsten, die ich kenne, egal in welchen Lush ich bis jetzt war 🙂 Und die Produkte sind auch toll, auch wenn sie preislich leider teilweise doch heavy sind.

lg Manu

Reply
Diana 20. Mai 2014 - 19:57

Stimmt, so freundliches Personal wie da gibt es selten. Wobei das auch nichts für jeden ist, ständig bequatscht zu werden. Aber meist klappt es ganz gut wenn man sagt, dass man in Ruhe gucken möchte 😉 Die Preise sind wirklich nicht ohne und ich überlege inzwischen auch ganz genau, was sich vom Preisleistungsverhältnis lohnt 😉

Reply
Faralalia 20. Mai 2014 - 18:58

Hört sich toll an, Heidelberg war leider nicht dabei, komme da eh nicht oft hin um muss halt immer online bestellen. Da fällt mir ein ich muss morgen unbedingt noch bei deinen Top 3 mitmachen 😀

Reply
Diana 20. Mai 2014 - 19:58

Juhu, freue mich auf deinen Top 3 Beitrag! 🙂 Schade, dass Heidelberg nicht dabei war. Das Ganze war eh sehr kurzfristig und ich hatte Glück, dass es auch in Karlsruhe stattfand, sonst hätte ich auch nicht hingehen können.

Reply
Seli U. 21. Mai 2014 - 15:26

Oh wie toll!! <3
Das hört sich richtig schön und entspannend an.
Ich muss unbedingt mal Lush Produkte ausprobieren. Hast du Empfehlungen für mich?

Liebe Grüße Seli
http://everythingisgorgeous.blogspot.de

Reply
kirschbluetenschnee 22. Mai 2014 - 21:06

Oh ich bin sehr neidisch wenn ich das so sehe 😀 Die Einladung kam leider zu kurzfristig und ich war schon verplant, find's aber super, dass man solche Partys auch selbst initieren kann, es gibt sooo viele Lush Produkte die ich noch gerne testen will 🙂

Reply
Patricia 29. Mai 2014 - 7:11

Oh, was ein schöner Bericht! Ich konnte leider bei keinem Event dabei sein. Aber wenn man das immer buchen kann, wäre das auf jefen Fall eine Übelregung wert, mal für meinen Geburtstag zu buchen (der eigentlich noch lange hin ist :D). 4 Mädels kriege ich bestimmt zusammen. 😉

Reply

Leave a Comment