Home Anzeige Geschenkidee für Babys und Kleinkinder: Spielerisches Lernen & Spaß mit Tanzspaß BeatBo von Fisher-Price

Geschenkidee für Babys und Kleinkinder: Spielerisches Lernen & Spaß mit Tanzspaß BeatBo von Fisher-Price

by Diana
Tanzspaß BeatBo von Fisher Price Erfahrungen Test Anleitung Geschenkidee Weihnachten Kleinkind Babys Kinder

Anzeige: Der Beitrag „Tanzspaß BeatBo“ wird von Fisher-Price unterstützt.

Bald ist Weihnachten und wie viele Eltern mache ich mir Gedanken um das richtige Weihnachtsgeschenk für mein Kind. Bei uns kommt noch hinzu, dass meine Tochter Anfang Dezember Geburtstag hat. Da wollen die Geschenke wohlüberlegt sein. Das wichtigste ist für mich, dass meine Tochter lange Freude an ihren neuen Spielsachen hat und diese trotzdem die frühkindlichen Fähigkeiten fördern, ohne sie zu überfordern.

Welche Geschenke zu Weihnachten? Spielerisches Lernen und Spaß

Als Baby lag meine Tochter mit Freude unter ihrem Spielbogen von Fisher-Price, der mit seinen bunten Tierchen zum Greifen lernen animierte. Diesen hatte sie von ihrer großen Cousine vererbt bekommen. Ich finde es toll, wenn Kinderkleidung und Spielzeug mehrere Generationen überlebt und weitergegeben wird. Bei acht Neffen und Nichten kommt bei uns ganz schön was zusammen. Auch von Fisher-Price sind viele Sachen dabei, die übrigens schon seit über 80 Jahren Spielzeuge entwickeln.

Jetzt im Kleinkindalter sind ihre motorischen Fähigkeiten schon viel besser entwickelt. Sobald sie Musik hört, beginnt sie fröhlich mitzutanzen und zu klatschen. Meine Tochter liebt wie alle Kinder Musik. Ihr aktuelles Lieblingslied ist „Oh Tannenbaum“, welches sie lauthals mitsingt. Daher war ihre Freude groß, als wir den Tanzspaß BeatBo von Fisher-Price testen durften. Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk sozusagen.

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price Erfahrungen Test Anleitung Geschenkidee Weihnachten Kleinkind Babys Kinder

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price

Wenn ich meine Tochter beim Spielen beobachte, wird mir sofort bewusst, wie wichtig das Spielen für Kinder ist. Kinder lernen die Welt beim Spielen kennen. Indem sie Alltagssituationen nachspielen, setzen sie sich mit der Welt der Erwachsenen auseinander. Daher wird mit ihrem neuesten Spielzeug BeatBo von Fisher-Price nicht nur gesungen und getanzt. Meine Tochter nimmt das bunte Kerlchen auch liebevoll in die Arme, fährt ihn im Puppenwagen umher und füttert ihn.

Zum Geburtstag wird sie eine Kinderküche bekommen und zu Weihnachten jede Menge passendes Zubehör. Sie liebt es ihre ganzen Puppen und Stofftiere zu füttern. Ich bin mir sicher, dass sie nicht nur für ihre neue Puppe, sondern auch für BeatBo was Leckeres in ihrer Küche kochen wird, denn das kleine Kerlchen hat sie schon sehr in ihr Herz geschlossen.

Geschenkidee für Babys und Kleinkinder: Tanzspaß BeatBo von Fisher-Price

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price Erfahrungen Test Anleitung Geschenkidee Weihnachten Kleinkind Babys Kinder

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price Erfahrungen Test Anleitung Geschenkidee Weihnachten Kleinkind Babys Kinder

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price

Kinder lieben buntes Spielzeug, welches alle ihre Sinne anregt. Als Mutter freue ich mich natürlich, wenn das Spielzeug nicht nur Spaß macht, sondern zusätzlich die kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten fördert und meine Tochter lange Freude damit haben wird.

Meine Tochter hat den Tanzspaß BeatBo von Fisher-Price sofort in ihr Herz geschlossen! Denn drückt man auf den Bauch oder die Füße des bunten Kerlchens gibt es richtig Action. BeatBo tanzt, spielt Lieder ab und animiert zum Mittanzen und Mitsingen. Meine Tochter ist begeistert! Sie tanzt mit, klatscht und kann sogar schon einige Lieder auswendig.

Drückt man auf den roten Knopf mit dem Mikrofon wird die Funktion „Mitsingen“ aktiviert und man kann BeatBo ein oder mehrere Wörter vorsagen, die er dann in einen Liedtext einbaut. Meine Tochter spricht hier am liebsten ihren eigenen Namen ins Mikrofon und strahlt wie ein Honigkuchenpferd, wenn BeatBo ihren Namen singt.

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price Erfahrungen Test Anleitung Geschenkidee Weihnachten Kleinkind Babys Kinder

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price

Meine Tochter hat also großen Spaß mit ihrem neuen Freund. Für mich als Mutter finde ich die Möglichkeit, die Lautstärke in zwei Stufen zu regulieren, sehr praktisch. Der Ausschalter sorgt für ein bisschen Ruhe zwischendurch. Wobei meine Tochter zwar gerne mit BeatBo spielt, sich aber auch von selbst immer wieder Alternativen sucht.

Es muss nicht immer blinken und leuchten, denn die kindliche Fantasie wird durch vieles angeregt. Auch ausgeschaltet wird BeatBo in ihr Spiel miteinbezogen. Doch für zwischendurch bringt der singende und tanzende BeatBo einfache einen riesen Spaß für die ganze Familie. Und wird an Weihnachten sicherlich für leuchtende Kinderaugen sorgen.

Für wen eignet sich BeatBo?

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price Erfahrungen Test Anleitung Geschenkidee Weihnachten Kleinkind Babys Kinder

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price

BeatBo eignet sich für Babys ab 9 Monate. Ich bin mir sicher, dass Kinder lange Freude am BeatBo haben werden, denn meinte Tochter mit fast zwei Jahren ist ein großer BeatBo-Fan geworden. Babys werden durch die bunten Lichter und die Musik animiert die großen Knöpfe zu drücken und trainieren damit ihre motorischen Fähigkeiten. In der Einstellung „Tanzen und Bewegen“ schwingt der niedliche BeatBo die Hüften und bringt die Kleinen dazu sich ebenfalls zu bewegen.

Im Kleinkindalter werden die Kinder von BeatBo im Modus „Lernen und Spielen“ zum Mitmachen animiert. BeatBo singt das ABC-Lied, zählt und benennt die Farben auf seinem Bauch. Damit lernen Kinder auf ganz spielerische Weise je nach aktuellem Entwicklungsstand.

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price Erfahrungen Test Anleitung Geschenkidee Weihnachten Kleinkind Babys Kinder

Tanzspaß BeatBo von Fisher Price

Ich freue mich schon sehr auf Weihnachten dieses Jahr. Meine Tochter wird es zum ersten mal so richtig bewusst wahrnehmen. Sie liebt es Geschenke auszupacken und „Oh Tannenbaum“ singt sie jetzt schon rauf und runter.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Fisher Price.

33 comments

Ähnliche Beiträge

33 comments

Jasmin 27. November 2017 - 18:35

Das ist ja ein richtig tolles Spielzeug für Kleinkinder. Ich kann mir vorstellen wie viel Spaß das deiner kleinen macht.

LG Jasmin

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:25

Ja meine Tochter ist total begeistert 🙂

Reply
Vanessa 27. November 2017 - 18:44

Oh gott ist das Süss *.*
Ich reiche gleich mal deinen Beitrag weiter an meine Schwester, weil sie auch noch Geschenke sucht. Meine Neffen sind 6 Jahre und 9 Monate alt und meine Nichte 5 Jahre als. ich glaube dem Jüngsten würde der Tanzspaß BeatBo gut gefallen.

xoxo
Vanessa

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:26

Danke Vanessa, das freut mich sehr, dass du meine Geschenkidee weiterleiten wirst 🙂

Reply
Freya 27. November 2017 - 20:43

Damit wird deine Tochter sicher sehr viel Freude haben.

Alles Liebe

Freya

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:27

Danke Freya für deinen Kommentar. Ja meine Tochter ist hellauf begeistert 🙂

Reply
Avaganza 28. November 2017 - 9:31

Das ist ja toll! Mit solchen Spielsachen hatten meine beiden in diesem Alter auch großen Spaß Jetzt sind sie 5 und 7 und schon zu groß davor, aber ich schaue noch immer darauf dass ein Spielzeug einen Mehrwert für die beiden bietet.

Liebe Grüße
Verena

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:28

Danke Verena für dein Feedback 🙂 Ja für die Kleinen ist das wirklich ein großer Spaß.

Reply
Katrin 28. November 2017 - 10:18

Auch wenn ich keine Kinder habe und meine Nichte schon zu groß dafür ist, finde ich das eine tolle Idee.
Ihr hätte das in jüngeren Jahren auf jeden Fall auch gefallen.
Liebe Grüße, Katrin

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:29

Danke Katrin für dein Feedback 🙂 Ja das hätte ihr sicherlich auch gefallen 🙂

Reply
Sissy 28. November 2017 - 13:26

Wie niedlich das ist! Da ich jetzt zwei Patenkinder im Alter von 2 und 1 Monat habe, freue ich mich immer über solche Tipps. Zu Weihnachten habe ich allerdings schon alles besorgt: als Musiklehrerin verschenke ich immer gerne alles was mit Musik zu tun hat und deswegen habe ich ein Tiptoi Buch mit Kinderliedern gekauft. Und dann noch ein ganz süßes Kinderbuch „Die kleine Hummel Bommel“ dabei 🙂

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:30

Danke liebe Sissy für dein Feedback. Eine Musiklehrerin als Tante ist echt super 🙂 Das Buch klingt ja süß! Muss ich mal anschauen.

Reply
Marie 28. November 2017 - 14:43

Wie süß ist denn bitte dieser BeatBo! Das ist eine tolle Idee zu Weihnachten. Und wenn die Kids noch irgendwie dabei etwas lernen, dann macht das Spielen noch mehr Spaß. Liebe Grüße Marie

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:31

Danke Marie für deinen Kommentar 🙂 Ja ich finde es auch super wenn zusätzlich zum Spaß auch ein Lerneffekt dabei ist.

Reply
Annika 28. November 2017 - 15:43

BeatBo sieht ja lustig aus, das muss ich mir merken. Wäre evtl. etwas für meine kleine Tochter die bald kommt.

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:32

Danke liebe Annika für dein Feedback 🙂 Ja am besten schon eine Ideenliste anlegen. Wobei da erst einmal ganz andere Dinge zuerst kommen. Ich kann dir die Schwarz-Weiß-Bücher empfehlen. Die habe ich jetzt meiner kleinen Nichte, die bald 3 Monate alt ist, weitergegeben. Meine Tochter fand die super: https://www.ineedsunshine.de/baby-buecher-fuer-neugeborene.html

Reply
Anja S. 28. November 2017 - 16:48

Ach wie goldig, an so etwas hatten meine beiden auch sehr viel Spaß und dabei wurde auch oft das pädagogisch so wertvolle Holzspielzeug achtlos auf die Seite geschoben.
Liebe Grüße
Anja von Castlemaker.de

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:34

Danke liebe Anja für deine Erfahrungen! Meine Tochter spielt auch manchmal mit ihrem Holzspielzeug. Aber andere Sachen findet sie spannender 😉 Und baut auch lieber mit Lego Duplo statt Holzbauklötzen.

Reply
Lisa 28. November 2017 - 18:14

Oh das sieht aber spannend aus. Der kleine freut sich ja richtig, echt süß.

Liebe Grüße Lisa
Pinkybeauty.de

Reply
FiosWelt 28. November 2017 - 21:26

Das sieht so süß aus und Nora scheint er sehr zu gefallen 🙂 Sehr süß die kleine Maus 🙂

Liebe Grüße
Fio

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:35

Danke Fio 🙂 Ja sie hat nach wie vor viel Freude mit dem kleinen Kerlchen.

Reply
Kiamisu 28. November 2017 - 23:17

Das sieht nach einem tollen Spielzeug aus 🙂
Die Bilder sind auch mega süß geworden.

Liebe Grüße,
Kiamisu

Reply
Jana 28. November 2017 - 23:57

Das drollige kleine Ding hatte ich in der Werbung schon mehrmals gesehen und zu meiner mittlerweile 15jährigen Teenietochter gesagt, wenn es das damals gegeben hätte, hätte ich ihr das auch gekauft 🙂 Finde ich wirklich allerliebst 🙂 Schade, dass sie so schnell groß werden!

Liebe Grüße
Jana

Reply
Diana 11. Dezember 2017 - 18:35

Das stimmt, die Zeit vergeht viel zu schnell. Jetzt haben wir schon den zweiten Geburtstag gefeiert.

Reply
Billchen 29. November 2017 - 11:13

Der sieht ja niedlich aus! Ich finde es ist immer toll zu sehen wie Kinder sich freuen können und dann ausgelassen spielen 🙂

Liebe Grüße
Sybille von Billchen’s Beauty Box

Reply
Glam&Shine 29. November 2017 - 14:11

Ach gott wie niedlich die Figur. Die Frisur von deiner Tochter passt perfekt zur Figur. Sollte ich auch mal ein Kind haben, dann werde ich wohl auch die Figur holen 🙂

Reply
Nadine von tantedine.de 29. November 2017 - 20:57

Das kleine Kerlchen habe ich schon auf einem anderen Blog entdeckt und ich finde es wirklich lustig. Schön, dass es Nora so gut gefällt 🙂 Mein Neffe würde sich sicherlich auch freuen – aber ich bin die Tante, die nie Geschenke mitbringt 😀

Liebe Grüße
Nadine von tantedine.de

Reply
Beauty Mango 30. November 2017 - 12:01

awww das Spielzeug sieht total niedlich aus! Ich habe früher auch total viel Spielzeug von Fisher Price gehabt.

Reply
Andrea 30. November 2017 - 18:03

Der BeatBo ist ja echt süß! Scheint deiner Kleinen auch zu gefallen.

Reply
AnnLee Beauty 1. Dezember 2017 - 20:34

darüber hätte ich mich als kleine auch bestimmt gefreut 😀
das spielzeug sieht süß aus ♥

Liebe Grüße AnnLeeBeauty

Reply
Janika 2. Dezember 2017 - 9:37

Der BeatBo ist echt total süß & scheint ja richtig gut anzukommen 🙂
Ich hätte mich als Kind sicher auch sehr darüber gefreut.

Liebe Grüße, Janika – nothing personal

Reply
Franzy 2. Dezember 2017 - 13:20

Der BeatBo ist ja so niedlich. Mein Sohn ist aber leider schon zu alt dafür. Er mag lieber LEGO und Autos.

Reply
Saskia-Katharina Most 3. Dezember 2017 - 22:54

Ich finde das Teil ja so was von süß!

Liebe Grüße,
Saskia-Katharina

Reply

Leave a Comment