Home Beauty Blog {Haarpflege} Herbal Essences Clearly Naked Glanz Shampoo & Spülung (Sponsored Video)

{Haarpflege} Herbal Essences Clearly Naked Glanz Shampoo & Spülung (Sponsored Video)

by Diana
Herbal Essences Clearly Naked Glanz Shampoo & Spülung
Ich glaube ich habe noch nie ein Shampoo oder eine Spülung von Herbal Essences gekauft. Man kennt die Marke natürlich aus der Werbung. Ich erinnere mich da an Frauen unter der Dusche, die wegen des Duftes ganz in Verzückung geraten 😉 Dennoch fand ich die Marke nie so interessant, dass ich mir etwas davon gekauft hätte. In meiner dm Lieblinge Box vom Juli waren das Glanz-Shampoo und die Glanz-Spülung aus der Herbal Essences Clearly Naked Serie enthalten. Das Clearly Naked bezieht sich hier auf den Verzicht auf Parabene, Farbstoffe und Silikone (nur im Shampoo) und spricht damit einen aktuellen Trend an. Vor allem gibt es immer mehr Verbraucher, die auf Silikone in der Haarpflege verzichten wollen. Ich war dann doch neugierig und habe getestet, ob sich die beiden Produkte auch für meine trockenen Locken eignen.

Herbal Essences Clearly Naked Glanz-Shampoo

Clearly Naked Glanz-Shampoo

Das Clearly Naked Glanz-Shampoo kommt ohne Farbstoffe, Parabene und Silikone aus. Die Verpackung kommt ebenfalls in einem klaren und transparenten Design daher, um das Produktversprechen zu unterstreichen. Die Öffnung findet sich unten an der Flasche, was ich generell nicht so praktisch finde. Es lässt sich aber dennoch leicht dosieren. Es soll nach weißem Tee und Minze riechen und es riecht bei der Anwendung tatsächlich etwas frisch und minzig. Dennoch hatte ich mir vom Duft etwas mehr erhofft. Es schäumt gut und meine trockene Kopfhaut kommt gut damit zurecht.

Inhalt & Preis: 250ml für 2,69€ (UVP)

Herbal Essences Clearly Naked Glanz-Spülung

Herbal Essences Clearly Naked Glanz-Spülung
Im Gegensatz zum Shampoo enthält die Spülung Silikone. Das ist zugegeben etwas irreführend und ich merkte erst auf den zweiten Blick, dass die Spülung Silikone enthält. Dies merkt man auch sofort bei der Anwendung an der rutschigen Kopfhaut. Da man Spülung aber sowieso nicht in den Haaransatz geben soll, ist das für mich nicht so problematisch. Ich habe das Gefühl, dass ich mit meinen dicken Haaren relativ viel von der Spülung benötige, dafür werden die Haare leicht kämmbar.
Inhalt & Preis: 200ml für 2,69€ (UVP)

Mein Fazit

Und was ist nun mit dem versprochenen Glanz? Die Haare sehen nach der Anwendung gut aus, glänzen aber nicht stärker als sonst. Die Pflegewirkung ist bei meinen dicken und trockenen Haaren auf Dauer zu wenig, so dass ich es wohl verschenken werde. Die Haare werden aber nicht beschwert und fühlen sich sehr weich an, was für dünnere Haare ideal sein dürfte.

Hier könnt ihr euch übrigens eine Probe aus der Clearly Naked Serie bestellen.

 
Herbal Essences Kampagne #getnaked


Ich wurde gefragt, ob ich das neue Video* der Herbal Essences „Get Naked“ Kampagne mit euch teilen möchte und da es gut in den Beitrag passte und ich das Video ganz gelungen finde, möchte ich es euch nicht vorenthalten. Es geht um die „Nackte Wahrheit über Dates“ und dass das Gesagte oft nicht mit der Realität übereinstimmt. Nun mag sich jeder beim ersten Date von seiner besten Seite zeigen, aber es ist viel besser direkt die Wahrheit zu sagen. So lernt man sich gleich besser kennen, kann Gemeinsamkeiten entdecken und muss nicht versuchen einen falschen Schein zu wahren, wenn es zu Anschlussdates kommen sollte 😉 Das Fazit des Videos lautet also: „Trau dich und zeig uns dein wahres Ich“. Ein schönes Motto, wie ich finde und das auf viele Lebensbereiche passt. Denn wer sich verstellt, um anderen zu gefallen, wird auf Dauer nicht glücklich werden. Auf Instagram könnt ihr euer „wahres Ich“ mit dem Hashtag #getnaked teilen und so bei der Aktion mitmachen.
*Sponsored Video (Info: Wenn ihr keine Werbung sehen möchtet, aktiviert den Adblocker eures Browsers, dann wird das Video nicht angezeigt) 
Habt ihr die Clearly Naked Serie von Herbal Essences schon ausprobiert? Verzichtet ihr in eurer Haarpflege auf Silikone? Wie gefällt euch das Video der #getnaked Kampagne?
9 comments

Ähnliche Beiträge

9 comments

Connü 21. September 2014 - 20:48

Ich habe beides schon bei for-me testen können und mag die Spülung – das Shampoo kann ich aber nicht empfehlen. Meine Haare haben damit schnell nachgefettet und im Forum war ich bei weitem nicht die einzige, die das so empfunden hat. Darum nur mit Vorsicht zu genießen.
Aber Geruch, Textur, Design finde ich ansprechend. 😉

liebe Grüße

Reply
Diana 4. Oktober 2014 - 10:54

Danke für deinen Kommentar! Guter Hinweis .-)

Reply
Geri 22. September 2014 - 7:28

Ich benutze die Serie schon eine ganze Weile und bin ganz zufrieden damit. Ich habe feineres Haar und mir ist schon aufgefallen, dass meine Haare mehr glänzen.

Reply
Diana 4. Oktober 2014 - 10:54

Freut mich, dass du mit den Produkten so gut klar kommst 🙂

Reply
moiren atropos 22. September 2014 - 16:37

Ich nutze seit Jahren eigentlich keine Haarpflege mit Silikonen mehr und kommte trotzdem sehr gut klar. Mittlerweile mag ich den deutlich stärkeren Geruch von konventioneller Haarpflege auch gar nicht mehr, habe mich so an meine Naturkosmetik gewöhnt, dass es mich immer ein bisschen überrascht, wenn ich mal daran rieche.

Reply
toni lala 23. September 2014 - 10:52

Ich finde es auch total blöd wenn bei zwei produkten von einer reihe bei dem einen silikone drin sind und bei dem anderem nicht :/ ich versuche ganz auf silikone zu verzichten und achte eigentlich auch darauf aber habe jetzt ausversehen schon eine haarmilch und ein haaröl mit silikonen gekauft :p Ich werde die reihe vll mal ausprobieren , da meine haare dünner sind und es vielleicht bei mir besser funtioniert 🙂

Liebe grüße Toni 🙂 von
http://beautytoni.blogspot.de/

Reply
Diana 4. Oktober 2014 - 10:55

Ja, das ist wirklich verwirrend^^

Reply
LiLe-say-yes 26. September 2014 - 18:52

Bevor ich die "Glanz"-Reihe von Herbal Essences ausprobiert habe, hatte ich auch noch nie ein Produkt von Herbal Essences. Allerdings bin ich von dem fluffigen Effekt des Shampoos und dem geschmeidigen Ergebnis der Spülung sehr begeistert. Ich muss dir zwar Recht geben, da die Haare nicht viel mehr glänzen als bei anderen Produkten, aber für mich hat sich der Kauf trotzdem gelohnt. 🙂

Liebe Grüße,
Lisa

Reply
Diana 4. Oktober 2014 - 10:56

Freut mich, dass du damit so gut zurecht kommst 🙂

Reply

Leave a Comment