Home Beauty Blog Meine Top 3 Tipps gegen Sommerhitze: Ideen für mehr Abkühung an heißen Sommertagen

Meine Top 3 Tipps gegen Sommerhitze: Ideen für mehr Abkühung an heißen Sommertagen

by Diana
Werbung ohne Auftrag
tipps für heiße sommertage abkühlung im sommer top 3 ideen

Sucht ihr Tipps gegen Sommerhitze für mehr Abkühlung an heißen Sommertagen? In diesem Beitrag verrate ich euch meine Top 3 Tipps für heiße Sommertage! Denn auch wenn es die letzten Tage zum Glück wieder etwas abgekühlt ist, die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Machen wir also das Beste daraus und sammeln unsere Ideen, wie wir uns Abkühlung verschaffen und die heißen Tage am besten überstehen können. Bei mir sind das ja zugegeben keine revolutionären Tipps, aber dafür einfach und schnell umzusetzen.

Meine Top 3 Tipps für heiße Sommertage
1. Erfrischungssprays
Erfrischungssprays sind super! Ich mag das erfrischende Gefühl vor allem im Sommer sehr gerne. Egal ob man es sich nur ins Gesicht und Dekolleté oder auch auf Arme, Beine etc. sprüht, die Haut wird sofort etwas gekühlt. Am liebsten mag ich das Thermalwasser Spray von Avène, welches ich auch in meiner täglichen Pflegeroutine für das Gesicht verwende. Auch das Artdeco Cool & Fresh Refreshing Spray ist super. Es enthält Mineralien und duftet leicht nach Orangen. Beide Sprays (vor allem das von Avène!) haben einen sehr feinen Sprühnebel, was mir für die Anwendung im Gesicht sehr wichtig ist. Es gibt aber auch günstige Alternativen aus der Drogerie. Von Balea hatte ich mal ein Aqua Spray, welches ich dieses Jahr bei dm allerdings noch nicht entdecken konnte. Auch Bodysprays können etwas Erfrischung bringen, vor allem wenn man sie im Kühlschrank aufbewahrt 😉
Meine Top 3 Tipps für heiße Sommertage: Refreshing Spray

2. Fächer

Ganz neu für mich entdeckt habe ich Fächer! Und das auch nur, weil ich einen beim Beautypress Event bekommen habe. Gekauft hätte ich mir wahrscheinlich keinen und hätte diesen Tipp für heiße Sommertage somit verpasst. Es ist sehr angenehm, sich etwas Luft zufächern zu können. Außerdem kann man ihn zusammenklappen und überall mit hin nehmen. So hat man auch unterwegs die Möglichkeit sich kurz zu erfrischen, wenn weit und breit keine klimatisierten Räume oder sonstige Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Einfach und unkompliziert. Fehlt nur noch jemand, der einem dann zufächert, wenn der Arm müde wird 😉
Meine Top 3 Tipps für heiße Sommertage: Fächer

3. Füße in kaltes Wasser

Wenn es unerträglich heiß wird und weit und breit kein See für einen Sprung ins kalte Wasser in Sicht ist, dann tut es auch eine Wanne mit kaltem Wasser. Füße rein und entspannen! Das bringt sofort eine Abkühlung und tut unglaublich gut. Das Wasser kann man danach dann noch zum Gießen nehmen, die Pflanzen auf dem Balkon und im Garten freuen sich bei den Temperaturen nämlich auch über eine Erfrischung 😉

 

Meine Top 3 Tipps für heiße Sommertage: Füße in kaltes Wasser

 

14 comments

Ähnliche Beiträge

14 comments

Mareike Unfabulous 10. Juli 2015 - 17:05

Tolle Produkte! Das Thermalwasser von Avene mag ich ebenfalls sehr gerne, wobei ich es viel mehr in meiner Make-Up Routine verwende 🙂
Das Artdeco Spray hingegen ist mir noch unbekannt. Bei meinem nächsten Douglasbesuch werde ich es mir aber aufjedenfall mal näher ansehen 🙂

Liebe Grüße
Mareike 🙂

Reply
Diana 23. Juli 2015 - 15:20

Stimmt, das Avene Thermalwasser ist einfach total vielseitig einsetzbar! Verwende es auch manchmal um mein Make-up zu fixieren 🙂

Reply
Sugarpeaches 10. Juli 2015 - 17:16

Oh, prima – ich wollte genau zu dem Thema eh einen Post schreiben, das passt ja dann! 🙂
Diese Sprays für das Gesicht sind für mich die Lebensretter schlechthin im Sommer, einfach genial. Das Spray von Balea hat allerdings meine Haut eher ausgetrocknet – ist halt nur Leitungswasser im Vergleich zu den wirkstoffreichen Thermalwassersprays.

Lg,
Sugarpeaches

Reply
Diana 23. Juli 2015 - 16:00

Perfektes Timing! 😉 Vielen lieben Dank für deine Teilnahme. Tolle Tipps!

Reply
TaraFairy 10. Juli 2015 - 19:35

Perfekte Auswahl! Ein Gesichtsspray habe ich von Evian, zur Abkühlung der Füße nutze ich eine eiskalte Quelle ca. 50 m von unserem Grundstück entfernt & den Fächer muss ich noch besorgen.
Glg
Jennifer

Reply
Julsi 10. Juli 2015 - 20:37

Oh mein Gott ich glaube es ja nicht, ich habe tatsächlich gewonnen! Danke danke danke danke! Ich habe grade völlig unvorbereitet deinen Beitrag gelesen und auf einmal steht da mein Name – unfassbar! Danke!!!

Und natürlich bin ich bei dieser Runde auch wieder am Start 🙂

Viele liebe Grüße,
Julia <3

Reply
Blush & Sugar 11. Juli 2015 - 5:50

Ein sehr interessantes Thema. Das Avene Thermalwasser ist mein abolutes Sommer-Erfrischungsprodukt. Ich bin sehr auf die Tipps der anderen Blogger gespannt

LG Manuela
Blush & Sugar

Reply
Anonym 11. Juli 2015 - 10:35

Ich hab das Thermalwasserspray von Balea nicht vertragen (bekam rote Flecken im Gesicht) das von Avenne vertrag ich gut. Was ich auch als Spray richtig gut finde ist das Nach der Sonne Spray Sun Ozon mit Aloe Vera von Rossmann – vor allem wenn es aus dem Kühlschrank kommt 🙂
Und natürlich selbstgemachte Smoothies mit frischen und zusätzlich gefrorenen Früchten – Tipp Winterfrüchte von Netto/mit dem Scotty
LG Blunia

Reply
JuliCosmetics 11. Juli 2015 - 22:34

Was für ein tolles Thema. Ich hoffe es kommen einige tolle Tipps zusammen, die man dann an den heißen Tagen umsetzen kann.
Das Thermalwasser von Avene habe ich auch immer gerne benutzt. Zur Zeit habe ich dieses Aqua Spray von Rossmann, welches aber nur zur Erfrischung dient. Eine Pflegewirkung kann ich da leider nicht feststellen.

Liebste Grüße
Juli

Reply
Talasia 12. Juli 2015 - 6:54

also iiiiirgendwo in meinen Schubladen müsste ich auch noch nen Fächer holen, den ich mal für Fotos gekauft hatte…allerdings noch nie dafür benutzt 😛

Reply
Luisa S L 12. Juli 2015 - 12:22

ich bin grad echt froh, dass es zur zeit nicht mehr so heiß ist, aber falls doch noch mal eine hitzewelle kommt, lege ich mir defintiv auch einen fächer zu!
toller beitrag und liebe grüße! 🙂

Reply
Chrissy 12. Juli 2015 - 16:07

Sehr coole Top 3! Einen ähnlichen Beitrag habe ich schon fertig, mal guggen, ob ich zusätzlich bei deiner Runde dabei bin! Fächer sind so simple und genial. Als Kind hatte ich da ein paar richtig schöne 🙂

Reply
hellen 14. Juli 2015 - 8:37

super, sieht gut aus, ich mag es

Reply
Meine Top 3 Tipps für den Sommer Blogparade 8. September 2016 - 18:01

[…] gibt eine neue Blogparade der lieben Diana von Ineedsunshine! Diesmal dreht sich alles um unsere Top 3 Tipps für dem Sommer – was braucht man um die […]

Reply

Leave a Comment