Home Beauty Blog p2 Beyond Lagoon LE

p2 Beyond Lagoon LE

by Chrissy

Wahrscheinlich haben die fleißigen DM Kunden unter euch die neue LE von p2 Beyond Lagoon schon entdeckt. Heute stelle ich euch zwei der insgesamt vier aquatic metal Nagellacke vor. Ich liebe den Metallic Look auf meinen Nägeln! Ein paar meiner Lieblinge habe ich schon einmal auf meinem Blog vorgestellt, wer noch mal nachlesen möchte, der darf bitte hier klicken. Nun aber weiter zu den Lacken aus der Beyond Lagoon LE. Für den Sommer kann ich mir eigentlich keinen schöneren Lack vorstellen, als eine frische Farbe mit etwas Glitzer, so dass die Nägel mit der Sonne um die Wette strahlen können. Bei der Farbe darf es dann auch gerne krachen. Ihr wisst, ich habs nicht so mit nude oder Pastell. Somit ist die Beyond Lagoon LE genau nach meinem Geschmack, bunt und schrill.

Zeigen darf ich euch 020 – sunburst yellow und 010 – underwater blue

 

Sonnengelb kommt 020 – sunburst yellow daher. Wie ich finde ein sehr schöner, warmer Gelbton mit ganz leichtem Glitzeranteil. Bei Gelb finde ich es immer schwer, einen gut deckenden Lack zu finden und wurde von 020 – sunburst yellow positiv überzeugt. Zwar hatte ich beim ersten Auftragen etwas Mühe, den Nagel gleichmäßig zu bepinseln, aber bei der zweiten Runde wurde die Farbe dann top. Es reichten auch zwei Schichten für eine tolle Deckung komplett aus. Für mich ein sehr schöner Sommerlack in sattem Sonnengelb!

 

Ein erfrischendes Blau! Nicht jeder Blauton gefällt mir, 010 – underwater blue hat es aber sofort geschafft, dass ich ihn gerne tragen möchte. Die erste Farbschicht kam ziemlich dünn daher. Dann habe ich die Flasche noch einmal kräftig geschüttelt und konnte durch die zweite Schicht auch hier ein sehr deckendes und zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Die Farbe erinnert mich an Meer und verpasst mir Urlaubsfeeling. I like!

Anzeige

Beide Lacke haben mich mit ihrem Farbton überzeugt. Lackiert habe ich ohne Überlack und so ist zu erkennen, dass ich den Lack nicht hundertpro gleichmäßig bekommen habe. Mit einem Überlack locker auszugleichen. Die Pinsel von p2 sind für meinem Geschmack einfach zu dünn, daher tue ich mir damit etwas schwer. Ob nun dicke oder dünne Pinsel besser sind, daran scheiden sich die Geister. Mein Fazit: Tolle Farben, tolle Lacke und eine Empfehlung für alle, die es auf den Nägel krachen lassen wollen! Wer also nachlackieren möchte, der sollte ganz schnell zu DM hüpfen.

Welcher Lack gefällt euch am besten von den Beiden?

 

5 comments

Ähnliche Beiträge

5 comments

Ella Loves 15. Juli 2015 - 13:20

Also das knallige gelb sieht schon irgendwie richtig cool aus. Stell ich mir perfekt am Strand vor – würde sogar zu meinem Badetuch passen 🙂
Irgendwie hat die Farbe was. Gefällt mir.

Liebe Grüße, Ella
http://www.ellaloves.de

Reply
Diana 15. Juli 2015 - 15:00

Die passen beide ja perfekt zu Sommer, Sonne, Strand! 😉 Der blaue Lack gefällt mir besonders gut! Mit Gelb auf den Nägeln konnte ich mich persönlich ja noch nicht so richtig anfreunden, dabei gefällt mir das bei anderen immer total gut 🙂

Reply
Colli Stars 16. Juli 2015 - 7:42

Mit Gelb steh ich immer ein wenig auf Kriegsfuß, obwohl dieser Gelbton hier recht hübsch ist!
Wenn er zu sheer ist, kann es schnell vergilbt aussehen..

Liebst, Colli von tobeyoutiful

Reply
smalldreamcloud 16. Juli 2015 - 8:30

Die sehen beide sehr schön aus. 🙂
Gelb ist immer schwierig auf den Nägeln, der der Gelbton gefällt mir wohl.
Lg Kim

Reply
Just.a.dream 23. Juli 2015 - 8:31

Super schöne Farben 🙂 Ich habe noch keinen schönen gelben Nagellack gefunden, aber der gefällt mir!

Reply

Leave a Comment