Home Allgemein Spieglein, Spieglein an der Wand… Essence Trend Edition „Snow White“

Spieglein, Spieglein an der Wand… Essence Trend Edition „Snow White“

by Diana
Schneewittchen scheint dieses Jahr wieder absolut im Trend zu sein. Dem Schneewittchen-Hype begegnet ihr derzeit nicht nur im Kino, wo sich gleich zwei Filme diesem Thema widmen („Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen“ und „Snow White and the Huntsman“), sondern auch in der Kosmetikabteilung des Essence-Dealers eures Vertrauens. Denn von Essence gibt es ab Juni in Zusammenarbeit mit Disney die Nagellack-Trend Edition „Snow White“ zu kaufen. Ich habe einige Nagellacke zum Testen zugeschickt bekommen, die ich euch heute gerne vorstellen möchte.
Die Idee hinter dieser Trend Edition finde ich wirklich süß. Das Herzstück ist der rote Lack „Snow White“, der mit 10ml  Inhalt größer ist als die sieben bunten Zwerge mit je 5ml Inhalt. „Snow White“ kostet ca. 1,79€ und die kleinen Zwerge je 1,59€. Außerdem gibt es noch drei Special Effect Topper, die ebenfalls 10ml Inhalt haben und je 1,99 € kosten. Zudem gibt es noch eine Nagelfeile im Schneewittchen-Design und Nail Art Sticker.

01 Snow White

Der rote Nagellack „Snow White“ hat einen tollen breiten Pinsel, mit dem das Auftragen wirklich kinderleicht funktioniert. Wenn dies ein Vorgeschmack auf die neuen Pinsel der überarbeiteten Colour & Go Nagellacke ist, dann bin ich wirklich begeistert.

„Snow White“ hat ein sogenanntes Jelly-Finish und eine relativ geringe Deckkraft. Durch den breiten Pinsel, mit dem man den Lack schnell und präzise auf dem Nagel hat, lackiert man automatisch recht dünne Schichten. Ich habe zwei Schichten lackiert und das Nagelweiß war noch leicht zu erkennen. Dafür trocknet der Lack recht schnell. Die Konsistenz des Lackes ist sehr flüssig. Man muss aufpassen, dass man nicht zuviel auf dem Pinsel hat, sonst tropft der Lack.

02 Grumpy

„Grumpy“ ist ein royalblauer Nagellack und hat eine ähnliche Konsistenz wie „Snow White“. Der Lack ist ebenfalls sehr flüssig, dafür trocknet er zügig auf den Nägeln. Die Deckkraft ist hier aber im Gegensatz zu „Snow White“ sehr gut.

04 Happy

„Happy“ ist ein dunkler Gelbton mit Cremefinish. Die dadurch festere Konsistenz führt dazu, dass der Lack langsamer trocknet als „Grumpy“ und „Snow White“. Dafür deckt er gut.

06 Sleepy

„Sleepy“ ist ein türkisblauer Lack mit einem schönen Schimmer. Die Konsistenz ist etwas fester und somit lässt sich der Lack nicht ganz so einfach und gleichmäßig lackieren. Schade eigentlich, denn von der Farbe her ist er eindeutig mein Favorit. Mit zwei Schichten ist der Lack deckend.

08 Dopey

Der Nagellack-Zwerg „Dopey“ hat silberne Glitzerpartikel. Die lila Farbe konnte meine Kamera leider nicht originalgetreu wiedergeben, stellt ihn euch also etwas weniger blaustichig vor 😉 Die Deckkraft bei diesem Lack ist leider sehr schlecht, selbst mit zwei Schichten ist das Nagelweiß noch zu erkennen. Durch die groben Glitzerpartikel ist das Ergebnis auch etwas ungleichmäßig, man muss also auf jeden Fall noch ein bis zwei Schichten Top Coat darüber geben.


Auf den Nägeln…

Ich habe einfach mal alle Farben auf einmal lackiert, um die Lacke miteinander vergleichen zu können. Ich habe eine Schicht Unterlack, zwei Schichten Farblack und eine Schicht des Essence Better Than Gel Nails Top Sealer aufgetragen.

Tageslicht

Sonnenlicht

03 Special Effect Topper
Prince Charming

Die „Snow White“ Trend Edition umfasst drei Special Effect Topper. Ich habe den „Prince Charming“ zugeschickt bekommen, der blaue und holografisch schimmernde Glitzerpartikel enthält. Man muss jedoch mehrere Schichten lackieren, wenn man ihn gleichmäßig auf dem Nagel verteilen will, da sich die größeren Glitzerpartikel sonst gerne ungleich verteilen. Auf jeden Fall sollte man eine Schicht Überlack darüber geben, damit man ein ebenmäßiges Finish hat. Meine Lieblingskombination ist der türkisblaue „Sleepy“ zusammen mit „Prince Charming“.

Auf den Nägeln…
Tageslicht: Sleepy – Dopey – Grumpy – Happy jeweils mit Prince Charming Special Effect Topper (v.l.n.r.)
Sonnenlicht: Sleepy – Dopey – Grumpy – Happy jeweils mit Prince Charming Special Effect Topper (v.l.n.r.)

Snow White mit Prince Charming Special Effect Topper
Nail Art Sticker

Die Trend Edition umfasst neben einer niedlichen Nagelfeile für 1,29€ auch Nail Art Sticker mit Schneewittchen & Co. Die Sticker kosten ca. 1,29€ und enthalten 29 kleine Aufkleber. Ich hätte mir persönlich diese Sticker niemals gekauft, aber ich habe es mir nicht nehmen lassen sie dennoch einmal auszuprobieren 😉 Ich habe die Nägel mit dem „Snow White“ Lack rot lackiert und anschließend auf dem Ringfinger die böse Stiefmutter aufgeklebt. Man braucht etwas Fingerspitzengefühl beim Platzieren. Eventuell kann man sich mit einer Pinzette behelfen. Die Sticker kleben sehr gut. Das heißt aber auch, dass man keinen Fehlversuch riskieren darf. Ist der Sticker einmal auf dem Nagel, lässt er sich nicht mehr entfernen. Ich habe noch eine Schicht des Essence Better Than Gel Nails Top Sealer aufgetragen.


Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Habt ihr euch etwas aus dieser Trend Edition gekauft? Wie gefallen euch reine Nagellack-Editionen und seid ihr dem Schneewittchen-Hype verfallen?




8 comments

Ähnliche Beiträge

8 comments

Sandrina 15. Juni 2012 - 18:34

sehr schön 🙂

Reply
Katie 15. Juni 2012 - 18:57

Grumpy und sleepy gefallen mir echt gut und auch der Topper und die Sticker werden evtl mal näher betrachtet wenn ich demnächst mal wieder bei dm bin 😉 Danke fürs vorstellen!

Reply
*Anna* 15. Juni 2012 - 20:24

Naja, ist irgendwie alles nicht so mein Ding, obwohl ich die Pressebilder klasse fand. Hier wird wohl nichts in mein Körbchen hüpfen, aber danke für's Zeigen 🙂 LG

Reply
Schrödingers Katze 15. Juni 2012 - 20:57

Die Idee mit dem Schneewittchen und den Zwergenlacken finde ich lustig. Von den Farben ist aber nichts dabei, was mir wirklich zusagt. Die Nail Art Sticker sind eher was für junge Mädchen, finde ich.

Reply
xGoldenPurple 16. Juni 2012 - 8:19

Ich wollte eigentlich sehr viel aus der LE bunckern. Ich glaube, ich denke nochmal darüber nach.

Reply
Dawns World 16. Juni 2012 - 9:37

die Sticker sind ja niedlich ♥
Der Dopey wirkt, als hätte er Bläschen geschlagen, echt unvorteilhaft.
Am meisten gefällt mir der rote Lack, der sieht auch ganz toll auf deinen Nägeln aus!

Reply
xXKangarooPawXx 16. Juni 2012 - 17:43

Dopey ist farblich mein Favorit, aber so an sich finde ich die Lacke sehr unspektakulär

Reply
Sanni 24. Juni 2012 - 15:29

ich habe mir sleepy und den topper the huntsman mitgenommen. beide lacke gefallen mir sehr gut. die anderen eher weniger. aber die sticker hätte ich persönlich schon gerne mal ausprobiert…aber die ganze le war wahbnsinnig schnell ausverkauft! keine chance 🙁

Reply

Leave a Comment