Home Beauty Blog treaclemoon Neuheiten Januar 2015 – Lovely Mint Story Duschcreme und Iced Strawberry Dream Körpermilch

treaclemoon Neuheiten Januar 2015 – Lovely Mint Story Duschcreme und Iced Strawberry Dream Körpermilch

by Diana
lovely mint story duschcreme und iced strawberry dream körpermilch
treaclemoon Neuheiten Januar 2015 lovely mint story duschcreme und iced strawberry dream körpermilch

treaclemoon lovely mint story Duschcreme und iced strawberry dream Körpermilch

 

Heute Abend bin ich nach der Arbeit noch schnell zu dm und habe zufällig im Duschgelregal die treaclemoon Duschcreme Lovely Mint Story entdeckt. Diese bekam ich zusammen mit der Iced Strawberry Dream Körpermilch vor kurzem zum Testen zugeschickt. Also höchste Zeit, dass ich euch berichte, wie mir die beiden Produkte gefallen. Die limitierten Produkte sind seit Januar neu im Drogeriesortiment. Zum Duschgel greife ich momentan täglich und auch die Körpermilch habe ich inzwischen schon einige Male getestet. Die bunten treaclemoon Flaschen mit den witzigen Sprüchen und niedlichen Designs machen gute Laune im Bad und seit meinem Lieblingsduft Warm Cinnamon Nights bin ich ein Fan der Produkte. Warm Cinnamon Nights verabschiedet sich übrigens erst einmal aus dem Sortiment, um Platz für die Neuheiten zu machen, und kehrt hoffentlich nächsten Winter wieder zurück.

treaclemoon Lovely Mint Story Duschcreme und iced strawberry dream körpermilch im test

lovely mint story duschcreme und iced strawberry dream körpermilch

treaclemoon Lovely Mint Story Duschcreme

Es gibt ja viele verschiedene Minzdüfte. Es gibt den Zahnpasta-Minzduft, es gibt den frischen Kräuter-Minzduft, es gibt den Kaugummi-Minzduft. Und es gibt den After-Eight Minzduft, der wohl auch Pate für den neuen treaclemoon Duft Lovely Mint Story stand. Ich liebe ja die Kombination aus frischer Minze und süßer Schokolade und bin daher auch begeistert vom Duschgel. Die Schokoladenkomponente ist zwar nicht deutlich vorhanden, aber die Kombination aus süß und minzig lässt mich dennoch daran erinnern. Es fühlt sich auf der Haut tatsächlich etwas erfrischend und kühlend an, aber nicht zu stark, so dass es auch für den Winter absolut geeignet ist. Bei der Anwendung entsteht ein wunderbar weich-cremiger Schaum und es ist relativ ergiebig. Gefällt mir!

Preis / Inhalt:

3,95 Euro pro 500 ml-Flasche UVP (unverbindliche Preisempfehlung). Zusätzlich gibt es Probiergrößen von 60 ml zum Preis von 0,95 Euro.
lovely mint story duschcreme und iced strawberry dream körpermilch

Treaclemoon iced strawberry dream körpermilch im Test

treaclemoon Iced Strawberry Körpermilch

Ein alter Bekannter ist der Iced Strawberry Duft, der nun für zwei Monate als Limited Edition in die Regale zurückkehrt. Perfekt für etwas Frühlingslaune im kalten Winter! Der Duft der Körpermilch erinnert an Erdbeer-Sahne, ist cremig und weich und keinesfalls klebrig-süß oder zu künstlich. Die Pflegewirkung finde ich bei meiner sehr trockenen Haut gar nicht einmal so schlecht, ich hatte mir aber zugegeben auch nicht allzu viel davon versprochen. Aktuell kombiniere ich sie mit einem Lush Massagebar, den ich nach dem Duschen auf die feuchte Haut gebe. Anschließend noch die Körpermilch darüber für eine quasi doppelte Pflegwirkung. Tut meiner trockenen und schuppigen Haut momentan sehr gut und der Massagebar zieht durch die Bodylotion sogar etwas schneller ein und fühlt sich nicht so ölig auf der Haut an. Im Frühling und Sommer wird mir die Körpermilch sicherlich ausreichen. Im Gegensatz zur Duschcreme ist sie für mich aber kein Nachkaufprodukt, da ich andere Düfte einfach lieber mag.

Preis / Inhalt:

Die Körpermilch „iced strawberry dream“ ist ab Januar 2015 für 3,95 Euro pro 350 ml-Flasche UVP (unverbindliche Preisempfehlung) bei ausgewählten Drogeriemärkten erhältlich. Als Probiergröße mit 60 ml kostet sie 0,95 Euro UVP.

Habt ihr die Produkte schon im Laden entdeckt und vielleicht auch schon ausprobiert? Welcher Minzduft-Typ seid ihr? 😉

 

26 comments

Ähnliche Beiträge

26 comments

Bianka 28. Januar 2015 - 20:50

Von Warm Cinnamon Nights habe ich mir vor Weihnachten extra noch eine große Flasche gekauft, falls der nächstes Jahr nicht wiederkommt. Das wäre der absolute Horror, ich liebe das Duschgel doch so sehr.

Auf das Lovely Mint Story bin ich auch schon sehr gespannt. Werde mir erst mal die Probegröße kaufen, die gab es aber letztes Mal bei meinem dm noch nicht. Naja, ist ja nicht so, dass ich noch genügend Duschgele im Bad stehen hätte *hust* Aber After Eight Duft schreit ja geradezu nach mir 😀

Mit Erdbeerduft kann ich dafür aber zum Glück so gar nichts anfangen. Das muss also nicht auch noch bei mir einziehen. puh.

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:28

Ich hoffe doch auch sehr, dass Warm Cinnamon Nights nächsten Winter wiederkommt! Ich habe nämlich nichts gebunkert und finde den Duft auch so toll 😉 Die Probegrößen finde ich ideal zum Ausprobieren, bevor man sich gleich die riesige Flasche kaufe 😀

Reply
hokis 1981 28. Januar 2015 - 21:01

Toller und interessanter Post!

Ich wollte am letzten Samstag daran schnuppern, aber leider gab es die noch nicht!

Werde aber sicher mal daran schnuppern! ;o)

xoxo Jacqueline
http://www.hokis1981.blogspot.com

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:28

Dann drücke ich dir die Daumen für deinen nächsten Drogerie-Besuch! 🙂

Reply
Alice 28. Januar 2015 - 21:22

Echt, die Körpermilch hilft dir? Ich benutze das Zeug seit Monaten (die Flasche wird einfach nicht leer :D) und habe irgendwie das Gefühl, dass sie überhaupt nicht pflegt oder nur ein kleine bisschen. Und rote Flecken kriege ich davon. 🙁 Aber cool, dass es dir hilft. Die tollen Verpackungen und Gerüchte haben mich schon mehrmals zum Kauf verleitet, obwohl ich wusste, dass meine Haut es mir nicht danken wird.

Liebe Grüße
Alice von http://rotebaeckchen.blogspot.de

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:33

Wie gesagt, aktuell im Winter ist mir die Pfegewirkung nicht intensiv genug, so dass ich die Körpermilch mit einem Massagebar von Lush (quasi festes Körperöl) kombiniere. Ab und zu mal solo geht bei mir, solange ich sie nicht täglich verwende.

Wenn du rote Flecken bekommst, würde ich die Körpermilch an deiner Stelle verschenken oder entsorgen. Erst recht, wenn du dich schon seit Monaten damit herumquälst 😉 Deine Haut scheint einen der Inhaltsstoffe nicht zu vertragen. Wenn du Erdbeerdüfte magst und trockene Haut hast, dann empfehle ich dir den Strawberry Feels Forever Massagebar von Lush. Der riecht toll und pflegt super 😉 Da deine Haut relativ empfindlich zu sein scheint, kannst du dir davon vielleicht auch erst einmal eine Probe geben lassen.

Reply
Bianka 29. Januar 2015 - 12:41

Ach herrje, wenn du rote Flecken von der Körpermilch bekommst, deutet das wirklich darauf hin, dass du einen (oder mehrere) der Inhaltsstoffe nicht verträgst. Bitte tu dir selbst den Gefallen und höre auf die Creme zu benutzen. Auch wenn es immer schade ist, wenn man sowas wegwerfen muss, aber das kann nicht gesund sein.

Reply
DaniB001 29. Januar 2015 - 6:02

Als ich dran gerochen habe, habe ich mich leider gar nicht an After Eight erinnert gefühlt.

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:34

Beim ersten Schnuppertest an der Duschgelflasche hatte ich zugegeben gar nicht viel gerochen. Woran hat dich der Duft erinnert?

Reply
Kosmetiksammlerin 29. Januar 2015 - 6:58

ich kenne und besitze beide duftrichtungen: die körperlotion und die duschcreme jeweils in klein und finde beides gut. mein absoluter favorit ist aber my coconut island… 😉 ich fühlt emich bei lovely mint story auch an aftereight erinnert, fand ihn allerdings nicht allzu schokoladig 😉 ich finde die treaclemoon- produkte wirklich gut und pflegend und kaufe sie immer wieder nach.

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:34

Dann werde ich mal my coconut island ausprobieren 🙂 Gibt es das aktuell im Sortiment?

Reply
Beauty Mango 29. Januar 2015 - 8:05

Ich hoffe, dass ich das Duschgel bald entdecke. Wenn es wirklich nach After Eight duftet, dann muss ich es haben!

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:35

Ich drücke dir die Daumen, dass du es bald entdeckst 🙂

Reply
Sandri 29. Januar 2015 - 8:47

Das Minz-Duschgel werde ich mir im Sommer nochmal anschauen, da liebe ich solche Düfte 🙂

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:35

Das Duschgel ist leider auf zwei Monate limitiert. Also entweder vorher kaufen oder auf einen anderen tollen Sommerduft warten 🙂

Reply
Sandri 29. Januar 2015 - 14:46

Oh echt?! Dann wohl doch bunkern ^^

Reply
Julia 29. Januar 2015 - 9:33

Lovely Mint Story klingt toll, ich liebe Minze und zusammen mit einem süßen Duft kann ich mir das sehr gut vorstellen. Das Mint Julips Lip Scrub von Lush erinnert ja auch sehr an After Eight und das liebe ich total, wenn dieses Duschgel in die gleiche Richtung geht, dann muss ich es mir wohl kaufen 🙂

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:36

Das Mint Julips Lip Scrub von Lush ist wirklich toll 🙂

Reply
Schrödingers Katze 29. Januar 2015 - 11:14

Ich bin mit den Düften der Marke nicht warm geworden und auch die Inhaltsstoffe gefallen mir nicht. Die Reste werden jetzt einfach im Handseifenspender in der Küche aufgebraucht.

Reply
Diana 29. Januar 2015 - 12:36

Das ist eine gute Idee! Habe unliebsames Duschgel auch schon zum Putzen verwendet 😀

Reply
LILYmag 29. Januar 2015 - 13:01

Lovely Mint Story habe ich diese Woche auch bei dm entdeckt. Ich habe auch noch die Erdbeer- und Zimt-Variante zuhause, aber so hundertprozentig sind die Düfte nichts für mich, ist mir etwas zu intensiv. Die Idee mit der Handseife gefällt mir 😉

Reply
Nathalie Stoppel 29. Januar 2015 - 14:22

oh ich liebe Minze und dass es sich etwas erfrischend auf der Haut anfühlt klingt toll 🙂
vielleicht finde ich es ja bald in den DM- Regalen.

liebste Grüße,
http://dreamsaremadeforliving.blogspot.de/

Reply
moiren atropos 29. Januar 2015 - 20:17

Ich habe die Produkte bisher nur auf den diversen Blogs und instagram gesehen. Minze ist in keiner Duftform mein Fall, ich esse sie auch eher ungern, Zahnpasta ist da eine Ausnahme.

Reply
Steffi 30. Januar 2015 - 16:38

Ich habe vor ein paar Tagen das kleine Mint Duschgel entdeckt und gleich mitgenommen, da bin ich immer schell dabei, ich stehe auf Probiergrößen 😀
Und heute morgen habe ich es endlich mal geschafft es auch zu testen und bin echt begeistert, es riecht so so gut. Ich mag Pfefferminzduft nämlich sehr gerne (außer Pfefferminztee, da bekomm ich Würgereiz) und ich musste auch an Pfefferminzschokolade denken, als ich dran geschnuppert habe. Ich bin nur noch nicht so ganz schlüssig, ob ich es mir in groß kaufen möchte, 500ml finde ich einfach zu viel. Bei Warm Cinnamon Night habe ich jetzt gerade die letzten 100ml angebrochen und hatte 300ml abgeszapft um sie zu verschenken 😀 Aber ich kann ja noch überlegen 🙂
Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende

Reply
Nina H. 30. Januar 2015 - 17:12

Ich liebe den Iced Strawberry Dream, da ich Minze sowieso nicht so gerne mag ist die Lovely Mint Story nicht so wirklich war für mich :/

LG
Nina
http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

Reply
Anita 22. Februar 2015 - 16:27

Wir liiiiiiiiieben die Produkte von Treaclemoon. Das Mint ist bisher unserer Meinung nach das beste von allen! Ich fürchte wir müssen davon noch ein Dutzend auf Vorrat kaufen bevor es aus dem Sortiment kommt 😉

Liebe Grüße,
Anita von Shades of Blonde

Reply

Leave a Comment