Home Beauty Blog Beauty Talk mit Erbse von Vegan Beauty Blog

Beauty Talk mit Erbse von Vegan Beauty Blog

by Diana
Vegan Beauty Blog im Beauty Talk Interview. Über vegane Kosmetik und tierversuchsfreie Kosmetik berichtet Beautybloggerin Erbse von kosmetik-vegan.de

Vegan Beauty Blog im Beauty Talk Interview. Über vegane Kosmetik und tierversuchsfreie Kosmetik berichtet Beautybloggerin Erbse von kosmetik-vegan.de

Ich freue mich sehr im heutigen Beauty Talk die sympathische Beautybloggerin Erbse vom Vegan Beauty Blog interviewen zu dürfen. Erbse ist seit 2010 Veganerin und schreibt auf kosmetik-vegan.de über vegane Kosmetik, Nachhaltigkeit, Naturkosmetik und vieles mehr. Der Vegan Beauty Blog ist der größte vegane Beauty-Blog in Deutschland und wer schon einmal nach veganen Kosmetikprodukten oder einer Tierversuchsliste gesucht hat wird sicherlich auf ihren Blog gestoßen sein.

Beauty Talk mit Erbse von Vegan Beauty Blog

1) Hallo Erbse! Du schreibst auf deinem Blog über vegane Kosmetik, Nachhaltigkeit und Inhaltsstoffe. Was hat sich deiner Meinung nach in den letzten Jahren in der Kosmetikindustrie bezüglich Tierversuche und vegane Kosmetik verbessert?

Das Thema ist auf jeden Fall bei vielen Menschen in den Fokus gerückt. Den meisten war gar nicht bewusst, dass trotz des EU-Verbots immer noch Produkte und Marken in den Geschäften erhältlich sind, deren Inhaltsstoffe irgendwo auf der Welt an Tieren getestet wurden. Die zahlreichen Recherche-Möglichkeiten im Internet haben es aber möglich gemacht, an entsprechende Informationen zu gelangen und gegebenenfalls das eigene Kaufverhalten zu verändern. Ob durch Apps, Blogs oder Gruppen auf Social Media-Seiten. Der Austausch ist ganz groß und Veganismus ist immer noch Trend, auch wenn ich diesen Begriff nicht mag. Nachhaltigkeit und Veganismus sind im Mainstream angekommen, sodass sich natürlich das Marketing und die vielen Unternehmen darauf einstellen und entsprechend werben. Vegane Kosmetiklisten und Siegel waren noch vor wenigen Jahren regelrechtes Wunschdenken. Eine tolle Entwicklung. 🙂 So darf es gerne weitergehen.

Den meisten war gar nicht bewusst, dass trotz des EU-Verbots immer noch Produkte und Marken in den Geschäften erhältlich sind, deren Inhaltsstoffe irgendwo auf der Welt an Tieren getestet wurden.

Erbse
Vegan Beauty Blog: Augenbrauen Routine mit veganen Produkten von Beautybloggerin Erbse

Vegan Beauty Blog: Augenbrauen Routine mit veganen Produkten von Beautybloggerin Erbse http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/when-yo-eyebrows-on-fleek/


 

2) Du hast auf deinem Blog die Reihe Womanhood ins Leben gerufen. Woher kam die Idee und über welche Themen berichtest du?

Ich glaube, dass es das sensibelste und persönlichste Thema auf meinem Blog ist. Motiviert über Themen wie Frausein, Menstruation und Verhütung zu schreiben, wurde ich durch meine eigenen Erfahrungen diesbezüglich. Ob es nun die schwierige Darstellung von Frauen in den Medien ist oder die Dämonisierung von Menstruation. Das sind Gebiete, die uns alle angehen und deshalb war es mir wichtig sie zu thematisieren.

Anzeige
Vegan Beauty Blog im Beauty Talk: In der Reihe Womanhood geht es um Menstruation und andere Frauenthemen

Aus der Reihe Womanhood: Menstruationsbeschwerden lindern


 

3) Welche Tipps würdest du Neu-Veganern mit auf den Weg geben, die sich erst seit kurzem mit veganer und tierversuchsfreier Kosmetik beschäftigen? Was sind für dich die typischen Fallstricke, worauf man bei Kosmetik achten muss?

Es fällt mir schwer, da jetzt nicht zu pauschal zu antworten, denn wir sind schließlich alle ganz unterschiedlich und haben verschiedene Schwierigkeiten, Vorlieben und Tagesabläufe. Aber ich denke, dass es immer eine gute Idee ist, eine Veränderung locker anzugehen. Schritt für Schritt. Gerade zu Beginn wird man doch immer mal wieder überrascht oder schockiert sein, weil man eben gerade erst dabei ist zu entdecken und auszuprobieren. Diese Zeit sollte man sich auf jeden Fall geben. Nicht jeder Mensch wurde als Veganerin geboren und muss dementsprechend lernen. Eine gute Möglichkeit ist mit Sicherheit sich Hilfe von anderen Veganerinnen zu holen. Ob das nun über das Internet ist oder über vegane Bekanntschaften vor Ort.

Bezüglich Kosmetik ist es sicherlich erstmal eine große Herausforderung die ellenlangen Inhaltsstofflisten zu studieren. Die fremden Bezeichnungen gilt es zu entschlüsseln. Siegel wie die Vegan-Blume der Vegan Society zeichnen vegane Produkte aus und machen es am leichtesten. Wer gerne in Blogs stöbert, wird bestimmt auch bei mir fündig. 🙂 Neben veganen Produktlisten, habe ich eine Tierversuchsliste parat und eine mit tierischen Inhaltsstoffen, die in mancher Kosmetik steckt. Und keine Sorge! Sobald man sich im großen Marken-Dschungel etwas orientiert hat, wird es ganz entspannt.

Siegel wie die Vegan-Blume der Vegan Society zeichnen vegane Produkte aus und machen es am leichtesten.

Erbse
Vegan Beauty Blog im Beauty Talk: Konturieren

Konturieren mit Lunatick Cosmetic Labs und Kylo Ren


 

Vielen lieben Dank Erbse für deine Teilnahme! Solltet ihr ihren Blog noch nicht kennen, dann schaut euch unbedingt mal neben den oben verlinkten Themen auch ihre Themen wie alternative Haarpflege oder den Waschbärenreport an, in dem es um News aus der Kosmetikbranche und Linktipps geht.

Welche Beauty Bloggerin möchtet ihr gerne mal im Beauty Talk sehen? Wenn euch der Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir dies zeigen, indem ihr das Herzchen unten klickt.

Beauty Talk Beautybloggerinnen im Interview

Weitere Beauty Bloggerinnen im Interview

5 comments

Ähnliche Beiträge

5 comments

strawberrymouse 21. April 2016 - 0:34

Hach, ich freue mich so, die liebe Erbse hier zu sehen! 🙂

Reply
Sabine K. 21. April 2016 - 9:24

Steffi von Talasia.de hätt ich ganz gern mal im Talk 🙂

Danke für die schöne Aktion!

Liebe Grüße
Bine

Reply
Diana 21. April 2016 - 16:57

Freut mich sehr, dass dir die Aktion gefällt 🙂 Die liebe Steffi von Talasias Dreamz hat schon beim Beauty Talk mitgemacht. Schau mal oben in der Liste mit den Teilnehmern, die ich im Beitrag verlinkt habe 🙂

Reply
Valandriel Vanyar 24. April 2016 - 14:43

Oh wie schön, die Erbse hier zu sehen, danke =)

Reply
FashionqueensDiary 26. April 2016 - 21:48

Tolles Interview! Ich mag Erbse und ihren Blog auch total gern, da sie immer wieder super Tipps oder Empfehlungen ausspricht. Schöne Reihe von dirm gefällt mir 🙂

Reply

Leave a Comment