Home Allgemein Aufgetragen: Honig-Gesichtsmaske von Heymountain

Aufgetragen: Honig-Gesichtsmaske von Heymountain

by Diana
Was gibt es schöneres, als sich mit einer wohlriechenden Gesichtsmaske zu verwöhnen? Das fühlt sich immer ein bisschen wie ein Wellnessurlaub im Schnelldurchlauf an. Einfach Gesichtsmaske auftragen und in der Badewanne oder auf dem Sofa in einer Decke eingekuschelt entspannen. Und danach wird man mit einer strahlenden Haut belohnt und sieht gleich viel erholter aus. Besonders gerne mag ich zur Zeit die Honeyliscious Gesichtsmaske von Heymountain, da sie einfach unglaublich lecker nach Honig duftet und der Haut viel Feuchtigkeit spendet. 

Honeyliscious Face Mask (Heymountain, 6,95 €)
Die Gesichtsmasken von Heymountain lassen sich sehr sparsam auftragen und haben die Konsistenz ähnlich einer Gesichtscreme. Man lässt sie einfach so lange wie man möchte einwirken. Heymountain empfiehlt 10 bis 15 Minuten, ich habe sie allerdings schon mal locker eine halbe Stunde im Gesicht. Trotz relativ empfindlicher Haut hat dies noch nie geschadet. Nach der Einwirkzeit einfach abwaschen und bei Bedarf die Gesichtshaut eincremen. Die Masken sind 3 Monate ab Herstelldatum haltbar. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass sie wirklich sehr viel länger haltbar sind. Daumen hoch für Heymountain-Gesichtsmasken! Leider kann man die Heymountain Produkte nur über den Onlineshop beziehen. Eine Bestellung lohnt sich trotzdem, am besten vorher den Newsletter abonnieren, die aktuelle Parole bei der Bestellung angeben, und Goodie erhalten. Somit gleichen sich die Versandkosten wieder aus.

Das sagt Heymountain:

„Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske für alle Hauttypen.
Weiße Tonerde reinigt bis tief in die Poren, bindet überschüssiges Hautfett und sorgt für ein sanftes Peeling abgestorbener Hautzellen. Wir nahmen für diese Maske Honig, da er viele wichtige Vitamine und Enzyme enthält, welche die Pflege der Haut unterstützen. Reichlich Aloe Vera sowie Vitamin B5 werden deine Haut mit wertvoller Feuchtigkeit versorgen. Kräuter wie Melisse, Rosmarin und Salbei regen ihre natürlichen Regenerationsfunktionen an. Der leichte feine Duft nach Ginsterblüten wird dich besonders nach einem langen Tag erfreuen und dir helfen, dich zu entspannen und dir bewusst zu machen, dass du es verdient hast, dir ab und zu etwas richtig gutes zu tun.“

5 comments

Ähnliche Beiträge

5 comments

tschieptschiep 1. März 2011 - 12:26

Die Kette ist von Bijou Brigitte 😉
Klar hilft bei Lush am Besten selbst dran schnuppern, aber ehrlich gesagt überfordert mich der Geruch in dem Laden ^^ Ich finde es furchtbar schwer, da irgendetwas rauszuriechen und einfach mal so mitnehmen für knapp 10 Euro ist nicht drin 😛 Ich denke ich werd mir einfach mal die Heavanilli Massagebutter mitnehmen, die hatte ich ja als Probe bekommen. Und dann mal sehen was die nächste Probe ist ^^ So, und jetzt werd ich mich mal ein wenig nach Lush umsehen bei dir 🙂
Liebe Grüße

Reply
lalelu 2. März 2011 - 6:29

Scöne Maske wie tuer ist die?

Reply
Lauras Lifestyle 19. März 2011 - 18:47

hey, danke für den tipp. wenn ich mal wieder etwas geld übrig hab, probier ich sie evtl. mal aus! 😉

Reply
Isa 10. Mai 2011 - 5:11

danke:) werd ich mir mal genauer anschauen:)
wünsch dir einen schönen tag:)

Reply
Einhorndrache 8. Juli 2011 - 11:04

oh ja, die ist großartig! Ich hab sie als Goodie erhalten bei einer Bestellung und bin mir sicher dass ich sie nachkaufen werde sobald sie leer ist…

Reply

Leave a Comment