Home Beauty Blog REVIEW: Sleek True Color Lippenstift „Matte Cranberry“ im Test

REVIEW: Sleek True Color Lippenstift „Matte Cranberry“ im Test

by Diana
Werbung ohne Auftrag
Sleek True Color Lippenstift Lipstick Matte Cranberry Farbe Review Swatch Erfahrungen Test

Den Sleek True Color Lippenstift „Matte Cranberry“ aus der Berry Collection habe ich schon vor längerer Zeit bei einer Bestellung dazu bekommen, weil ich einen bestimmten Bestellwert erreicht hatte. Die Fotos für den Lippenstift waren auch schnell gemacht und der Blogbeitrag für die Review schlummerte jetzt lange in den Entwürfen vor sich hin.

Ich hätte ihn wohl bald gelöscht, weil ich davon ausgegangen bin, dass der Lippenstift sowieso nicht mehr erhältlich sei. Bis ich gestern durch Zufall gesehen habe, dass es den „Matte Cranberry“ aktuell noch zum reduzierten Preis von 3,99 € statt 5,99 € im Sale gibt. Vielleicht interessiert sich ja noch die ein oder andere von euch für den Lippenstift, deshalb habe ich mich dazu entschlossen, doch noch einen Testbericht mit meinen Erfahrungen darüber zu berichten, auch wenn ich etwas spät dran bin 🙂

Sleek True Color Matte Cranberry: Review

Sleek True Color Lippenstift Matte Cranberry Test Review Erfahrungen Swatches Farbe Haltbarkeit

 

Sleek True Color Lippenstift Matte Cranberry Test Review Erfahrungen Swatches Farbe Haltbarkeit

 

Ich war mir erst nicht sicher, ob mir der Lippenstift als heller Typ stehen würde. Und ich muss sagen, er ist schon verdammt auffällig, da er auf den Lippen wirklich sehr dunkel aussieht! Es handelt sich um einen dunklen, matten Beerenton mit toller Deckkraft. Auf den Lippen kommt die Farbe weniger bräunlich raus, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Beim Auftragen ist er etwas zickig. Aufgrund der trockenen Textur ist der Lippenstift nichts für rissige, trockene Lippen, da sonst kleine Hautschüppchen unschön betont werden. Vorher also unbedingt eine Pflege auftragen oder falls notwendig ein Peeling machen (das geht übrigens ganz prima, indem man einfach sanft mit der Zahnbürste die Lippen massiert). Dünn aufgetragen und mit einem Lippenbalsam darüber lässt sich die extrem auffällige Farbe etwas abschwächen. Die Haltbarkeit des Lippenstiftes ist übrigens wirklich super und hält trotz essen und trinken mehrere Stunden. Leider fühlen sich die Lippen mit der Zeit etwas ausgetrocknet an und je trockener die Lippen werden, umso mehr rutscht der Lippenstift in die Lippenfältchen.

 

Sleek True Color Matte Cranberry Lippenstift: Swatches

 

Sleek True Color Lippenstift Matte Cranberry Test Review Erfahrungen Swatches Farbe Haltbarkeit

 

Sleek True Color Lippenstift Matte Cranberry Test Review Erfahrungen Swatches Farbe Haltbarkeit
1 Schicht, über einem Lippenbalsam
Sleek True Color Lippenstift Matte Cranberry Test Review Erfahrungen Swatches Farbe Haltbarkeit
2 Schichten, damit der matte Effekt besser rauskommt

 

Ich habe vor dem Auftragen einen Lippenbalsam verwendet, damit der Lippenstift gut über die Lippen gleitet und keine trockenen Stellen betont werden. Um die Farbe zu intensivieren, habe ich die Lippen auf ein Kosmetiktuch gepresst, damit der glossige Effekt durch den Lippenbalsam verschwindet, und eine zweite Schicht des Lippenstiftes aufgetragen. Der matte Effekt kommt somit besser zur Geltung, die Lippen sehen aber dennoch gepflegt und nicht trocken aus.

Mein Fazit zum Sleek True Color Matte Cranberry Lippenstift

Wem der auffällige dunkle beerige Ton gefällt und nicht mit trockenen Lippen zu kämpfen hat, der kann hier zugreifen. Man sollte aber bedenken, dass die Farbe auf den Lippen wirklich sehr dunkel rauskommt und der Lippenstift beim Auftrag etwas zickig sein kann. Dafür ist die Haltbarkeit wirklich super! Aufgrund seiner trockenen Textur ist der Lippenstift nichts für trockene Lippen, da sonst Hautschüppchen unschön betont werden, und ich empfehle unbedingt vorher einen Lippenbalsam aufzutragen. Eine schöne, wenn auch nicht gerade alltagstaugliche Farbe. Von mir bekommt der Lippenstift 2 von 4 Sonnen.

Positiv:

  • Satte, intensive Farbe
  • Super Haltbarkeit

Negativ:

  • Nichts für trockene Lippen, trocknet mit der Zeit die Lippen etwas aus
  • Etwas zickig im Auftrag, trockene Lippen und Hautschüppchen werden unschön betont

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Sleek True Color Lippenstift Matte Cranberry gemacht? Gefällt euch die Farbe auch so gut, würdet euch aber etwas mehr Pflege wünschen? Wie sind die anderen Lippenstifte von Sleek im Vergleich?

 

19 comments

Ähnliche Beiträge

19 comments

Melissa 12. März 2012 - 20:00

Mit zwei Schichten gefällt mir die Farbe recht gut. Aber der Lippenstift wäre mir defintiv zu auffällig. Ich bin schon immer bei Ginger&Fred von Catrice vorsichtig.

Reply
Emma 12. März 2012 - 20:02

Ich fand die Farbe um die Weihnachtszeit schon so schön, konnte mich aber nie dafür entscheiden, ich habe leider eher trockene Lippen, obwohl ich sie brav pflege, deswegen ist der wohl eher nichts für mich.

Emma ♥

Reply
Ahnungslose Wissende 12. März 2012 - 20:04

Die Farbe gefällt mir richtig gut, aber der zickige Auftrag schreckt mich in diesem Falle zu sehr ab.

Liebe Grüße 🙂

Reply
Belora 12. März 2012 - 20:42

das ist wirklich dunkel..
Mir steht dunkler Lippenstift leider gar nicht…
Aber sieht eigentlich recht hübsch aus (:

Reply
Faralalia 12. März 2012 - 21:07

Ich habe den Lippenstift bei einem Gewinnspiel gewonnen, aber nicht getraut zu benutzen, so dunkle Lippenstifte sehen an mir nur gruselig aus, ich mag eher hellere dezentere Farben 🙂

Reply
Roxy 13. März 2012 - 13:07

Ich hab ihn auch und bin sehr zufrieden. Man sollte ihn wirklich nur bei penibel gepeelten Lippen verwenden, damit keine Hautfetzen betont werden (war bei mir leider der Fall) 😀

Ich finde die Farbe wunderschön und er hält so lange.. 🙂

Reply
Laura 13. März 2012 - 20:03

auf den bildern sieht die farbe wirklich toll aus, mir persönlich wäre sie aber zu dunkel. außerdem hab ich meist trockene lippen, daher wäre der lippenstift wohl sowieso nichts für mich…

Reply
*Anna* 14. März 2012 - 6:28

Hm… ich glaube, die wär mir auch zu dunkel. Aber ich stehe ohnehin nicht so auf diese matten Lippenstifte – hab aber auch oft trockene Lippen 🙂

LG Anna

Reply
I_need_sunshine 14. März 2012 - 20:38

@Melissa Also den Ginger & Fred muss ich mir definitiv mal ansehen, der hört sich vielversprechend an 😉

Reply
I_need_sunshine 14. März 2012 - 21:17

@Emma Die Farbe ist wirklich toll, aber bei trockenen Lippen würde ich den Lippenstift wirklich nicht empfehlen.

Reply
I_need_sunshine 14. März 2012 - 21:42

@Belora Auf den Bildern kommt sie sogar noch etwas heller rüber, als sie wirklich ist 😉 Also wirklich seeehr dunkel!

Reply
I_need_sunshine 14. März 2012 - 21:43

@Faralalia Für den Alltag muss es bei mir auch hell und dezent sein 😉

Reply
I_need_sunshine 14. März 2012 - 21:47

@Roxy Ja, die Farbe gefällt mir auch unheimlich gut! Ein Peeling ist aber wirklich ratsam.

Reply
Talasia 16. März 2012 - 9:23

die Farbe sieht schon toll aus, aber ich trage so dunkle Farben eher selten, wobei sie was haben =)

Reply
Patricia 17. März 2012 - 17:02

Oha, ich hab ihn auch, aber noch nicht ausprobiert. Bin mal gespannt, wie er bei mir abschneiden wird…

Reply
Mona M. 19. März 2012 - 17:35

die Farbe ist wirklich sehr schön. Allerdings habe ich immer sehr trockene Lippen, daher sollte ich davon wohl lieber die Finger lassen.
Sag mal hast du zufällig erfahrungen mit YSL oder MAC Lippenstifte?
Wünsche dir noch ein schönen Abend!<3

Reply
I_need_sunshine 21. März 2012 - 17:56

@Mona M. Sorry, mit YSL habe ich leider keine Erfahrung. Von MAC habe ich nur einen einzigen Lippenstift, von Erfahrung kann man da also auch nicht wirklich sprechen 😉

Reply
KAwieKatze 21. März 2012 - 19:35

Ich hab den Lippenstift auch, aber ich trau mich irgendwie immer nicht den zu benutzen, weil der ja nicht gerade unauffällig ist… ich greif dann doch immer wieder zu zarteren farben…

Reply
Catrin 26. März 2012 - 11:53

Wow, die Farbe ist toll!
Ich habe erst jetzt deinen Post gesehen, hoffentlich bekomme ich den Lippenstift noch!
Danke für deinen Tipp 🙂

Reply

Leave a Comment