Home Beauty Blog {Gesichtspflege} Meine 4 Lieblingsprodukte von Avène

{Gesichtspflege} Meine 4 Lieblingsprodukte von Avène

by Diana
Avène: Meine 4 Lieblingsprodukte von Avene für die Gesichtspflege für empfindliche Haut.
Eine Marke, deren Produkte inzwischen nicht mehr aus meiner täglichen Gesichtspflege wegzudenken sind, ist Avène. Ich habe einige Produkte der Marke im Einsatz und heute möchte ich euch meine vier liebsten davon vorstellen. So richtig aufmerksam wurde ich auf die Produkte erst durch das Beautypress Event. Es zogen einige Samples bei mir ein, so dass ich mich fleißig durchtesten konnte. Inzwischen achte ich sehr stark auf reizfreie Produkte in meiner Gesichtspflege und konnte auch schon eine Verbesserung meines Hautbildes feststellen. Meine Haut neigt mit Anfang 30 noch zu Unreinheiten, zeigt aber bereits erste Fältchen und hat einen hohen Feuchtigskeitsbedarf.

Avène Mizellen Reinigungslotion

Avène Mizellen Reinigungslotion (200ml für 14,95€ UVP)

Beginnen wir doch gleich mit einem Reinigungsprodukt. Bei der Mizellen Reinigungslotion handelt es sich um Reinigung und Gesichtswasser in einem. Sie reinigt die Haut sehr gründlich ohne sie zu reizen oder sie auszutrocknen. Sie enthält einen hohen Anteil an Avène-Thermalwasser und entfernt sogar wasserfestes Make-up. Und das ganz ohne Wasser! Man gibt die Reinigungslotion einfach auf ein Wattepad und geht damit über Augen, Gesicht, Mund und Hals. Bei starkem Make-up benötigt man allerdings recht viel von der Lotion und mehr als ein Wattepad. Das finde ich dann doch recht verschwenderisch. Daher verwende ich sie die Lotion entweder zur Nachreinigung oder wenn ich nur wenig geschminkt bin. Morgens vor dem Auftragen meiner Gesichtscreme kommt sie ebenfalls zum Einsatz. Augen-Make-Up wird ebenfalls mühelos und ohne Brennen in den Augen entfernt.

Inhaltsstoffe:
AVENE AQUA. PENTYLENE GLYCOL. PEG-6 CAPRYLIC / CAPRIC GLYCERIDES. DISODIUM EDTA. PARFUM. PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL. SCLEROTIUM GUM. SODIUM CHLORIDE. SODIUM BENZOATE.

Avene Thermalwasserspray

 

Avène Thermalwasserspray (50ml für 2,95€ UVP, 150ml für 7,95€ UVP, 300ml für 9,90€ UVP)

Ein Avène Klassiker ist das Thermalwasserspray. Es handelt sich dabei um reines Thermalwasser ohne Zusatzstoffe. Es hat eine reizlindernde, hautberuhigende und entzündungshemmende Wirkung. Ich sprühe es mir gerne nach der Reinigung oder als Erfrischung zwischendurch (herrlich im Sommer!) ins Gesichts, aber auch nach dem Epilieren auf die Beine oder auf Mückenstiche. Der Sprühnebel ist ganz fein und erfrischend. Eine Dose des Thermalwassersprays möchte ich inzwischen immer vorrätig haben.

Inhaltsstoffe: AVENE AQUA. NITROGEN.

Avene Cleanance K Gelcreme gegen Pickel und unreine Haut

 

Avène Cleanance K Gel-Creme (40ml für )

Gegen meine Hautunreinheiten und Verhornungen wollte ich ein chemisches Peeling verwenden und bekam von Agata die Cleanance K empfohlen. AHA und BHA (Alpha- und Betahydroxysäuren) lösen Hautschüppchen, so dass sich bei regelmäßiger Anwendung Mitesser und Hautunreinheiten verringern. Die Poren werden feiner und bei längere Anwendung wird sogar die Kollagenproduktion angeregt (Anti-Aging!). Das Peeling ist so sanft, dass man es täglich verwenden kann. Man muss allerdings darauf achten, dass man tagsüber einen UV-A und UV-B Schutz verwendet. Den sollte man aber sowieso das ganze Jahr über verwenden, wenn man den Kollagenabbau in der Haut durch Sonnenstrahlen vermeiden möchte. Leider wurde die Cleanance K Gel-Creme aus dem Sortiment genommen und ich bin noch unschlüssig, welche Alternative ich stattdessen verwenden soll. Habt ihr Tipps?

Inhaltsstoffe: 
AVENE THERMAL SPRING WATER (AVENE AQUA), GLYCOLIC ACID, CYCLOMETHICONE, WATER (AQUA), PPG-15 STEARYL ETHER, PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, LACTIC ACID, POLYMETHYL METHACRYLATE, PROPYLENE GLYCOL CETETH-3 ACETATE, SODIUM HYDROXIDE, CETYL ALCOHOL, ARACHIDYL ALCOHOL, POLYACRYLATE-13, GLYCERYL STEARATE, PEG-100 STEARATE, SALICYLIC ACID, ARACHIDYL GLUCOSIDE, BEHENYL ALCOHOL, BISABOLOL, CUCURBITA PEPO (PUMPKIN) SEED OIL (CUCURBITA PEPO SEED OIL), DIMETHICONE, DISODIUM EDTA, FRAGRANCE (PARFUM), POLYISOBUTENE, POLYSORBATE 20, PYRIDOXINE HCL, ZINC GLUCONATE

Avene Mascara Couverance. Mein Erfahrungsbericht und weitere tolle Produkte von Avene für sensible Haut.

 

Avene Couvrance Mascara in Schwarz (7ml für 16,90€ UVP)

Von Avène gibt es nicht nur Pflegeprodukte, sondern auch eine Make-Up-Serie ohne Duft- oder Konservierungsstoffe. Die Couvrance Mascara hat ein gebogenes Gummibürstchen und trennt die Wimpern sehr gut. Selbst bei mehreren Schichten gibt es kein Verkleben. Der WOW-Effekt bleibt aus, dafür ist das Ergebnis sehr natürlich. Die Mascara ist tiefschwarz und gibt bei der zweiten Schicht auch etwas Volumen. Ich mag sie für den Alltag sehr gerne und verwende sie momentan fast täglich.

 

Inhaltsstoffe:
AQUA. ACACIA SENEGAL GUM. CERA ALBA.  GLYCERIN. CETEARYL ALCOHOL. CANDELILLA CERA. SILICA. STEARIC ACID. PALMITIC ACID. GLYCERYL DIBEHENATE. 1,2-HEXANEDIOL. CARRAGEENAN. GLYCERYL BEHENATE. GLYCERYL CAPRYLATE. LACTIC ACID. SODIUM HYDROXIDE. SODIUM STEAROYL LACTYLATE. TRIBEHENIN. CI 77499.

 

 

Was sind momentan eure liebsten Gesichtspflegeprodukte? Habt ihr auch schon Produkte von Avène ausprobiert und welches sind eure Favoriten?

 

 

15 comments

Ähnliche Beiträge

15 comments

moiren atropos 4. Dezember 2014 - 18:19

Ich nutze bisher nur das Thermalwasserspray, weil ich vielen der anderen Produkte Silikone drin sind, die ich vermeiden möchte.
Momentan nutze ich die Mandelcreme von Weleda, die Reinigungsmilch von alva und Olivenölseife. Zum Abschminken nutze ich die Mizellenlösung von L'Oreal. Wenn die leer ist, werden mal die ganzen anderen Entferner aufgebraucht.

Reply
Zuckerwattewunderland 4. Dezember 2014 - 18:31

Ich mag Avene auch sehr gerne. Das wat cor einigen Jahren meine erste etwas teurere Pflege. Besonders die Augenpflege mag ich immernoch sehr gern im Winter für meine sensiblen Augen 🙂 und auch das Feuchtigkeitsserum finde ich super toll 🙂

Reply
Janine K. 4. Dezember 2014 - 18:50

Wir nutzen alle die Bebe Feuchtigkeitscreme – Mann Frau Kind. Der Gewinn sieht super aus und da hätt ich mal was für mich.

Reply
Mimi-Sunshine 4. Dezember 2014 - 19:30

Avène Produkte sind wirklich toll und ich würde sie jedem empfehlen, der unreine Haut hat. Noch vor einigen Jahren hatte ich total unreine Haut, und ich war schon über 30. Aber die Avène Produkte haben mir sehr geholfen. Deshalb kann ich deine Begeisterung gut nachvollziehen.

Zwar habe ich mittlerweile schon andere Gesichtspflege in Verwendung, aber das Thermalwasser ist ein Must Have und ich habe es immer zu Hause 🙂

LG
Mimi

Reply
Carina TheGoldenAvenue 4. Dezember 2014 - 20:19

Ich kannte diese Marke bis eben gar nicht, hört sich aber sehr vielversprechend an und werd ich bestimmt bald mal testen!! 🙂
Liebst, Carina
http://www.golden-avenue.blogspot.com

Reply
Geri 4. Dezember 2014 - 21:02

Ich mag das Avene Thermalspray total gerne. Alle anderen Produkte habe ich bisher noch nicht ausprobiert .

Reply
Stephanie Grimm 4. Dezember 2014 - 21:55

Ich verwende gern die Antirougeurs Produkte von Avène, also grünstichige, leichte Emulsion für den Tag und abends das Konzentrat. Das neue Feuchtigkeitsserum ist auch der Knaller. Und das Thermalwasser habe ich sowieso immer dabei. Die Mizellenlotion bekomme ich hoffentlich vom Weihnachtsmann geschenkt. Zum Abdecken habe ich den grünen Couvrance Stick und auch das Makeup ist ganz gut.

Viele Grüße
Stephie

Reply
AnotherAnna 5. Dezember 2014 - 8:17

Die Gel Creme wurde aus dem Sortiment genommen, waaas? q_q Das wusste ich ja noch gar nicht, wie mies. Ich liebe diese Creme und benutze sie eig jeden Abend.

Reply
because-of-you 5. Dezember 2014 - 9:05

Ich kenne keines der von dir gezeigten Produkte von Avène und für die meisten haben ich günstigere Alternativen gefunden, mit welchen meine Haut auch klar kommt.
Aber es gibt ein Produkt der Marke auf welches ich schwöre, nämlich die Cicalfate Wundpflegecreme. Ich habe diese Creme auf entzündete Pickel und Ausschlag (auch am Körper) aufgetragen und innerhalb kurzer Zeit war alles verheilt. Für mich ein echtes Topprodukt, das ich immer zu Hause haben muss 🙂

Reply
Sunnivah 5. Dezember 2014 - 11:49

Ich habe nix von Avene, finde deine Vorstellung aber sehr hübsch, so bekommt man mal einen Einblick. Was nun alle benutzen, die die Cleance K vermissen werden, ist fraglich..
ich kenne von Paula's Choice ein Treatement, was auch BHA & AHA kombiniert, das hier:
Resist Daily Smoothing Treatment with 5% Alpha Hydroxy Acid
http://www.paulaschoice.de/resist-daily-smoothing-treatment-with-5-alpha-hydroxy-acid.html

Die Produkte sind von der Verträglichkeit alle von Agata abgesegnet ^.^ und sogar ich hab das mit meiner super empfindlichen Haut vertragen. Man kann auch Proben bestellen, vielleicht eine Lösung für das Problem 🙂

Reply
Anonym 8. Dezember 2014 - 19:26

Stimmt, Cleanance K gibt es nicht mehr, allerdings gibt es als Alternativprodukt die neue Cleanance Expert. Eine Creme die Ihr abends und morgens anwenden könnt. Es enthält ein innovatives Wirkstofftrio das talg-und keratoregulierend wirkt, zudem verringert es die Bakterienvermehrung.

Reply
Sophia B 5. Dezember 2014 - 17:56

Ich mag Avene mittlerweile auch sehr gerne und benutze die Cleanance K auch täglich und bin voll zufrieden! Habe auch schon mitbekommen, dass sie aus dem Sortiment genommen wurde und steige vllt auch Sachen von Paula's Choice um. Allerdings haben die leider kein produkt mit AHA und BHA in einem… Von daher kann ich dir leider keine wirklichen Tipps geben…

Reply
JuliCosmetics 5. Dezember 2014 - 20:23

Avene finde ich auch richtig gut. Ich habe schon einige Produkte davon gehabt und war immer sehr zufrieden damit. Die Verträglichkeit ist einfach Top bei dieser Marke.
Das Mizellen-Wasser habe ich schon länger ins Visier gefasst, dass muss ich mir unbedingt noch zulegen 😀

LG Juli

Reply
Chrissy 15. Dezember 2014 - 15:35

Also von Avène bin ich ja auch hin und weg!

Im Moment habe ich auch die Mizellen Reinigungslotion im Einsatz, ganz entgegen meiner Vorliebe wie du ja weißt, bin aber doch ganz zufrieden soweit.

Und das dein tolles und noch taufrisches Badezimmer als Kulisse zur Verfügung steht ist natürlich ein Fest für die Augen 😉

Reply
BEAUTYHIPPIE 21. Dezember 2014 - 14:47

Oh ja ich bin auch ein großer Avène Liebhaber und habe auch schon alle 3 Gesichtsprodukte besessen, die du hier vorgestellt hast 🙂 Das Mizellenwasser ist gut, aber wie ich finde "überteuert"… umso lieber gebe ich das Geld für Thermalwasserspray und Cleanance K Creme aus hihi. Das Spray nutze ich nicht nur zur Erfrischung, sondern auch um mein Make-up zu "setten" – es lässt die verschieden Schichten von Foundation, Concealer und Puder einfach perfekt miteinander verschmelzen, so dass das Ergebnis vollkommen natürlich und überhaupt nicht "cakey" aussieht <3
Das Dilemma mit der Cleanance K Creme teile ich… meine X-te Tube davon hat sich gerade geleert und ich habe auch feststellen müssen, dass es sie SO nicht mehr gibt… bin jetzt auf Paula´s Choice AHA und BHA Treatments umgestiegen und nutze auch ihre Sonnencreme fürs Gesicht. Bisher bin ich vollkommen begeistert! Vielleicht sind ihre Produkte ja auch ein würdevoller (wenn nicht sogar besserer?!!) Ersatz für dich 🙂
Ganz liebe Grüße, Lara von http://www.beautyhippie.com

Reply

Leave a Comment