Home Mama sein & LifestyleFamilienleben Kindergeburtstag feiern ohne Stress: Mit diesen 7 Tipps wird der Kindergeburtstag für Eltern entspannter!

Kindergeburtstag feiern ohne Stress: Mit diesen 7 Tipps wird der Kindergeburtstag für Eltern entspannter!

by Diana
Werbung
Kindergeburtstag ohne Stress feiern Tipps auf Mamablog Ineedsunshine

Anzeige* Der vierte Geburtstag meiner Tochter liegt hinter uns und ich habe ein paar Tipps für euch zusammengestellt, wie ihr den Kindergeburtstag ohne Stress feiern könnt. Naja, so ganz ohne ein bisschen Stress und Hektik verläuft ein Kindergeburtstag sicherlich nie. Aber es gibt durchaus ein paar Tipps für den Kindergeburtstag, die die Nerven schonen.

Kindergeburtstag feiern ohne Stress: Geht das überhaupt?

Entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern Tipps auf Mamablog Ineedsunshine

Kindergeburtstag ohne Stress feiern: Geht das?

Während für mich als Mama mein Geburtstag die letzten Jahre immer mehr an Bedeutung verloren hat, fiebert meine Tochter schon Monate vorher auf ihren Geburtstag hin. Für Kinder sind Geburtstage einfach etwas Besonderes. Und deshalb macht es mir auch großen Spaß diesen Tag für meine Tochter besonders schön zu gestalten. Dazu gehört natürlich auch ein Kindergeburtstag mit ihren Freunden.

Entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern Tipps auf Mamablog Ineedsunshine

Entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern

Doch so ein Kindergeburtstag kann für Eltern ganz schön anstrengend sein. Wer wie ich auch schon einmal das Gefühl hatte, nach einem Kindergeburtstag mindestens eine Woche Urlaub gebrauchen zu können, für den sind vielleicht die folgenden sieben Tipps hilfreich. Denn mit diesen wird der Kindergeburtstag für uns Eltern garantiert etwas entspannter!

Kindergeburtstag feiern: Mit diesen Tipps wird es für Eltern entspannter!

Kindergeburtstag ohne Stress feiern mit diesen Tipps auf Mamablog Ineedsunshine

Entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern

Damit ein Kindergeburtstag so stressfrei wie möglich verläuft, ist eine gute Vorbereitung sehr wichtig. Wer alles (und das kann ganz schön viel sein) auf den letzten Drücker erledigen muss, verfällt ganz automatisch in Stress. Und hat seine ganze Energie am Tag der Feier schon aufgebraucht. Doch es gibt ein paar Tipps, die den Kindergeburtstag entspannter machen.

1) Sucht euch Unterstützung

Damit ihr den Kindergeburtstag nicht alleine wuppen müsst, sucht euch unbedingt tatkräftige Unterstützung. Mein Mann wurde an diesen Tagen bisher immer eingebunden. Aber auch eine liebe Freundin, eine andere Mama (eines sowieso anwesenden Kindes) oder Oma und Opa können genauso gut einspringen. Während der eine mit den Kindern Topfschlagen spielt oder Streit schlichtet, kann der andere das Essen vorbereiten oder Getränke verteilen.

2) Schnelle und einfache Rezepte

Natürlich wollte ich für den Einhorngeburtstag meiner Tochter auch einen Einhornkuchen backen. Ich habe mich aber nach einem schnellen und einfachen Rezept umgsehen und für den Teig auf eine Backmischung zurückgegriffen. Schließlich dauerte das Dekorieren schon lange genug.

Wer Zeit sparen will, sollte also ohne schlechtes Gewissen auf einfache und schnelle Rezepte zurückgreifen. Die meisten Kinder bevorzugen sowieso den einfachen Marmorkuchen oder Zitronenkuchen. Mit ein paar Smarties oder Gummibärchen dekoriert werden daraus super Geburtstagskuchen. Oder probiert diesen super einfachen Kuchen ohne Backen aus Waffeln und Pudding. Wer Zucker reduzieren möchte, kann auch einen zuckerfreien Gugelupf backen.

Falls es auch ein Abendessen geben soll, dann greift auf Gerichte zurück, die den meisten Kindern erfahrungsgemäß schmecken. Und das sind zum Glück die einfachen wie Pizza, Nudeln oder Pommes. Ein paar gesunde Gemüsesticks gegen das schlechte Gewissen und für ein paar extra Vitamine sind schnell gemacht und lassen sich gut vorbereiten.

Entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern Tipps auf Mamablog Ineedsunshine

Kindergeburtstag feiern: Tipps für weniger Stress

Entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern einfache Einhorntorte auf Mamablog Ineedsunshine

Einfacher & schneller Einhornkuchen für den Kindergeburtstag

3) Kaufen statt basteln

Letztes Jahr habe ich für den Kindergeburtstag noch die Einladungskarten selbst gebastelt. Es gibt auf Pinterest wirklich viele schöne und einfache Bastelideen. Doch die Karten zu kaufen statt zu basteln ist auch keine Schande. Und die Kinder freuen sich über die Einladung garantiert nicht weniger!

4) Nicht zu viele Kinder einladen

Je mehr Kinder zum Kindergeburtstag kommen, umso anstrengender wird es. Dieses Jahr hat meine Tochter acht Kinder zu ihrem Geburtstag eingeladen. Bei so vielen Kindern ist die Chance natürlich höher, dass die Stimmung kippt, es zu Streit kommt, jemand sich benachteiligt fühlt oder ein Kind Sonderwünsche hat. Die Regel, so viele Gäste einzuladen, wie das Kind alt wird, werden wir ab sofort versuchen einzuhalten.

5) Vorher einen Plan machen

Ich habe mir vor dem Geburtstag einen groben Plan geschrieben mit den Aktivitäten, die wir machen wollten. Wie ist der zeitliche Ablauf, welche Geschenke gibt es bei welchem Spiel und wann ist die beste Zeit für’s Essen? Das hat mir geholfen im Eifer des Gefechts nicht den Überblick zu verlieren. Da wir im Winter Geburtstag feiern, haben wir eine Indoor-Schatzsuche gemacht. Wer im Sommer feiert, findet hier lustige Kinderspiele für draußen.

Doch verabschiedet euch von der Vorstellung, dass dann alles auch tatsächlich nach Plan verläuft! Mal haben die Kinder mehr Lust auf freies Spielen, mal sinkt die Laune und es muss schnell eine neue Idee aus dem Ärmel gezaubert werden oder die Bastelidee kommt doch nicht so gut an wie gedacht.

6) Rechtzeitig mit den Vorbereitungen beginnen

Wer rechtzeitig mit den Vorbereitungen beginnt, kann viel Stress reduzieren. Das beginnt schon bei den Einladungen und geht weiter mit dem Motto für die Party. Welche Deko ist vorhanden und was soll noch gekauft werden? Welche Spiele sollen gespielt werden und muss dafür etwas vorbereitet werden? Welchen Kuchen wünscht sich das Kind und was muss noch auf die Einkaufsliste? Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete und ihr schont eure Reserven für den Tag der Feier!

7) Die Dauer kurz halten

Für kleine Kinder sind 2 bis 3 Stunden für einen Kindergeburtstag völlig ausreichend. Längere Kindergeburtstage verlegt man am besten auf das Wochenende. Ihr solltet nicht vergessen auf der Einladungskarte das Ende des Geburtstages zu notieren, damit die Eltern auch rechzeitig zum Abholen kommen.

Fazit: Ein Kindergeburtstag ist jede Mühe wert & kann mit der richtigen Planung entspannter verlaufen

Kinder lieben Geburtstage! Und insbesondere ihren eigenen. Deshalb macht es mir auch große Freude meiner Tochter einen wunderschönen Kindergeburtstag zu ermöglichen. Doch so ein Kindergeburtstag kann ganz schön anstrengend sein. Nicht nur für die Kinder, sondern vor allem für uns Eltern.

Ist es möglich einen Kindergeburtstag ohne Stress zu feiern? Ganz ohne etwas Stress und Hektik geht es vielleicht nicht, aber eine gute Vorbereitung ist schon die halbe Miete. Denn dann können wir uns in den Tagen vor dem Geburtstag in Ruhe auf das Kuchen backen und Dekorieren konzentrieren. Und nicht vergessen: Es ist kein Zeichen von Schwäche um Hilfe zu bitten! Wenn der Partner aus beruflichen Gründen nicht eingebunden werden kann, dann fragt einfach eine gute Freundin oder die Großeltern, ob sie an diesem Tag ein bisschen unterstützen können.

Ganz wichtig: Legt nach dem Kindergeburtstag einen Tag Pause ein. Gönnt euch einen entspannten Abend auf dem Sofa, schaltet einen Gang zurück und legt die Beine hoch! Das habt ihr euch verdient. Und dass sich der ganze Stress eines Kindergeburtstages lohnt, zeigt mir die Freude meiner Tochter über ihren ganz besonderen „Ehrentag“. Deshalb werden wir auch nächstes Jahr wieder feiern! Dann aber (vielleicht) besser mit weniger Kindern.

Habt ihr weitere Tipps, wie ein Kindergeburtstag stressfreier und entspannter verlaufen kann? Wie viele Gäste dürfen eure Kinder zum Kindergeburtstag einladen und feiert ihr unter der Woche oder lieber am Wochenende?

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann pinne ihn auf Pinterest weiter!

Entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern mit diesen Tipps

Ganz entspannt Kindergeburtstag ohne Stress feiern? 7 Tipps für Eltern!

Weitere interessante Beiträge zum Thema

8 comments

Ähnliche Beiträge

8 comments

Katii 22. Dezember 2019 - 21:23

Das sind ja tolle Tipps… Ich bin ja schon so gespannt, wie das bei uns mal ablaufen wird…
Auf uns wartet jetzt erst mal der allererste Geburtstag, der wird aber sowieso total entspannt, weil wir uns gar nicht zuviel antun und nur im ganz kleinen Kreis feiern werden 🙂

Alles Liebe, Katii

Reply
Diana 23. Dezember 2019 - 22:28

Danke Katii für dein Feedback und wie schön. Ich hoffe ihr werdet einen unvergesslichen und entspannten ersten Geburtstag haben 🙂

Reply
Miriam 23. Dezember 2019 - 16:39

Obwohl ich keine Kinder habe, habe ich schon einige Kindergeburtstage mitgestaltet, früher für meine Geschwister, dann für mein Aupair-Kind und später für meine Patenkinder. Ich fand das meist gar nicht so stressig, aber das liegt sicher daran, dass wir es genau wie du gehalten haben: Simples, schnelles Essen; wenige Kinder, nur zwei, drei Stunden und vorher ein paar Spiele etc. überlegen. Dann geht die Zeit super schnell vorbei.

Reply
Diana 23. Dezember 2019 - 22:27

Danke für deinen Kommentar Miriam und das klingt wirklich super und nach sehr entspannten Kindergeburtstagen 🙂

Reply
Steffi 23. Dezember 2019 - 19:31

Huhu,

klasse Tipps! Vor allem mit dem basteln ist eine gute Anmerkung, denn das ist echt immer stressig und kann einem die Nerven kaputt machen 😀

Dein Text wird sicher vielen helfen.

LG
Steffi

Reply
Diana 23. Dezember 2019 - 22:26

Danke Steffi, freut mich sehr, wenn mein Beitrag weiterhilft 🙂

Reply
Jana 23. Dezember 2019 - 22:11

Meine Tochter ist mittlerweile aus dem Kindergeburtstagsalter raus, aber ich erinnere mich auch noch gut an die Zeit! Ich hatte mir damals auch Unterstützung von einer Freundin geholt und Ablaufpläne geschrieben 🙂 Letztendlich lief es aber immer recht unproblematisch und schön ab!

Liebe Grüße
Jana

Reply
Diana 23. Dezember 2019 - 22:25

Danke Jana für dein Feedback! Das klingt ja super entspannt und wie schön, dass dich eine Freundin unterstützt hat 🙂

Reply

Leave a Comment