Home Beauty BlogNagellack Manhattan Blogger Edition “Modepilot” und “Styleproofed”: Swatches aller Nagellacke

Manhattan Blogger Edition “Modepilot” und “Styleproofed”: Swatches aller Nagellacke

by Diana
Ab 2. August wird es von Manhattan für ca. 4 Wochen zwei limitierte Nagellack Editionen geben: “Modepilot” und “Styleproofed”. Manhattan hat mir wie auch einigen anderen Bloggern freundlicherweise die Nagellacke zum Testen vorab zur Verfügung gestellt. Es sind wirklich viele tolle Farben dabei und ich konnte mich kaum entscheiden, welchen Lack ich zuerst auf meine Nägel pinseln soll. Besonders die Edition „Modepilot“ spricht mich farblich sehr an. Die nächsten Tage und Wochen werde ich euch also den ein oder anderen Lack noch genauer vorstellen. Heute möchte ich euch aber erst einmal einen kurzen Überblick über die beiden LE’s geben und Swatches zeigen. Ich habe bei allen Lacken zwei Schichten lackiert.

Das sagt Manhattan:
“Vier Bloggerinnen, jede Menge Farben, ein Workshop: MANHATTAN rief die beiden deutschen Top-Modeblogs Styleproofed und Modepilot dazu auf, ihr Trendgespür und ihre Kompetenz als Fashion-Experten in eine limitierte Nagellack-Kollektion umzusetzen. Das Ergebnis: Die Blogger-Edition mit zwanzig limitierten Nagellack-Farben. Die je zehn Farben umfassenden Kollektionen MANHATTAN Modepilot und MANHATTAN Styleproofed sind ab 2.8.2012 für ca. vier Wochen im Handel erhältlich. “
 
Inhalt: 11ml
Preis: etwa 3,49€
Modepilot

IMG_0998

01M “Della Spiga”
IMG_1177
IMG_1017

08M “Rodeo Drive”
IMG_1170
IMG_1016

09M “Roppongi”
IMG_1166
IMG_1014

04M “St. Germain”
IMG_1172
IMG_1011

05M “Goethestraße”
IMG_1175
IMG_1010

07M “Knightsbridge”
IMG_1176
IMG_1008

03M “Twerskaja”
IMG_1174
IMG_1007

10M “SoHo”
IMG_1168
IMG_1004

02M “St. Honoré”
IMG_1169
IMG_1000

06M “Odeonsplatz”
IMG_1178

Styleproofed

IMG_1144

05S “Mashed Potatoes”
IMG_1217
IMG_1164

10S “Bloody Raw Meat”
IMG_1214
IMG_1162

01S “Acai Power Berry”
IMG_1213
IMG_1159

09S “Home Made Bread”
IMG_1211
IMG_1155

07S “Green Chai”
IMG_1209
IMG_1154

03S “Pink Onion”
IMG_1232
IMG_1151

02S “Red Beet Carpaccio”
IMG_1228
IMG_1150

04S “Pumpkin Carrot Pie”
IMG_1226
IMG_1146

08S “Grasshopper Cocktail”
IMG_1219
IMG_1147

06S “Organic Mould”
IMG_1222
Beim Swatchen waren alle Lacke unkompliziert und mit dem Pinsel präzise aufzutragen. Dieser ist zwar nicht so breit wie z.B. die Pinsel der neuen Essence Lacke, aber auch nicht zu dünn. Ich bin damit gut zurecht gekommen. 
Die Nagellacke haben alle ausgefallene Namen, doch leider steht auf den Flaschen selbst wieder nur die gewohnte Zahlen/Buchstabenkombination. Während sich Modepilot bei der Bezeichnung der Lacke von Städten inspirieren ließ, folgen die Namen der Styleproofed Lacke dem Motto “Finger Food”. 
Bei Facebook gibt es zudem die Möglichkeit, für seinen Lieblingslack abzustimmen. Der Nagellack mit den meisten Likes wird in die Manhattan Standardtheke aufgenommen. 
Weitere Berichte zu der Manhattan Blogger Edition könnt ihr z.B. hier finden:
Die Nagellacke wurden mir von Manhattan kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. 
Vielen Dank dafür!
Wie findet ihr die Blogger Edition Nagellacke? Sind ein paar Farben dabei, die euch gefallen? 

6 comments

Ähnliche Beiträge

6 comments

Bling.Bling 30. Juli 2012 - 7:28

also ich werde definitiv mal danach ausschau halten, ich glaube aber nicht dass wir die hier in ö. bekommen?? die lacke von 'modepilot' sprechen mich auf den ersten blick mehr an.

Reply
My Bathroom/Wardrobe Is My Castle 30. Juli 2012 - 11:31

Vielen lieben Dank für Deine Mühe mit den Swatches und den schönen Bericht.
St. Germain spricht mich am meisten an und die anderen sind definitiv auch einen näheren Blick wert.

Herzliche Grüße.

Reply
Ahnungslose Wissende 30. Juli 2012 - 18:50

Das Senfgelb zwinkert mir zu 😉

Liebe Grüße…

Reply
Parkuhr 30. Juli 2012 - 19:56

Die Modepilot Kollektion gähnt mich an, außer St. Honoré ist ein dunkles Braun? So ein würd ich nämlich gern haben.

Mashed Potatoes, diese Popelfarbe, find ich super. Auf solche Farben steh ich ja eh total. Aber mein Highlight und Favorit von der ersten Sekunde an ist Grasshopper Cocktail. Den muss ich unbedingt haben. Ob der nun ins Standartsortiment kommt oder nicht, ist mir Wurst, da ich eh nie mehr als ein Fläschen pro Farbe brauche:D

Geil, den will ich!

Liebe Grüße!

Reply
Schrödingers Katze 31. Juli 2012 - 10:25

Für mich ist nichts dabei, was mich vom Hocker haut. Am ehesten gefälle mir noch SoHo und Roppongi.

Reply
Steffi 7. August 2012 - 13:50

Da sind so 2-3 Lacke dabei, die ich mir unbedingt holen muss 🙂 Grasshopper Cocktail gefällt mir..grün fehlt eh noch in der Sammlung und Acai Power Berry sieht auch toll aus 🙂

Du hast übrigens eine neue Leserin. Vllt schaust du auf meiner Seite auch mal vorbei. Würde mich freuen :))

Reply

Leave a Comment