Home Blog New Things On The Blog #3: About This Blog-Seite & Social Media Ecke

New Things On The Blog #3: About This Blog-Seite & Social Media Ecke

by Diana
Ich bastel ja immer gerne mal am Blog-Design herum, so gut ich das eben kann 😉 Und damit ihr die Neuigkeiten der letzten Zeit auch mitbekommt, möchte ich euch diese gerne einmal kurz vorstellen. 

 „About This Blog“-Seite

Die „About This Blog“-Seite gibt es ja schon länger. Ich habe die Seite mit ein paar hübschen Bannern für die einzelnen Kategorien „Beauty“, „Musik“ und „Lifestyle“ aufgemotzt und ein paar Zeilen zu meiner Person geschrieben. Ich finde die Seite dadurch viel übersichtlicher und es ist sofort erkennbar, über welche Themen ich auf meinem Blog schreibe.

Ihr findet die Seite oben im Menü unter „Blog Infos“ und jetzt neuerdings auch rechts oben in der Sidebar:

 Social Media Ecke

Rechts in der Sidebar findet ihr neuerdings meine Social Media Ecke. Ich bin auch auf Twitter vertreten und zwitschere regelmäßig über neue Blogbeiträge und Belanglosigkeiten aus meinem Leben 😉 Ihr kennt das ja: Hier mal ein Foto meine Kuchens, da ein Foto meines Lippenstiftes. Die Twitter-Accounts der Beautyblogger mögen sicherlich umstritten sein, wen es aber trotzdem interessiert, was ich dort so von mir gebe und selbst nicht auf Twitter vertreten ist, hat nun die Möglichkeit einen kurzen Blick in die Sidebar und auf das Widget zu werfen. Keine Geheimniskrämerei, für jeden sichtbar! Für Leute mit Twitteraccount auch sehr praktisch: Ihr könnt direkt auf einen Tweet antworten oder mir eine Nachricht hinterlassen.
Auch auf Instagram bin ich vertreten. Und da Instagram neuerdings auch im Web erreichbar ist, könnt ihr direkt auf meine Webstagram-Seite klicken, wenn ihr euch noch mehr Fotos anschauen möchtet. Ihr könnt nun auch online Kommentare hinterlassen und so, ihr kennt das ja 😉
Mein Instagram-Account
Wie einige bereits wissen ist mein Blog auch auf Facebook vertreten. Somit können alle ohne Google Friend Connect & Co aber mit Facebook-Account ebenfalls alle Neuigkeiten verfolgen. Ich hatte kurzzeitig die Facebook Like-Box auf dem Blog integriert, das war mir dann letztlich aber datenschutzrechtlich doch zu heikel. Nun ziert einfach ein kleines Facebook Symbol meine Sidebar und wer den Blog über Facebook verfolgen möchte, gelangt ganz einfach per Klick auf meine Seite und kann dann dort den Like-Button drücken 🙂
Wie findet ihr die Social Media Widgets und die überarbeitete About This Blog-Seite? Vielleicht waren ja auch einige Anregungen für euch dabei? 
4 comments

Ähnliche Beiträge

4 comments

Godfrina 30. November 2012 - 12:08

Ich muss ehrlich sagen – ich find Twitter Accounts von Bloggern gehören mindestens so dazu wie auf Kommentare zu antworten oder fast schon Facebook.

Twitter ist schnell und unkompliziert – und wer FB nicht traut ist damit sicher besser bedient. Kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass Blogger selbst (!) auf diese Riesenmöglichkeit der Vernetzung, Kommunikation und Backlinks freiwillig verzichten. Einfach anti aus Statementgründen?

Mit gefällt das Übersichtliche – aber ich denke, das weißt du schon, ich ordne ja auf meinem Blog auch gerne rum 😀

Reply
Parkuhr 1. Dezember 2012 - 12:34

Ich bin auch eher bei Twitter unterwegs, als bei facebook. Geht einfach schnell und ist einfach.
Auch wenn ich da nicht so ganz aktiv bin, wie andere, bin ich damit zufrieden.

Sehr übersichtlich hier;)

Reply
I_need_sunshine 2. Dezember 2012 - 12:14

@Godfrina Danke für deinen Kommentar 🙂 Ich finde es sehr interessant zu hören, wie andere das sehen 🙂 Und juhu, noch jemand der auf Übersichtlichkeit steht 😀

Reply
I_need_sunshine 2. Dezember 2012 - 12:15

@Parkuhr Ich bin auch eher auf Twitter als auf Facebook zu finden 🙂

Reply

Leave a Comment