Home Beauty Blog [Parfum-Tage] Meine Lieblings-Dupes: Miro Düfte

[Parfum-Tage] Meine Lieblings-Dupes: Miro Düfte

by Diana
Im Rahmen unserer Parfum-Tage Aktion möchte ich euch heute meine liebsten Parfum Dupes vorstellen, also Düfte die anderen Düften namhafter Hersteller nachempfunden sind. Ich hatte vor einigen Jahren eine sehr ausgeprägte Sammelleidenschaft für Parfum Dupes entwickelt. Dabei stand der Spaß beim Suchen und Aufspüren toller Dupe-Düfte im Vordergrund, denn das Geld, welches ich hierfür ausgegeben habe, hätte sicherlich für den ein oder anderen Originalduft gereicht. Der Vorteil ist hierbei natürlich, dass man für wenig Geld eine vielfältige Parfumsammlung aufbauen kann. Praktisch wenn man seinen Duft gerne je nach Lust und Laune variieren möchte. Bei meiner Suche nach den besten Parfum Dupes bin ich letztlich bei den Miro Düften hängengeblieben, das sie mich qualitativ am meisten überzeugen konnten und das Preis-Leistungsverhältnis einfach unschlagbar ist.

 

Allgemein

Die Miro Düfte gibt es zum Beispiel bei Douglas und Karstadt zu kaufen und auch online zu bestellen. Man bezahlt für 75ml Eau de Parfum entweder 9,95 Euro oder – wenn es den Duft nicht einzeln, sondern nur im Set mit einer Bodylotion und einem Duschgel zu kaufen gibt – 16,95 Euro. Selbst in Kombination mit dem für mich eigentlich unnützen Duschgel und Bodylotion finde ich den Preis für die Menge Eau de Parfum immer noch absolut in Ordnung. Ich habe gesehen, dass die neu erschienen Düfte leider nur noch 50ml Inhalt haben.  Dennoch sind knapp 10 Euro für ein Parfum natürlich immer noch sehr günstig.
Nicht alle Miro Düfte sind anderen Düften nachempfunden, sondern es gibt auch einige Eigenkreationen, die zum Teil auch sehr schnuppernswert sind (Femme, Purple Musk). Viele „Billigdüfte“ aus der Drogerie haben beim Aufsprühen zuerst eine starke alkoholische Note und sind oft etwas eindimensional. Das ist bei den Miro Düften nicht der Fall und auch die Haltbarkeit ist zumindest bei denen, die ich bisher getestet habe, grandios.

 

Miro „Magic“ 

 

Miro Magic ist ein sehr gutes Dupe für den Chanel Duft „Coco Mademoiselle“. Auch an Miss Dior Cherie erinnert er, der dem „Coco Mademoiselle“ nicht unähnlich ist. Miro Magic ist ein unglaublich intensiver und haltbarer Duft, den man schnell überdosieren kann. Ich halte den Flakon deshalb so weit weg von mir wie möglich und sprühe einmal. Der Nebel, der mich dann umgibt, reicht mir völlig aus und ist stundenlang wahrnehmbar. Der Duft enthält feine Schimmerpartikel, deshalb sollte man den Flakon vor Gebrauch schütteln, damit die Glitterpartikel auf die Dauer nicht den Sprühkopf verstopfen. Auf der Haut sind die Schimmerpartikel, zumindest in der Variante wie ich ihn auftrage, nicht sichtbar.
Duftnoten
Kopfnote: Bergamotte, Orange
Herznote: Jasmin, Rose, Ylang-Ylang
Basisnote: Moschus, Patchouli, Vanille

 

Miro „Fancy“ 

 

Miro Fancy ist ein sehr blumiger Duft, der gut in den Sommer passt. Er erinnert stark an Amor Amor von Cacharel, den sicherlich die meisten von euch kennen. Hier besitze ich beide Düfte und greife eigentlich doch immer zum Original. Fancy ist dem Cacharel-Duft zwar sehr ähnlich, aber es sind feine Unterschiede vorhanden.

Miro „Snow Diamond“ 

 

Snow Diamond ist mein Lieblingsduft für die kalte Jahreszeit! Ein sehr süßer, warmer und kuscheliger Duft mit einer tollen Haltbarkeit. Ich hoffe, dass es ihn im Winter wieder zu kaufen gibt, denn aktuell scheint er nicht mehr erhältlich zu sein. Der Duft soll dem „L“ von Lolita Lempicka sehr ähnlich sein.

 

Duftnoten
Moschus, Sandelholz, Strohblume, Vanille, Zimt

Weitere Miro-Düfte 

Ich habe euch mal weitere Miro Düfte aufgelistet und dazugeschrieben, welchen Originalen sie nachempfunden sind. Nicht alle Miro Düfte duften zu 100% wie die Original-Düfte, aber wem die Originale zu teuer sind oder einfach einen ähnlichen Duft sucht, sollte sich die Miro Düfte einmal genauer ansehen. Falls ihr sie bei Douglas oder Karstadt nicht mehr finden solltet, könnt ihr eventuell im Internet (z.B. Amazon) noch Glück haben. Miro „Blue Star“ steht auf meiner Wunschliste für diesen Winter, da er ein ziemlich tolles Dupe für „Angel“ sein soll. Außerdem muss ich unbedingt mal am „Salsa“ schnuppern, der an „For Her“ von Narciso Rodriguez erinnern soll, welcher schon länger auf meiner Wunschliste steht, mir im Original dann aber doch etwas zu teuer ist 😉
Blue Star – (anscheinend ziemlich) ähnlich wie Thierry Mugler „Angel“ (Review)
Pretty Flamingo – (anscheinend ziemlich) ähnlich wie Prada „Candy“ (Review)
Soleil – ähnlich wie Jil Sunder „Sun“
Cabal (Herrenduft) – ähnlich wie Jean Paul Gaultier „Le Male“
Salsa – ähnlich wie Narciso Rodriquez „For Her“
Passione – (anscheinend ziemlich) ähnlich wie Dior „Addict“
Primavera – ähnlich wie Armani „Diamonds“
Night Fever – ähnlich wie Armani „Armani Code“
Miro Young Style „I love… Pop Music“ – ähnlich wie 1. Duft von Christina Aguilera (Review Miro Young Style)
Miro Young Style „I love…Dancefloors“ – ähnlich wie „Boss Nuit Pour Femme“ (Review Miro Young Style)
Miro Young Style „I love Flowerparties“ – ähnlich wie Lancome „La vie est belle“ (Review Miro Young Style)
Miro Young Style „Night Club For Men“ – ähnlich wie Ralph Lauren „Polo Red“ (Review Miro Young Style)
Dahlia – ähnlich wie Boss „Femme“ (aktuell scheinbar nicht mehr erhältlich)
Flower – ähnlich wie Kenzo „Flower“ (aktuell scheinbar nicht mehr erhältlich)
Light – ähnlich wie D&G „Light Blue“ (aktuell scheinbar nicht mehr erhältlich)
White Gold – ähnlich wie Dior „Pure Poison“

[Parfum Review] MIRO Pretty Flamingo & Blue Star – Das Prada Candy und Thierry Mugler Angel Dupe

Kennt ihr die Miro Düfte? Oder habt ihr mit Billigdüften schlechte Erfahrungen gemacht und greift lieber zum Original?

 

 

44 comments

Ähnliche Beiträge

44 comments

1stbeauty&fashion 17. September 2012 - 10:44

das ist ja cool, danke für diesen Beitrag,jetzt muss ich auch an den Düften schnuppern! Bei Billigdüften besteht immer die Gefahr, dass sie sehr schnell verfliegen, also auch sehr schnell leer werden 😉

Reply
Cassie 17. September 2012 - 11:01

Ich habe den Soleil und selbst Leute, die das Original sehr gut kennen, meinten festgestellt zu haben, dass ich Sun trage :). Dem musste ich dann aber widersprechen, hehe. Echt tolle Düfte und zumindest Soleil riecht 100 % wie das Original!

LG Cassie

Reply
Anique - Culte Du Beau 17. September 2012 - 11:06

Das mit den Billigdüften ist mal wieder so ein Thema… (auch ein Kandidat für die Montagsfrage :D). Zum Einen kriege ich von Billigparfums schnell Kopfschmerzen… Zum Anderen sehe ich das sehr zwiespältig: Klar, man will immer möglichst günstig wegkommen, doch mich ärgern Dupes oftmals. Der Originalhersteller hat viel Zeit und Geld in die Kreation gesteckt und dann kommt eine Firma daher und kupfert ab. Dabei entstehen ihnen kaum Kosten, da sie nicht in die Entwicklung investieren. Logisch, dann können sie den Duft günstiger verkaufen und die Mädels rufen laut:"Haaaa, siehste, geht auch günstiger, die großen Firmen wollen uns eh nur abzocken." Den Hintergrund verstehen sie nicht… Ist ähnlich wie die Generika in Apotheken, nur ist der neu entwickelte Wirkstoff da eine Zeit lang patentiert.

Reply
Anonym 5. Mai 2014 - 20:07

Man sollte bedenken das die "goßen Hersteller" 80 % in Werbung stecken. Was der Duft dann noch Wert ist kann sich jeder selbst ausrechnen.

Reply
Pasadena85 17. September 2012 - 11:14

also ich mochte die Varens Original Düfte (von Ulric de Varens)sehr gerne, kosteten 7,95€ und es gab sie in allen Drogerien, leider inzwischen nicht mehr 🙁

Reply
Talasia 17. September 2012 - 11:34

oh, hört sich ja interessant an =) habe bisher keinen Duft von der Marke.

Reply
Janina 17. September 2012 - 12:14

Sehr informativer, schöner Post! Danke dafür 🙂 Werd definitiv mal an so einigen Exemplaren probeschnuppern!

Reply
Girl Anachronism 17. September 2012 - 12:43

Danke für diese Auflistung! Den Snow Diamond suche ich auch. Ich habe zwar eine Abfüllung von L, aber in einer Tropfflasche ohne Sprühkopf. Und das Angel Dupe. Aber eigentlich bin ich ja nicht so der Parfümjunkie ^^

Reply
Patricia 17. September 2012 - 13:30

Schöne Auflistung. Das Pure Poison Dupe muss ich mir dann mal erschnuppern gehen. Das ist DER Duft überhaupt, den ich will, mir aber nicht leisten kann.

Reply
Bling.Bling 17. September 2012 - 15:18

also ich kenne weder miro düfte, noch "billige" düfte. also eigentlich verwende ich düfte sehr sparsam. derzeit eigentlich nur mein OH LOLA von MJ und mein grapefruit duft von jo malone. ist aber sehr interessant jetzt zu wissen, dass es auch dupes unter düften gibt. wusste ich nicht! 🙂

Reply
My Bathroom/Wardrobe Is My Castle 17. September 2012 - 17:22

Sehr interessanter und aufschlussreicher Post. Ich habe nur Soleil, aber nun weiß ich, welchen ich unbedingt auch noch haben muss: magic!
Vielen Dank für Deine Mühe; hat Spaß gemacht, zu lesen.

LG Britta

Reply
hoppel16 17. September 2012 - 21:00

😀 wusste ich garnicht. Als ich "Magic" vor nem Jahr gekauft habe, hat er einfach nur gut gerochen.

Reply
Geri 18. September 2012 - 7:04

Ich hatte auch mal ein Miro Parfume zur Konfirmation geschenkt bekommen. Ich hab den Duft sehr gemocht=)

Reply
Roxy 18. September 2012 - 9:17

Das ist ja interessant 🙂 Ich glaube, ich werde mal an dem ein oder anderen Miro Duft schnuppern!

Reply
Anonym 18. September 2012 - 14:34

Hey!
Super Bericht.Ich bin voll und ganz deiner Meinung, was die Miro Düfte angeht. Insbesondere L von Lolita Lempicka besitze ich auch, es rieht exkakt wie Snow Diamond. Bei Kaufhof gabs aktuell ein Snow Diamond Set mit Duschgel und Bodylotion für nur 15 Euro – unschlagbar 🙂
L

Reply
Tiffy 18. September 2012 - 18:03

Oh, meine Mama war immer ein großer Fan der Miro Düfte!

Du wurdest getaggt! 😉
http://www.schminkfraeulein.de/2012/09/tag-beautyprofil.html

Reply
Sara 18. September 2012 - 18:31

Hallo. 🙂 Ich habe gestern deinen Blog entdeckt, und er gefällt mir sehr gut.

Leider hab ich ein Problem. Ich würde dich gerne verfolgen, doch leider wird bei mir das Gadget nicht angezeigt. Habs im Firefox und im Internetexplorer probiert. -.- Geht beides nicht.

Weißt du woran das liegen könnte?

Nun folge ich dir erst nur auf Bloglovin. Vl hast du ja eine Idee worans liegt.

Liebe Grüße, Sara

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:36

@Sara Das freut mich sehr, dass es dir hier gefällt 🙂 Ich glaube, dass das mal wieder ein Problem bei Blogger ist. Ich kann mein GFC Gadget nämlich sowohl im Google Chrome als auch im Firefox sehen. Wird bestimmt (hoffentlich!) bald wieder gehen 🙂

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:36

@Cassie Habe den Soleil mal verschenkt. Ich finde ihn auch sehr gelungen 😉

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:37

@Anique – Culte Du Beau Interessanter Denkanstoß, vielen Dank 🙂 Werde es mir mal für kommende Montagsfragen merken 😉

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:37

@Pasadena85 Die kenne ich auch, die waren wirklich nicht schlecht 🙂

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:38

@Girl Anachronism Ich hoffe, dass es den Snow Diamond bald wieder zu kaufen gibt. Brauche selbst Nachschub 😉 Mein Lieblingsduft!

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:38

@Patricia Ich hoffe, dass du den noch bekommst. Beim Googlen habe ich ihn gerade nicht mehr finden können. Der ist aber wirklich toll, habe ihn mal verschenkt und er kam gut an 🙂

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:39

@My Bathroom/Wardrobe Is My Castle Magic wird dir bestimmt gefallen, ein toller Duft 🙂

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:40

@Anonym Hört sich sehr gut an. Wie lange ist das denn her, dass du diesen bei Kaufhof gekauft hast? Ich konnte ihn die letzte Zeit nirgends finden.

Reply
I_need_sunshine 18. September 2012 - 19:40

@Tiffy Danke fürs Taggen 🙂

Reply
*Anna* 19. September 2012 - 7:52

Ui, das hört sich ja echt klasse an! Die Marke kannte ich noch nicht… vielleicht auch, weil ich ja Douglas Verweigerer bin. Aber vielleicht muss ich jetzt doch mal reinschauen? Oder online bestellen 😀

Hört sich jedenfalls echt toll an… der letzte gefällt mir sicher auch total gut – genau meine Duftrichtung und findet sicher ein Plätzchen in meiner Sammlung ;D

Vielen Dank dir für's Zeigen – mache mich auch die Suche *hüpf*

LG Anna

Reply
Ahnungslose Wissende 21. September 2012 - 11:21

War mir ganr nicht bewusst, dass die Miro-Parfums überwiegend Dupes zu anderen Parfums sind.
Dann muss ich wohl auch mal an Blue star und pretty Flamingo schnuppern…

Liebe Grüße 🙂

Reply
Maegwin 22. September 2012 - 19:32

Das wusste ich auch noch nicht! Hatte bisher noch keins davon, die Flacons gefallen mir nicht, daher hab ich den Düften bisher keine Aufmerksamkeit geschenkt. Miro mag ich sehr sehr gerne, aber die Flacons sehen irgendwie billig aus, nicht Miro-Würdig…zumindest für mich. Dagegen find ich die Dali-Flacons immer toll, nur die Düfte gefallen mir nicht.

Reply
Anonym 23. Oktober 2012 - 20:56

Also das Soleil riecht haargenau wie das Jil Sander Sun 🙂 Hab beide und merke kaum einen Unterschied. Meine beste Freundin hat auch das originale Sun und merkt den Unterschied bei Miro auch gar nicht 🙂 Die Düfte sind wirklich dufte!

Reply
Beauty-und-mehr 28. Oktober 2012 - 23:10

Schöner Artikel. Ich habe schon lange keine günstigen Düfte mehr benutzt, da diese meistens sehr schnell verfliegen. Außerdem bekomme ich oft Kopfschmerzen davon. An Miro habe ich mich deswegen noch nicht rangetraut. Ich finde da auch die Flakons nicht sehr ansprechend.

Reply
Anonym 15. Dezember 2012 - 22:23

das ,,so elixir purple'' von yves rocher duftet wie lady million, anfangs zwar etwas süßer, aber nach einigen minuten fast identisch, nur ganz dezent blumiger.

Reply
Jule 1. Januar 2013 - 17:40

Ich finde Dupes sehr praktisch , um festzustellen, ob man den Duft auch wirklich mag. Denn ich finde es immer sehr ärgerlich,wenn man sich ein Original für 50-70 € kauft und dann nach mehrmaligem Benutzen feststellen muss, dass man das Parfum doch nicht mehr so toll findet =/

Liebe Grüße,
Jule

http://kreadivas.blogspot.de/2013/01/swatch-urban-decay-naked-2.html

Reply
D D 8. Januar 2013 - 14:12

super posting! sehr interessant … warum nicht geld sparen!?! lg

Reply
Anonym 16. Juni 2013 - 11:14

Hallo.
Ich finde es total Schade dass es miro hommage for men nicht mehr gibt. Das ist der tollste Duft den ich eh und jeh kenne habe sogar bei den Herstellern angerufen wird aber nicht mehr produziert. Erst wenn man Zehntausende Unterschrift sammeln kann. Unfair kennt ihr ein Parfum was miro Hommage ähnlich riecht?

Reply
Ahnungslose Wissende 18. Juli 2013 - 12:47

Den Snow Diamond gibt es derzeit im Set für nur 10 Euro im Douglas im Ettlinger Tor Center- zumindest habe ich es mir dort letzte Woche gekauft.
Nur so als kleiner Tipp 🙂

Liebe Grüße…