Home Lifestyle BlogFood Rezept für belgische Haselnuss-Waffeln mit Zimt: So lecker!

Rezept für belgische Haselnuss-Waffeln mit Zimt: So lecker!

by Diana
Haselnuss Waffeln Rezept für Kinder

Heute gibt es unser liebstes Rezept für belgische Haselnuss Waffeln mit Zimt. Waffeln gehen schließlich immer, oder? Ich habe also mal wieder unser belgisches Waffeleisen hervorgeholt. Die belgischen Waffeln mit gemahlenen Haselnüssen schmecken der ganzen Familie und sind schnell fertig. Perfekt als leckeren Snack zum Nachmittag, zum (Kinder-) Geburtstag oder für das ausgiebige Sonntagsfrühstück.

Schnelle Nusswaffeln: Rezept für die ganze Familie

Dieses leckere Rezept für Kinder und die ganze Familie bekommt durch den Zimt eine feine Note. Damit die belgischen Waffeln gut gelingen, muss das Waffeleisen meiner Erfahrung nach immer gut eingefettet werden, bevor man eine neue Portion Teig hinzugibt. Dann bleiben die Waffeln nicht kleben und gelingen garantiert. Ich verwende zum Einfetten immer Sonnenblumenöl, das ich mit einem Silikonpinsel verteile.

Feine Nusswaffeln Rezept für Kinder

Feine Nusswaffeln: Rezept

Beste Haselnuss Waffeln Rezept

Beste Haselnuss Waffeln: Rezept

Ihr könnt die Nuss-Waffeln mit Schokosoß und einer Kugel Eis servieren oder einfach mit Puderzucker, so wir das am liebsten machen. Wenn ihr die Waffeln mit Eis servieren möchtet, bestreut diese am besten noch mit ein paar gehackten Nüssen. Das sieht optisch toll aus und passt perfekt dazu.

Anzeige

Belgische Haselnuss Waffeln: Rezept

Zutaten für ca. 8 Waffeln

  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Speisestärke
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
Schnelle Haselnuss Waffeln Rezept

Schnelle Haselnuss Waffeln

Zubereitung

  • Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker mit einem Rührgerät schaumig schlagen.
  • Die Eier nach und nach zufügen und unterrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver, 2 TL Zimt und der Speisestärke mischen und portionsweise unter den Teig rühren.
  • Die gemahlenen Haselnüsse unterrühren.
  • Das Waffeleisen einfetten und den Teig portionsweise in das Waffeleisen geben und backen. Die Waffeln mit einer Gabel vorsichtig herausnehmen und noch warm servieren.
  • Mit Puderzucker bestreuen oder mit Eis, gehackten Nüssen und Schokosoße servieren. Fertig sind die belgischen Haselnuss Waffeln!

Weitere interessante Rezepte:

Habt ihr schon Waffeln mit gemahlenden Nüssen gebacken? Esst ihr auch gerne belgische Waffeln und welches ist euer bestes Waffelrezept?

0 comment

Leave a Comment