Home Allgemein Einseitige Liebe

Einseitige Liebe

by Diana
Heute Morgen beim Schminken blickte ich schmunzelnd auf meinen Kajalstift. Tja, dass nenne ich mal eine einseitige Liebe 😉
Fazit für mich: Duo-Kajalstifte sind nichts für mich! Lieber gleich die favorisierte Farbe in „groß“ kaufen, dann fühlt sich auch keine Hälfte vernachlässigt 😉
9 comments

Ähnliche Beiträge

9 comments

Ahnungslose Wissende 25. August 2011 - 19:22

*schmunzel*
Sieht wirklich ulikg aus…

Liebe Grüße 🙂

Reply
Mareike 25. August 2011 - 20:43

Den hatte ich auch mal, aber irgendwie kann ich weder mit der einen noch mit der anderen Farbe zurecht 🙂

Reply
Patricia 25. August 2011 - 21:06

Und was machste nu mit der anderen Seite? 😀

Reply
ninebiene 25. August 2011 - 21:14

*lol*

Reply
Schrödingers Katze 25. August 2011 - 21:33

🙂 Kann ich gut verstehen, mit dem hellen rosa wüsste ich auch nichts anzufangen.

Reply
My Bathroom Is My Castle 26. August 2011 - 14:01

Hihi, sieht witzig aus. Denke, dass bei mir auch die graue Seite eher abgenutzt werden würde.

Liebe Grüße.

Reply
tschieptschiep 26. August 2011 - 16:40

Haha, das sieht ja lustig aus ^^ Aber da geht noch was, einmal anspitzen kannst du ihn bestimmt noch 😛

Ich hab mir ein paar Tarts gekauft bei Yankee Candle: Pink Sands, Beach Walk, Midnight Jasmine und Farmers Market. Und Fluffy Towels als Sampler, das liebe ich richtig!

Jaaa, mach doch auch mit beim Lipgloss aufbrauchen, man entdeckt seine ganzen Schätzchen total neu 😉

Liebe Grüße

Reply
I_need_sunshine 26. August 2011 - 18:22

@Mareike: Die graue Seite war monatelang meine Standard-Alltagsfarbe, deshalb ist sie auch so abgenutzt 😉 Aber so toll ist die Qualität wirklich nicht, ich werde ihn nicht nachkaufen.

@Patricia: Ich befürchte die landet irgendwann im Müll 😉

@My Bathroom Is My Castle: Ja, mit der rosa Seite kann man wirklich nicht so viel anfangen.

@tschieptschiep: Vielleicht schaffe ich sogar noch zwei mal 😉

Reply
Shaneen 30. August 2011 - 18:13

*grins*

Reply

Leave a Comment