Home Beauty Blog {Event} Yupik Infodays 2014 in Baden-Baden #yupikart2014

{Event} Yupik Infodays 2014 in Baden-Baden #yupikart2014

by Diana

Yupik Infodays 2014 Baden Baden

Vor zwei Wochen lud Yupik nach Baden-Baden ein, um auf den bereits siebten Yupik Infodays über die Highlights aus dem Beauty- und Gesundheitsmarkt zu informieren. Das Eventthema lautete Kunst und so gab es in moderner Atmosphäre auch Pop-Art Deko und Buttons zum Mitnehmen. Da Baden-Baden nur ein Katzensprung entfernt ist, bin ich der Einladung gerne gefolgt und habe mich abends nach der Arbeit zusammen mit Binara auf dem Weg zum Event-Hangar in der Nähe vom Baden Airpark gemacht. Eine tolle Location, die nicht nur jede Menge Platz für die Firmenstände bot, sondern auch eine tolle Terrasse, auf der wir den Abend bei traumhaftem Wetter enstpannt ausklingen lassen konnten. Die Yupik Infodays finden jährlich übrigens nicht nur Baden-Baden, sondern auch in Hamburg und München stattgefunden haben.

 

Yupik Infodays 2014 Baden Baden Yupikart

Hauptsächlich waren Vertreter aus der Presse vor Ort, aber auch einige Blogger waren nach Baden-Baden gereist. Es war interessant mal nicht auf einem reinen Bloggerevent zu sein und sich auch einmal mit den Pressevertretern zu unterhalten. Besonders praktich fand ich, dass man sich im Anschluss an das Event die Produkte zuschicken lassen konnte. Das erspart einem das Schleppen schwerer Tüten und man kann die Produkte genau nach seinen Bedürfnissen und Interessen auswählen. Ihr werdet in nächster Zeit also noch zu den ein oder anderen Produkten mehr erfahren. Nicht alle vertretenen Stände waren für mich als Beautybloggerin interessant, aber ich habe dennoch einige spannende Marken entdeckt, die man sonst nur in der Apotheke und im Reformhaus finden kann und von denen ich vorher noch nichts gehört hatte.

Sidroga Organic Yupik Info Days

Sidroga Organic

Ein Stand der mich als Teeliebhaberin besonders interessierte war der von Sidroga. Sidroga bietet nämlich neben Gesundheitstees unter dem Namen Sidroga Organic auch vier Fairtrade-zertifizierte Tees aus kontrolliert biologischem Anbau mit so wohlklingenden Namen wie „Heisse Verführung“ und „Purer Optimismus“ an. Die Tees sind atürlich frei von zugesetztem Zucker und Aromen und die Teebeutel aus Maisstärke sind zu 100% biologisch abbaubar. Besonders gespannt bin ich auf das „Grosse Glück“, ein Vanilel Chai Tee.

Anzeige

Hübner Aloe Vera

Die Firma hübner war gleich mit zwei Ständen vertreten. Die Produkte aus der Aloe Vera lemonfresh Serie sind für trockene Haut gedacht und riechen toll und fruchtig-frisch nach Zitrone! Neben einer Bodylotion gibt es in der Serie noch eine Handcreme, eine Tagescreme und ein Gel. Ich freue mich schon sehr darauf die Produkte auszuprobieren.

Hübner SiliceaAm hübner Stand nebenan erfuhren wir dann von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Silicea. So kannte ich Silicea nur als Nahrungsergänzung für schöne Haut und Haare, aber die Anwendungsmöglichkeiten sind viel breitgefächerter. Es wirkt zum Beispiel auch bei Magen-Darm-Problemen oder Lippenherpes. Es gibt neben Kapseln auch ein Gel und ein Balsam, die ich besonders interessant fand und die man zum Beispiel bei Schnittverletzungen, leichten Verbrennungen und Pickeln direkt auf die Haut auftragen kann.

Rugard Hyaluron Pflege

Rugard Hyaluron Augenpflege

 

Am Stand von Rugard interessierte mich vor allem die Hyaluron Pflegeserie. Die Rugard Produkte, die für trockene und reife Haut gedacht sind, bekommt man übrigens in der Apotheke. Besonders auf die Augencreme bin ich schon sehr gespannt. Von Rugard gibt es auch eine Urea Bodylotion für trockene Haut, die ich mir im Winter bestimmt mal näher ansehen werde, wenn meine trockene Haut wieder besonders verrückt spielt.

 

Merz Spezial Beauty Talent Intensivkonzentrat 5in1

Bei Merz Spezial wurde uns das Beauty Talent Intensivkonzentrat, eine neue Spezialpflege für den Körper, vorgestellt. Es soll das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen, Narben und Falten mindern und trockene Haut spürbar glätten. Da ich in den letzten Monaten einige Muttermale entfernt bekommen habe und davon kleine Narben zurückgeblieben sind, bin ich sehr gespannt darauf zu erfahren, ob es tatsächlich wirkt.

Schaumwelten Traumstunde Schaumbad mit Acaibeeren- und Brombeerduft

Von Tetesept waren ebenfalls jede Menge Produkte aufgebaut. Das Schaumwelten Traumstunde Schaumbad mit Acaibeeren- und Brombeerduft gefällt mir auf den ersten Riecher sehr gut und da ich unsere neue Badewanne noch gar nicht eingeweiht habe, werde ich es bestimmt bald ausprobieren.

Luvos Cremedusche mit Orangenöl

Marilyn Monroe gemalt mit Luvos Heilerde

Luvos kannte ich bereits von der Vivaness Naturkosmetik Messe und seitdem sind einige Produkte schon in meine tägliche Pflegeroutine übergegangen. Ab September wird es neue Gesichtsmasken geben, die die bewährte Heilerde zum Beispiel mit Hyaluron und Algenmeerwasserextrakt oder Quittenextrakt kombinieren. Die Masken wird es in bewährter Sachet-Form auch bei dm geben. Ich werde die Augen offen halten! Am Stand gab es übrigens ein Bild von Marilyn Monroe passend zum Kunst-Motto gemalt mit Luvos Heilerde! Das musste ich natürlich gleich fotografisch festhalten.

Yupik Infodays 2014

Wir haben uns noch einige der lustigen Magnet Buttons im Pop-Art Design mitgenommen und Spaß in der Fotobox gehabt. So konnten wir nicht nur jede Menge Informationen und neue Eindrücke, sondern auch ein paar nette Erinnerungen an das Event mitnehmen. Vielen Dank an das Yupik Team für den spannenden Abend und die tolle Organisation!

Anzeige

Gruppenbild Blogger Yupik Infodays 2014 in Baden-Baden

Ich hoffe euch hat mein Bericht zu den Infodays gefallen und ich konnte euch einige interessante Marken vorstellen. Sobald ich die Produkte getestet habe, werde ich euch das ein oder andere noch genauer vorstellen. Interessiert euch eine Marke ganz besonders?

10 comments

Ähnliche Beiträge

10 comments

Geri 21. Juli 2014 - 10:10

Echt schade, dass der Abend so schnell vorbei war. War aber schön, dich wieder getroffen zu haben =)
Muss echt mal schauen, wann mein Bericht online kommt, da meine Bilder nicht wirklich was geworden sind 🙁

Reply
Diana 24. Juli 2014 - 18:52

Der Abend ging wirklich viel zu schnell vorbei! Bei mir sind leider auch nicht alle Bilder etwas geworden, war etwas dunkel.

Reply
Mareike k-k 21. Juli 2014 - 18:26

Schöner Bericht, die Bilder sind auch klasse geworden!
Hat mich wirklich riesig gefreut, Dich kennenzulernen, auch wenn der Abend viel zu schnell vorbei war :-/
Auf die Teesorten freue ich mich auch schon, die hören sich einfach sehr lecker an! .-)

Reply
Diana 24. Juli 2014 - 18:52

Hat mich auch riesig gefreut 🙂 Und der Tee kam diese Woche an, der wird am Wochenende getestet 🙂

Reply
allornothing 21. Juli 2014 - 20:02

Schöner Post! Ich bin auch ein totaler Teefan, die Namen klingen wirklich gut!

Reply
Diana 24. Juli 2014 - 18:53

Danke 🙂 Die Namen sind wirklich toll gewählt 🙂

Reply
shalely 21. Juli 2014 - 22:57

Och manno, ich hatte leider keine Zeit zu den Infodays in Hamburg zu gehen. Echt schade, es scheint ja doch super interessant gewesen zu sein.

Reply
Diana 24. Juli 2014 - 18:54

Das ist schade, aber vielleicht klappt es dann ja nächstes Jahr? 🙂

Reply
Krissy Walz 22. Juli 2014 - 7:59

Toller Bericht und wunderschöne Fotos! Fand unser Treffen super und hoffe, dass wir uns bald mal wiedersehn 🙂
Liebe Grüße
Krissy

Reply
Diana 24. Juli 2014 - 18:54

Würde mich auch sehr über ein Wiedersehen freuen 🙂

Reply

Leave a Comment