Home Mama sein & LifestyleLeben mit Kindern Kinder zu Hause beschäftigen: So verbringen wir die kindergartenfreie Zeit

Kinder zu Hause beschäftigen: So verbringen wir die kindergartenfreie Zeit

by Diana
Werbung

Werbung* Die dritte Woche zu Hause ohne Kindergarten liegt nun hinter uns und ob es nach Ostern wieder wie gewohnt weitergehen wird scheint aufgrund der aktuellen Corona-Zahlen fraglich. Auch wenn ein mulmiges Gefühl bleibt und ein Ende noch nicht in Sicht ist, möchte ich mir die Zeit mit meiner Tochter so schön wie möglich gestalten und das Beste daraus machen. Doch wie kann man Kinder zu Hause beschäftigen, wenn jegliche Kontakte zu Freunden verboten und wir als Eltern oft die einzigen Spielkameraden sind? Meine Tochter vermisst ihre Freunde, genießt es aber auch viel Aufmerkamkeit von Mama zu bekommen.

Beschäftigung zu Hause: Ideen für die kindergartenfreie Zeit

Die ersten Wochen lebten wir mehr oder weniger in den Tag hinein und uns fehlte es an Struktur. Inziwschen haben wir uns daran gewöhnt und machen es uns zu Hause gemütlich. Wir genießen die Entschleunigung: Keine Termine, keinen Zeitdruck und viel Familienzeit. Viel Zeit verbringen wir im Kinderzimmer mit Spielen und Toben. Wir basteln und malen und erfreuen uns an unserer großen Büchersammlung.

Austoben im Kinderzimmer

Austoben im Kinderzimmer mit Kyddo Spielmatte von Nobodinoz Erfahrungen

Austoben im Kinderzimmer

Die tägliche Runde mit dem Fahrrad um den Block ist für uns schon zur Routine geworden und die beste Strategie gegen den Lagerkoller. Leider sind die Spielplätze aktuell wegen der Coronakrise ja geschlosssen und einen Wald oder Feldweg in unmittelbarer Nähe haben wir leider nicht.

Für viel Bewegung auch bei schlechtem Wetter ist es nie verkehrt, wenn die Kinder sich auch zu Hause im Kinderzimmer austoben können. Wir liebäugeln ja mit einem Wobbel Board, aber wir haben uns erst einmal für die schadstoffreien Nobodinoz Bio-Spielmatten entschieden, die wir bei kyddo bestellt haben. Denn Spielmatten lassen sich vielseitig einsetzen und sind auch für kleine Kinderzimmer ideal.

Kyddo Spielmatte von Nobodinoz Erfahrungen

Toben im Kinderzimmer mit den Spielmatten von Nobodinoz

Kyddo Spielmatte von Nobodinoz Erfahrungen

Nobodinoz Spielmatten von kyddo

Die Spielmatten des spanischen Labels Nobodinoz haben einen weichen Samtüberzug aus recyceltem Polyester und sind in tollen Farben erhältlich. Egal ob zum Entspannen mit einem Buch oder für ein Nickerchen, zum Höhlen bauen oder Toben. Und wenn sie nicht mehr im Einsatz sind, können sie platzsparend in einer Ecke verstaut werden. Mehrere übereinander gestapelt ergeben auch eine super Kuschelecke.

Kreativ werden: Basteln und Malen

Wir nutzen unsere Zeit zu Hause und werden kreativ. Meine Tochter lieb es mit Schere und Klebstift zu basteln und mit Wasserfarben zu malen. Nebenbei schult sie ihre Feinmotorik und ich habe mal Zeit in Ruhe ein paar Dinge zu erledigen. Oder einfach mal entspannt daneben zu sitzen und einen Kaffee zu trinken.

Kinder zu Hause beschäftigen Ideen auf Mamablog Ineedsunshine

Kinder zu Hause beschäftigen: Kreativ werden

Um Papier zu sparen und weil wir nicht mehr genug Bastelmaterialien zu Hause haben, greifen wir auch gerne zu alten Zeitungen, Kartons und leeren Klopapierrollen. Diese Upcycling-Ideen sind außerdem nachhaltig und regen auch zu kreativen Umsetzungen an. Wie wäre es mit einer Schatzkiste aus einem alten Schuhkarton? Oder mit einem Regenbogen auf Zeitungspapier? Aus leeren Klopapierrollen werden im Handumdrehen kleine Oserhasen, die sich auch wunderbar als Osterdekoration eignen.

Zum Entspannen nach dem Spielen: Bücher lesen und Musik hören

Kyddo Nobodinoz Erfahrungen

Auch kleine Ruhezeiten gehören im Tagesablauf mit kleinen Kindern dazu. Dann machen wir es uns in der Kuschelecke im Kinderzimmer gemütlich und lesen Bücher oder hören Hörspiele (hier geht’s zu den beliebtesten Tonies Figuren). Im kyddo Onlineshop gibt es eine tolle Auswahl an schadstofffreien Kuschelkissen aus umweltfreundlichen Materialien für Kinder. Das schöne Mondkissen ist vom dänischen Label roommate und aus 100% Bio-Baumwolle.

Die aktuellen Lieblingsbücher meiner Tochter sind ganz klar Pippi Langstrumpf und der kleine Wassermann. Sie haben die Conni Bücher abgelöst und werden momentan jeden Tag gelesen.

Kinder zu Hause beschäftigen Tipps und Ideen auf Mamablog Ineedsunshine

Kinder zu Hause beschäftigen: Kinderbücher lesen

Kinder zu Hause beschäftigen Tipps und Ideen auf Mamablog Ineedsunshine

Unsere aktuellen Lieblingsbücher

Wir haben ein ganzes Regal voller Kinderbücher. Doch die aktuelle Lieblingsbücher präsentiere ich gerne griffbereit in unserem handgeflochtenen Rattankoffer von Olli Ella, den wir bei kyddo bestellt haben. Die Körbe werden in England und Australien gefertigt und bestehen aus nachhaltigen und ethisch produzierten, natürlichen Materialien. Auch eine Bilderleiste an der Wand eignet sich gut dafür, um die Lieblingsbücher griffbereit zu haben.

Freies Spielen: Rollenspiele mit Puppen & Co

Spielideen Kinder beschäftigen zu Hause auf Mamablog Ineedsunshine

Spielideen für zu Hause

Meine Tochter kann stundenlang ins Rollenspiel eintauchen. Egal ob mit ihren Stofftieren, mit Playmobil oder ihren Puppen. Und da ich als Mama aktuell die einzige Spielkameradin bin, muss ich dafür herhalten. Das stundenlange „Regieanweisungen“ befolgen (und wehe ich sage es mal falsch!) überstehe ich meist nur mit ein oder zwei Tassen Kaffee. Da ich weiß wie wichtig freies Spielen und insbesondere Rollenspiele für die kindliche Entwicklung sind, spiele ich aber trotzdem gerne mit.

kyddo Kinderzimmer einrichten Ineedsunshine

Superhelden Stoffpuppe aus dem kyddo Onlineshop

Kinderzimmer einrichten mit Ideen von Kyddo Shop auf Mamablog Ineedsunshine

Freies Spielen mit Puppen und Stofftieren

Besonders niedlich finde ich ihre neue Superhelden-Stoffpuppe von Fabelab aus Bio-Baumwolle. Die Stoffpuppen von Fabelab werden unter fairen Bedingungen von Hand gefertigt und sind schadstofffrei. Bestellt haben wir diese ebenfalls im kyddo Onlineshop.

Kinderspiele für logisches Denken und erstes Regelverständnis

Neben freiem Spielen sind auch Kinderspiele eine schöne Idee für die Beschäftigung zu Hause und sorgen für etwas Abwechslung. Und fördern bei kleinen Kindern nebenbei erstes Regelverständnis. Ein paar unserer liebsten Spiele für Kinder ab 4 Jahren hatte ich euch bereits vorgestellt. Für mich als Mutter sind diese Spiele auch eine willkommene Abwechslung nach stundenlangem freien Spielen. Mit Lego Steinen oder beim Aufbauen einer Kugelbahn trainieren Kinder ihr räumliches Denkvermögen.

Spielideen für zu Hause tipps Kinderspiele auf Mamablog Ineedsunshine

Spielideen für zu Hause: Kinderspiele

Kinderspiele Beschäftigung Kinder zu Hause

Eine Kugelbahn aufbauen

Mein Fazit: Wir machen es uns zu Hause gemütlich

Kinder zu Hause beschäftigen während die Eltern im Home Office arbeiten? Gar nicht so einfach. Doch wir machen das Beste aus der aktuellen Situation und machen es uns zu Hause so schön wie möglich. Dazu gehört nicht nur, dass ich ganz viel Ausmiste, um unnötige Dinge loszuwerden, sondern auch ein gemütliches Kinderzimmer für meine Tochter. Vor allem die Spielmatten aus dem kyddo Onlineshop haben sich als nützliche Ergänzung für’s Kinderzimmer herausgestellt. Kuscheln, Toben oder Spielen – sie sind einfach vielseitig einsetzbar und auch für kleine Kinderzimmer super.

Kyddo Rabattcode: Mit meinem kyddo Code „diana15“ erhaltet ihr 15% Rabatt auf alles im kyddo Onlineshop (außer auf Sale Artikel, Mindestbestellwert ist 49 Euro).

Kyddo ist ein familiengeführter Concept Store für biologische und nachhaltig hergestellte Kinderkleidung, Spielzeug und Kinderzimmerausstattung. Wer nach nachhaltigen Produkten mit einem schönen und funktionalen Design sucht, wird bei kyddo auf jeden Fall fündig. Zertifikate sorgen dafür, dass höchste Umwelt- und Sozialstandards entlang der gesamten Produktionskette eingehalten werden. Es wird auch viel Wert darauf gelegt, dass die Produkte im Shop fair gehandelt sind und bei vielen Labels handelt es sich um Familienunternehmen.

Kinder zu Hause beschäftigen Ideen auf Mamablog Ineedsunshine

Kinder zu Hause beschäftigen: Ideen & Tipps

Wie verbringt ihr die Zeit zu Hause? Habt ihr weitere Ideen für die Beschäftigung zu Hause für Kinder? Vermissen eure Kinder den Kindergarten oder habt ihr ein Schulkind, welches ihr nun zu Hause unterrichten müsst?

23 comments

Ähnliche Beiträge

23 comments

Cornelia 9. April 2020 - 11:10

Hallo Diana, auch wenn der Anlass gerade schrecklich ist – genieße jede Stunde, die du mit deinen Kindern verbringen kannst. Sie werden ja so schnell erwachsen 😥 und dann fragst du dich, wo denn die Zeit geblieben ist. Unsere Kids sind leider der Jobs wegen alle in andere Städte gezogen, so dass wir aktuell nur per Videochat Kontakt halten können. Sie haben auch gerade das Thema, ganztägig die Kinder zu Hause beschäftigen zu müssen und quasi nebenbei noch die Arbeit zu erledigen. Nicht einfach.

Reply
Diana 11. April 2020 - 13:00

Danke Cornelia für deinen netten Kommentar und da hast du so recht. Die Zeit mit den Kleinen ist so wertvoll und geht so schnell vorbei. Wir halten auch per Videochat und Whatsapp Kontakt zu den Eltern, die weit weg wohnen.

Reply
Auszeitgeniesser 9. April 2020 - 12:03

Keine Leichte Aufgabe jetzt Kinder zuhause zu beschäftigen. Einerseits sind jetzt Geschwister im Vorteil, die gemeinsam spielen können, andererseits wird es da sicher auch schneller mal zu Streit kommen.
Fakt aber ist, wer eine Superhelden-Puppe hat, der hat eine tolle Möglichkeiten sich gegen alles zu wehren 🙂

Liebe Grüße, Katja aus dem Wellspa-Portal.de

Reply
Diana 11. April 2020 - 13:01

Danke liebe Katja für deinen netten Kommentar! Und da hast du so recht. Geschwister können von Vorteil sein, wenn sie zusammen spielen. Oder es gibt die ganze Zeit nur Streit und alle sind schlecht gelaunt 😀

Reply
Sonntagsistkaffeezeit 9. April 2020 - 17:01

Meine kleien Tochter bastelt seit einer Woche fleißig Osterkarten und Osterschachteln. Die verschenken wir dann am Sonntag an unser Verwanden und natürlich an die Oma. Ansinsten fahren wir viel Fahrrad und spielen Federball im Garten. Achja, das Trampolin das 5 Jahre auf dem Dachboden war, steht wieder im Garten lol. Liebe Grüße!

Reply
Diana 11. April 2020 - 13:01

Wir sind auch so froh über unser Trampolin im Garten, da kann man sich schön auspowern und hat viel Bewegung.

Reply
Mo 9. April 2020 - 19:54

Liebe Diana,

unser Kind musste leider homeschooling machen und das hat die ersten Wochen gar nicht geklappt, weil ich parallel Homeoffice hatte und einfach nicht beides gleichzeitig machen konnte. Also hat er viel Switch gespielt oder Bücher gelesen. Jetzt hatte ich Urlaub und wir haben die ganzen Schularbeiten nachgeholt. So haben wir die Zeit echt gut rum bekommen. Wir gehen viel raus, durch den Hund ist das kein Problem.
Ich finde toll, wie du dein Kind beschäftigst. Da sind tolle Ideen dabei und die Spielmatte finde ich persönlich richtig super.

Liebe Grüße
Mo

Reply
Diana 11. April 2020 - 12:58

Danke Mo für deinen Kommentar. Ich bin so froh, dass wir noch kein Schulkind haben. Das stelle ich mir sehr anstrengend und herausfordernd vor. Vor allem wenn die Eltern beide arbeiten müssen und mit Kind und Home Office eh schon oft überlastet sind.

Reply
Dr. Annette Pitzer 10. April 2020 - 13:18

So eine Spielmatte hätte mich als Kind auch erfreut. Freies Spielen ist so wichtig für die Entwicklung.
Alles Liebe
Annette

Reply
Diana 11. April 2020 - 12:57

Danke Annette für deinen lieben Kommentar 🙂

Reply
Mila 10. April 2020 - 21:55

Hi…ihr habt euch ja einen tollen Plan gegen den Lagerkoller einfallen lassen. Ich bin froh, dass wir hier einen Garten und den Wald direkt vorm Haus haben. Danke für deinen schönen Bericht, denn hier wuseln 4 Kinder rum und das ist nicht einfach…

Reply
Diana 11. April 2020 - 12:57

Danke Mila für deinen netten Kommentar. Oh mit 4 Kindern ist immer Trubel. Zum Glück habt ihr einen Garten und Natur vor dem Haus. Das klingt super 🙂

Reply
Jana 11. April 2020 - 22:06

Meine Tochter ist ja schon etwas größer und sucht sich ihre Beschäftigung meist allein! Aber wir versuchen täglich gemeinsam spazieren zu gehen und all unsere neuen Gesellschaftsspiele durchzuspielen! So verbringen wir auch viel Zeit miteinander, die wir sonst nicht gehabt hätten!

Diese Matten, die deine kleine vorstellt, sind wirklich schön! So eine könnten wir in der Praxis auch gebrauchen!

Liebe Grüße
Jana

Reply
Luisa 12. April 2020 - 11:01

Das sind wirklich tolle Ideen ich bin begeistert. Ich bin froh, dass ich einen Garten haben und mich da austoben kann.
Liebe Grüße
Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

Reply
Sirit 25. April 2020 - 8:48

Hallo! Meine Kids sind schön größer, aber jetzt ist Höhlenbauen und mit Kreide die Straße verschönern ist jetzt bei uns wieder in. Es gibt so viele tolle Ideen derzeit, die man sich auch bei Pinterest oder Instagram schnappen kann. Wirklich genial. Danke Dir. Habt ein schönes Wochenende. Sirit von Textwelle

Reply
Diana 25. April 2020 - 16:03

Danke das wünsche ich dir auch liebe Sirit 🙂

Reply
David 25. April 2020 - 12:00

Deine Tipps sind wirklich hilfreich, um die Corona-Zeit besser zu überstehen. Du hast das Kinderzimmer ja richtig gemütlich eingerichtet. Unsere Kinder sind zwar schon älter, aber sich richtig austoben sollte man ja in jedem Alter.
David

Reply
Renate 25. April 2020 - 12:57

Oje, das sind echt harte Zeiten gerade für Euch. Du hast tolle Ideen, und ich drücke Dir alle Daumen, dass Du die Zeit gut rumkriegst, bis alles wieder einigermaßen normal ist. Viel Energie und weiterhin viel Kreativität!
LG Renate von http://www.trippics.de

Reply
Diana 25. April 2020 - 16:02

Danke für deinen netten Kommentar! Das wünsche ich dir auch 🙂

Reply
Kinderspiel Ideen 25. April 2020 - 16:04

Hallo Diana,
Für Familien mit jüngeren Kinder ist die aktuelle Situation sicher am schwierigsten. Beruf und Familie zuhause unter einen Hut zu bekommen, ist eine echte Herausforderung. Umso wichtiger, die Zeit zu Hause so harmonisch wie möglich zu gestalten. Am besten gelingt dies mit positiven, gemeinsamen Erlebnissen, die uns zusammenschweißen. Wer mich kennt, kennt auch meine Meinung dazu: Es gibt dazu nichts Schöneres als gemeinsam Gesellschafts- und Brettspiele zu spielen. Es gibt so schöne Kinderspiele!
Denn irgendwie hat die ganze Corona Situation auch etwas Positives: Wir besinnen und wieder auf die einfachen Dinge. Wir lernen wieder neu zu schätzen, was uns sonst zu trivial ist. Sei es, das wir unseren Kindern basteln oder kochen oder einfach mal wieder Brettspiele mit der Familie spielen. Ich wünsche mir, das davon auch „nach Corona“ etwas hängenbleibt.
Verspielte Grüßle,
Simone

Reply
Manuela 25. April 2020 - 16:13

Wow, tolle Ideen hast du hier zusammengestellt. Die tägliche Runde mit dem Fahrrad um den Block ist für uns auch zur Routine geworden, allerdings mit meinem 14-Jährigen Puber-tier: ich spaziere oder jogge, er vollführt seine „Jumps“ und „Wheelys“ mit dem Bike 🙂 Und statt Bilder zu malen, haben wir letztes endlich mal Mosaiksteine und Beton zu schönen Trittplatten für den Garten gestaltet. Ich wünsche dir noch eine schöne, erfüllte Zeit mit denen Kleinen!!

Reply
Alice 25. April 2020 - 19:02

Eine tolle Idee und ein toller Beitrag! Ich hab selbst noch keine Kinder, aber stell mir das echt nicht einfach vor mit Job und Kinder gleichzeitig zu hause. Du hast auf jeden Fall tolle Ideen!

Liebe Grüße
Alice von http://www.alicechristina.com

Reply
Bea 25. April 2020 - 22:40

Super Ideen! Wir haben ja mit Homeschooling mit 2 Pubertieren alle Hände voll zu tun, aber mit Kindergartenkindern stelle ich mir die Situation noch schwieriger vor, zumal die Kinder das auch schwieriger verstehen. Du hast das toll gelöst, Mama! Weiter so.

Lieben Gruß, Bea.

Reply

Leave a Comment