Home Allgemein Aufgepürt: Catrice Revoltaire LE (Swatches & Lippenstiftreview)

Aufgepürt: Catrice Revoltaire LE (Swatches & Lippenstiftreview)

by Diana
Nachdem am Wochenende meine Suche nach der Catrice Revoltaire LE erfolglos geblieben ist, bin ich heute nach der Arbeit noch schnell bei dm vorbeigegangen. Und ich durfte nicht nur feststellen, dass in meinem Stamm-dm nun auch endlich die Catrice Theke eingezogen ist, nein ich stand auch plötzlich vor einer noch jungfräulichen Revoltaire LE!

Ehrlich gesagt hat mich diese LE vorab ziemlich kalt gelassen, bis ich bei Godfrina lobende Worte über die matten Lippenstifte gelesen habe. Und da ich neulich bei der Beantwortung des Lippenstift-TAGs feststellen durfte, dass die Farbe Rot in meiner kleinen Lippenstiftsammlung deutlich unterrepräsentiert ist, wollte ich mir den roten Lippenstift doch einmal genauer anschauen. 

Das sagt Catrice:
„Revoltaire
– das bedeutet Courage, Mut, so zu sein, wie man sich fühlt. Frei sein
Konventionen zu brechen, wenn das Neue doch so viel Lebensfreude
schafft. CATRICE macht Lust, alte Traditionen abzuschaffen und
revolutioniert von April bis Mai 2012 mit der Limited Edition
„Revoltaire“ konventionelle Frühlings-Farbwelten. Gegensätze? Ja, bitte!
Natürliches
Braun, dezentes Grün, puristisches Grau und zartes Nude werden zur
neuen Leinwand für grelle Acid-Colours und enthüllen so erst ihre wahre
Style-Kompetenz. Koralliges Pink, toxisches Grün.„Revoltaire“ by CATRICE
– auf zu neuartigen Farb-Kombinationen!“ 

Powder Blush 
„C01 Colour Bomb“ 

Das sagt Catrice:
„Zartes Rouge mit außergewöhnlichem Farbverlauf für ein revolutionäres, strahlendes Finish.“

Das Powder Blush wird wohl wieder wie so oft das begehrteste Produkt diese LE sein, deshalb fange ich gleich einmal damit an. Beim Swatchen kam es mir etwas glitzerig vor, Godfrina hat mich aber später über Twitter aufgeklärt, dass davon auf den Wangen nichts mehr zu sehen ist, sondern für einen schönen schimmernden Effekt sorgt. Da ich mir aber fest vorgenommen hatte, das Blush auszulassen (nachdem ich bei den letzten Catrice LEs bezüglich Blush IMMER schwach geworden bin), ärgere ich mich nicht darüber.

Meine Meinung:
Die Pigmentierung ist sehr gut, also wem die Farbe und der Schimmer gefällt, der sollte schnell zugreifen. Außerdem ist der Farbverlauf des Ombre Blushes wirklich hübsch anzuschauen.

Das Blush enthält 8g und kostet 3,95€. 

Smokey Eyes Palette

Das sagt Catrice:
„Palette mit 3 Lidschatten, 1 dunklen Farbe Cake Eyeliner und 1 Duo-Applikator. Die besondere Textur des Cake Eye Liners sorgt für einen super gleichmäßigen und lang-anhaltenden Lidstrich – einfach wie Wasserfarbe mit dem angefeuchteten Applikator auftragen.“

Für mich persönlich waren die Farbzusammenstellungen leider nichts. Die Idee, knalliges Grün und Koralle mit natürlichen Farben zu mischen, finde ich aber generell nicht schlecht. Beim Swatchen dachte ich noch, dass die dunkelste Farbe jeweils ganz schön schwach pigmentiert ist, bis ich kapiert habe, dass es sich dabei um einen Cake Eyeliner handelt, der feucht aufgetragen werden soll.

Meine Meinung:
Die Pigmentierung ist okay, aber nicht überragend. Leider ist die Palette aus Plastik, also wer dachte, dass er hier aufgrund der hübschen Verpackung schwach werden könnte, ist vielleicht enttäuscht. Außerdem habe ich bei Rookie gelesen, dass man mit Fallout zu kämpfen hat. Für mich kein Produkt, dass man unbedingt haben müsste.

Die Paletten haben einen Inhalt von 3,8g und kosten 4,45€.

Velvet Matt Lip Colour

Das sagt Catrice:
„Matte, samtige Lippen revolutionieren den Frühling: Kontrastreich, unerwartet, spannend, neu. Die matten Lippenstifte in außergewöhnlicher Gunmetall-Verpackung trocknen dank ihrer samtigen und reichhaltigen Textur die Lippen nicht aus, geben ihnen satte Farbe mit Tiefe. Ein Finish, das jedem Look einen lässigen Touch Coolness verleiht – von Nude über Coral-Pink bis Intensiv-Rot.“

Meine Meinung:
Die Lippenstifte haben bereits beim Swatchen ihre tolle, geschmeidige Textur offenbart. Die Deckkraft ist ebenfalls hervorragend, besonders der rote Lippenstift hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt, so dass dies auch das einzige Teil aus der LE ist, welches ich mir gekauft habe. Hätte ich mir kein Blushkaufverbot auferlegt, dann wäre das Blush aber sicherlich ebenfalls mitgekommen.

Die Lippenstifte haben einen Inhalt von 3,5g und kosten 3,95€.

Meine Ausbeute: 
Velvet Matt Lip Colour „C03 Bloody Red“

Fazit:
Der „Bloody Red“ aus der Catrice LE hat einen schönen blaustichigen Rotton mit mattem Finish. Im Gegensatz zum matten Sleek Lippenstift ist die Textur allerdings nicht trocken, sondern schön geschmeidig. Ich hatte beim Auftragen keinerlei Probleme mit der Betonung trockener Stellen. Ich habe aber vorher auch eine Lippenpflege aufgetragen. Der Lippenstift trocknet die Lippen nicht aus, sondern fühlt sich auf den Lippen angenehm an. Ich habe den Lippenstift vorhin direkt getestet und Fotos gemacht. Seitdem sitze ich nun am PC und schreibe diesen Blogbeitrag. Und obwohl ich nur Reiswaffeln mit Schokoaufstrich gegessen habe, ist die Farbe schon deutlich verblasst. Die Haltbarkeit lässt also leider zu wünschen übrig, bei der angenehmen Textur kann man ihn aber problemlos nachziehen. Für die eher schlechte Haltbarkeit ziehe ich eine Sonne ab, so dass ich dem Lippenstift 3 von 4 Sonnen vergeben möchte und somit eine klare Kaufempfehlung ausspreche. Der „Bloody Red“ ist mein erster matter, roter Lippenstift und stellt eindeutig eine Bereicherung für meine Lippenstiftsammlung dar.

Positiv:
+ trotz mattem Finish eine geschmeidige, angenehme Textur
+ unkomplizierter Auftrag mit sehr deckendem Ergebnis
+ trocknet die Lippen nicht aus

Negativ:
– Schlechte Haltbarkeit, Farbe verblasst schnell

Habt ihr die Catrice Revoltaire LE auch schon entdeckt? Welches Produkt interessiert euch am meisten oder lässt euch die LE kalt?
31 comments

Ähnliche Beiträge

31 comments

Binara 27. März 2012 - 21:13

Aufgepürt 😉
Das Rot sieht toll aus, wirst du den auch tragen?

Reply
I_need_sunshine 27. März 2012 - 21:15

@Binara Haha, stelle doch nicht immer solche Fragen 😉 Also ich habe es mir zumindest mal fest vorgenommen 😀

Reply
Ahnungslose Wissende 27. März 2012 - 21:16

Oh, auf die Lippenstifte, gerade auf die kräftigen Farben, hatte ich mich schon gefreut, aber die geringe Haltbarkeit schreckt mich jetzt etwas ab, da man gerade so ein kräftiges Rot ja nur in Ruhe vor dem Spiegel nachziehen kann und dass ich darauf Lust habe, bezweifle ich 🙁

Also gestern hatten sie die Kästchen erst ausgepackt und es waren dementsprechend noch viele da, übrigens auch in Lila mit hellen Punkten.

Liebe Grüße…

Reply
Godfrina 27. März 2012 - 21:28

Höhö – wann krieg ich meine Anfix-Provision von Catrice? 😛

Bei mir hilft es, den Lippenstift zu plotten, um die Haltbarkeit zu verlängern. Ich habe aber nur Colour Bomb…

Reply
Betisa Cosmetics 27. März 2012 - 21:42

@I_need_sunshine Er ist doch total tragbar! 😉 Ich muss mich aufgrund meiner doch sehr ausgearteten, roten Lippenstiftsammlung sehr zurückhalten. 😀 Mal schauen, ob ich ihm widerstehen kann, wenn ich live vor der LE irgendwann stehe. ^^
LG, Bea

Reply
lfcmaus 28. März 2012 - 0:44

Aus der LE brauch ich wohl nix 😀

Aber der rote Lippi sieht sehr nett aus *.* Aber eig hab ich genug, hmm 😀

Reply
KAwieKatze 28. März 2012 - 5:09

Die LE sieht sehr nach meinem Geschmack aus. Ich werde mir sie später (hoffentlich) mal live ansehen gehen, vorrausgesetzt es ist nicht schon alles total angeditscht -.-

schönen lippenstift hast du dir da ausgesucht!

Reply
buntewollsocke 28. März 2012 - 6:49

Danke für die super Swatches! Da ich momentan ja eher selten in Drogerien komme, habe ich mir das Blush und zwei Lippenstifte mitbringen lassen und hoffe, dass ich die morgen endlich in der Post habe. 🙂

Reply
Talasia 28. März 2012 - 6:56

danke für die Swatches =) den Blush möchte ich mir auf jeden Fall auch holen!

Reply
Couerdepiratee 28. März 2012 - 8:24

ich habe mich eigentlich auf die LE gefreut….aber wenn ich so ein schwaches Ergebnis der Eyeshadows sehe und der Blush "Glitzert" mir in der Verpackung schon zu sehr….hmmmm….naja bei uns gibts die nich nicht, mal schauen wenn sie bei uns Einzug hält. Mich interessiert aber jetzt eigentlich nur noch der Nude Lippenstift 😀

Reply
Schrödingers Katze 28. März 2012 - 8:46

Der Blush sieht auf den Bilder so hübsch aus, aber die Swatches davon gefallen mir gar nicht. Die Lidschattenpaletten machen mich auch nicht wirklich an. Der Lippenstift ist schön, aber mir wäre die Farbe zu auffällig. Hach, Geld gespart! 😀

Reply
Roxy 28. März 2012 - 10:46

Ich hab mir gestern den Colour Bomb gekauft 🙂 Finde ihn toll!

Reply
Elisabeth 28. März 2012 - 11:49

Wunderschön, Blush wie Lippenstift! Steht dir super. Du hättest das Blush auch nehmen sollen 😉

Reply
Erdbeerelfe 28. März 2012 - 12:42

Ich habe die LE gestern gesehen und habe nur einen Nagellack gekauft. Auf den Pressebildern gefiel mir wirklich fast alles, ich hätte gedacht, dass mich die LE arm macht^^ Aber der Blush war mir dann zu glitzerig und zu wenig pigmentiert (auch, wenn er in der Verpackung echt hübsch ist!), die Lippenstift-Farben sprachen mich nicht richtig an, die Lidschatten sind nichts Besonderes, bzw. würde ich sie nicht benutzen, den Eyeliner darin finde ich komisch und die Plastikverpackung mag ich auch nicht so.. Also Geld gespart 😉

Reply
Pia Colada 28. März 2012 - 17:51

Danke für die Review!
Diese komplett hellen Nude-Lippenstifte sehen bei mir ja immer furchtbar aus, aber der rote sieht – auf deinen Lippen zumindest – sehr schön aus und ich werde ihn mir dank deiner Review mal genauer ansehen 🙂

Reply
Anonym 28. März 2012 - 21:00

Coole Farbe, kannst Du doch super tragen 🙂 In welchem DM gibts denn inzwischen Catrice?

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:26

@Betisa Cosmetics Für jemanden, der so eine große Lippenstiftsammlung, ist die Farbe bestimmt harmlos. Für mich als Rot-Neuling bedarf sie schon etwas Mut 😀

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:29

@Ahnungslose Wissende Wobei geringe Haltbarkeit natürlich Definitionssache ist, immerhin habe ich über 3 Stunden für den Blogpost gebraucht und Schokoreiswaffeln gefuttert *hust* Im Vergleich zu meinem einzigen anderen matten Lippenstift (Sleek Cranberry) ist die Haltbarkeit nicht überragend, ich empfehle ihn aber dennoch weiter, da er für einen matten Lippenstift dafür eine schöne Textur und ein angenehmes Tragegefühl hat 🙂

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:30

@Godfrina Danke für den Tipp mit dem Plotten, werde ich ausprobieren 🙂 Und habe die Info an Henri weitergeleitet, deine Anfix-Provision ist unterwegs zu dir 😀

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:32

@lfcmaus Hehe, an diesem "eigentlich" scheitert es oft. Ich drücke dir die Daumen, dass du stark bleiben wirst 😉

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:33

@KAwieKatze Drücke dir die Daumen, dass du die LE unangeditscht vorfindest 🙂 Eigentlich gibt es ja für alles Tester, aber das hält ja viele leider nicht vom "anditschen" ab 🙁

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:35

@buntewollsocke Gern geschehen 😉 Inzwischen ist mir das Swatchen und Handyfotos machen im dm auch gar nicht mehr unangenehm, selbst wenn andere Kundinnen direkt neben mir stehen O.O Aber da muss man als Beautyblogger halt durch und schräge Blicke einfach ignorieren, haha 😀

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:36

@Couerdepiratee Die Lidschatten sind echt kein Must-Have! Der Nude Lippenstift ist schon sehr bräunlich, den solltest du vorm Kaufen genauer unter die Lupe nehmen, steht bestimmt nicht jedem 😉

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:37

@Schrödingers Katze Hehe, auch nicht schlecht 😉 Die nächste verlockende LE lässt bestimmt nicht lange auf sich warten…

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:42

@Roxy Hach ja, der Colour Bomb reizt mich ja auch sehr, aber das liegt wohl daran, dass ich vom Bloody Red so begeistert bin 😀

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:43

@Elisabeth Sag doch nicht sowas, jetzt war ich so stolz, dass ich so vernünftig war und den Blush habe liegen lassen 😀

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:45

@Erdbeerelfe Mir ging es ja genau anders herum. Vorab hat mich die LE ziemlich kalt gelassen, aber dann war ich doch recht angetan. Die Nagellacke habe ich mir aber ehrlich gesagt gar nicht genauer angeschaut, habe mir vorgenommen erst einen neuen Lack zu kaufen, wenn ich alle die ich zuhause habe mind. einmal getragen habe 😉

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:46

@Pia Colada Bin gespannt wie dir der rote Lippenstift gefallen wird 🙂

Reply
I_need_sunshine 28. März 2012 - 21:47

@Anonym Die Catrice Theke habe ich im dm in der Karlstraße entdeckt 🙂

Reply
Aletheia 29. März 2012 - 14:19

Aus der LE habe ich bisher nur den Lippenstift "Nude alarm" gekauft.
Das Blush war leider schon komplett weg, vielleicht hab ich im Müller mehr Glück.
Der DM in PF hatte die LE schon, der Müller noch nicht 🙁
Bei den Lidschatten gings mir wie dir.
LG Aletheia

Reply
Patricia 7. April 2012 - 19:24

Ich hab den Blush nicht gekauft, weil er mir geswatched zu rosa war. Und jetzt bereu ichs natürlich und bekomm ihn nicht mehr. x.x

Den roten Lippie hab ich nicht mitgenommen. Mir stehen blaustichige/kühle Rottöne überhaupt nicht.

Reply

Leave a Comment