Home Allgemein Ergebnis Montagsfrage #20: In eigener Sache – Leserumfrage

Ergebnis Montagsfrage #20: In eigener Sache – Leserumfrage

by Diana
Heute gibt es wie versprochen das Ergebnis der 20. Montagsfrage, bei der ich etwas mehr über euch, meine Leser, erfahren wollte. Insgesamt haben 234 Personen an der Umfrage teilgenommen, vielen lieben Dank! Auch wenn sich die Antworten auf meinen Blog beziehen, so sind diese vielleicht auch für den ein oder anderen Blogger ganz interessant, da sich die Interessensgebiete auf einem Beautyblog sicherlich ähneln dürften. Auch war ich erstaunt darüber, wie groß der Anteil der Blogger unter meinen Stammlesern ist. Vielleicht sind Blogger selbst aber auch diejenigen, die am regelmäßigsten andere Beautyblogs lesen?

Allgemeine Informationen über meine Leser
Wie vermutet ist der Großteil von euch weiblich und über 20 Jahre alt. Da ich selbst ja die 30 schon überschritten habe, freue ich mich sehr, dass 23 Prozent meiner Leser auch über 30 Jahre alt sind. Die jüngste Leserin ist 14 Jahre alt, die älteste 52. Über die Hälfte meiner Leser (63%) sind selbst Blogger.


Leseverhalten

Das mit Abstand am häufigsten genannte Interessensgebiet ist dekorative Kosmetik. Der große Abstand zu den anderen Antwortmöglichkeiten kann aber auch durch ein Reihenfolgeeffekt bedingt sein, weil dekorative Kosmetik die als erste aufgeführte Antwortkategorie war und man sich auf seine 3 liebsten Themengebiete beschränken sollte. Sehr gerne gelesen werden aber auch Blogparaden, Berichte über pflegende Kosmetik und Monatsfavoriten. Letztere möchte ich unbedingt wieder regelmäßiger veröffentlichen! Die Mehrheit (61%) liest meinen Blog mehrmals pro Woche, immerhin 15% schauen täglich vorbei, ob es etwas Neues gibt. Das, was man als Blogger am meisten von seinen Lesern mitbekommt, sind Kommentare. Sie geben einem direktes Feedback zu den Beiträgen und machen den Blog interaktiv. Der Großteil (61%) von euch kommentiert ab und zu, wobei 35% nie einen Kommentar hinterlassen. Woran dies liegt, würde mich sehr interessieren und ist sicherlich eine eigene Montagsfrage wert 😉 Etwa zwei Drittel (76%) lesen meinen Blog hauptsächlich über den PC oder Laptop, worüber ich zugegeben etwas überrascht war. In Zeiten der Smartphones und Tablets hätte ich vermutet, dass der Anteil der mobilen Leser sehr viel höher ist.

Wie seid ihr auf meinen Blog aufmerksam geworden?

Die Frage hatte ich euch als offene Frage gestellt, da ich selbst zugegeben keine Ahnung hatte, was ich hier als Antwortkategorien hätte vorgeben können 😉 Und es waren in der Tat einige überraschende Antworten dabei, so freute ich mich z.B. sehr darüber, dass mich einige aus dem Lush Forum kennen, wobei ich dort schon lange nicht mehr besonders aktiv bin 🙂 Die, die schon länger hier mitlesen, können sich zum Teil nicht mehr wirklich daran erinnern, wie sie hierher gefunden haben. Ich habe mal versucht die Antwortkategorien zusammenzufassen und besonders eines wird deutlich: Neue Leser finden vor allem durch Blogrolls und Verlinkungen auf anderen Blogs auf einen Blog.


Was gefällt euch an meinem Blog besonders gut?

Besonders freut mich natürlich, dass euch meine Themen gefallen und ihr die Themenvielfalt schätzt. Auch die Blogparaden mögt ihr sehr gerne, die durch den Austausch mit euch auch für mich immer besonders spannend sind 🙂 An meinem Design mögt ihr, dass es eher schlicht und clean und dadurch übersichtlich ist.


Was gefällt euch an meinem Blog überhaupt nicht?

Mit den Kritikpunkten habt ihr euch ja etwas zurückgehalten und euch auch sehr diplomatisch ausgedrückt (letzteres finde ich natürlich sehr nett ;-)). Insgesamt gab es nur 36 Nennungen bei dieser Frage. Es wurde auch deutlich, dass ihr die für euch nicht so interessanten Themen einfach auslasst, was ich sehr begrüße, weil ich das selbst bei anderen Blogs auch so handhabe.

Dass ich mit meinen Rezepten am Tasty Tuesday nicht alle anspreche weiß ich bereits anhand der recht niedrigen Klickzahlen. Da mir diese Posts aber immer viel Spaß machen, werde ich dabei bleiben und gehe einfach davon aus, dass diejenigen, die damit nichts anfangen können, diesen Beitrag nicht anklicken werden. Auch an den veganen Rezepten stören sich einige und ich kann verstehen, dass dies etwas nach „auf den Hype aufspringen“ aussieht 😉 Ich habe 6 Jahre lang vegan gelebt, auch wenn dies selbst schon wieder fast 6 Jahre her ist (bei der Nennung solcher Zeiträume fühle ich mich glatt alt ;-)) und aus dieser Zeit habe ich einfach viele Rezepte mitgenommen und backe und koche nach wie vor gerne vegan, aber eben nicht mehr ausschließlich. Über einen Hinweis zur Auswertung meiner Montagsfrage habe ich mich sehr gefreut, denn mir war gar nicht bewusst, dass ich viele Infos einfach doppelt gebe und die Auswertung dadurch etwas langatmig ist. Das werde ich bei der nächsten Montagsfrage versuchen zu berücksichtigen, schließlich sitze ich immer viele Stunden daran und finde es schade, wenn die Auswertungen dann gar nicht richtig gelesen werden (Na, wer hat diese denn komplett gelesen? Bist du noch da? ;-)). Bezüglich des Blogdesigns hatte ich sowieso ein Redesign für das neue Jahr geplant, weil ich selbst nicht mehr ganz zufrieden damit bin und mich auch etwas daran satt gesehen habe.

Und weil jemand geschrieben hat, dass die Posts bei Bloglovin‚ nicht alle angezeigt werden: Leider weiß ich nicht, woran das liegt bzw. was ich da tun könnte 🙁 Auch das Blogger Dashboard spinnt etwas und zeigt Beiträge zeitverzögert an.

Vielen lieben Dank nochmal an alle Teilnehmer! Ich fand es sehr interessant etwas mehr über euch zu erfahren und freue mich sehr über euer Feedback zu meinem Blog! Einige Anregungen und Kritikpunkte werde ich mir durch den Kopf gehen lassen, da der eigene Blick auf den Blog ja mit der Zeit etwas festgefahren und „betriebsblind“ ist. Da sind solche Anregungen manchmal ganz sinnvoll, finde ich 🙂 Die nächste Montagsfrage gibt es dann nächsten Montag, den 6.01.2014, und ich würde mich freuen, wenn ihr wieder vorbeischaut 🙂


Alle bisherigen Montagsfragen im Überblick:
16 comments

Ähnliche Beiträge

16 comments

Lisi 30. Dezember 2013 - 22:12

Ich persönlich kommentiere eigentlich nie, weil ich fast nie etwas Neues oder Tolles zum Thema beizusteuern habe – und für ein "toller Post" bin ich dann ehrlich gesagt ein bisschen zu faul 🙁

Reply
Pia 30. Dezember 2013 - 22:24

Also ich habe alles bis zum Ende gespannt gelesen:) Außerdem bin ich wohl die jüngste Leserin:D. Ich denke die meisten Blogger selbst lesen viele Blogs – einfach, weil man in dem Gebiet tätig ist und es sich eben anbietet.:) Mich interessieren deine vegetarischen Rezepte immer sehr, denn ich lebe vegetarisch. Nun wünsche ich dir und deinen Lieben noch einen guten Rutsch und veränder nicht zu viel am Blog, mir gefällt er so sehr gut.
Lg Pia

Reply
She-Lynx 30. Dezember 2013 - 22:52

Toll, dass so viele teilgenommen haben! Das ist ein enorm hilfreiches Feedback, denke ich – und ich finde trotzdem gut, dass Du Deine Inhalte oder Designs auch so gestaltest, wie es für Dich stimmig ist (hast Du ja auch geschrieben). Übrigens… ich mag und brauche neue vegane Rezepte… ich taste mich da ja erst seit nicht allzu langer Zeit heran. Also nur zu… 🙂 Ganz herzliche Grüße und Hut ab dafür wie Du motivierst, sich bei Dir zu involvieren, was Du aus all den Informationen machst und wie viel Arbeit Du da hinein steckst!

Reply
Roselyn 30. Dezember 2013 - 23:14

Sehr interessant! Ich lese die Auswertungen immer sehr gerne.
Eine Montagsfrage zu der "Kommentaraktivität" fänd ich auch interessant :).

Reply
DaniB001 31. Dezember 2013 - 6:53

Ich denke der hohe Anteil an PC/NB Lesern kommt daher, dass durch angeschlossenen Bildschirn, Farbechtheit, Lesekomfort etc. das heimische gerät einfach die Nase vorn hat. ich persönlich mag es eher nicht auf den kleinen Displays längere Texte zu lesen mit vielen Bildern. Da ist mein 22" Monitor einfach schwer zu toppen.

Reply
Lena Schnittker 31. Dezember 2013 - 8:09

Das ist echt interessant, wobei mich jetzt wenig überrascht hat. Auch toll, wie viele Leute mitgemacht haben, so hat das echt Relevanz. Danke für die Mühe, die du dir mit der Auswertung gemacht hast! lg Lena

Reply
Evy 31. Dezember 2013 - 10:04

Brav bis zum Ende durchgehalten. ich mag das Design, besonders das Titelbild 🙂 Warum ich bei Blogs manchmal nicht kommentiere: Weil das Thema 'random' ist und ich davon ausgehe, dass noch tausend Leute nach mir kommen, ich also nich wirklich einen Beitrag leisten kann. Und wenn kein Feedback kommt. Bei vielen Kommentaren kann ich das verstehen, aber es gibt kleine Blogger, die sagen nichtmal 'danke' – und das bei 5 Kommentaren.

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 10:53

@LisiDas kann ich natürlich verstehen 🙂 Mir geht es so, wenn ich am Handy Blogposts lese, dass ich da zu faul bin zum Kommentieren 😉

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 10:55

@PiaDas freut mich sehr, vielen lieben Dank 🙂 Die Rezepte werde ich wie gesagt auf jeden Fall beibehalten, schließlich machen mir diese Posts auch immer viel Spaß. Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr! 🙂

Reply
Annie 31. Dezember 2013 - 10:56

Ich probier mich bei den Kommentaren zu bessern, aber manchmal denke ich mir einfach "Das interessiert eh kein Schwein". 😉
Ich bin übrigens der eine Musikverrückte 1% da unten. Übrigens mag ich den Tasty Tuesday allein wegen den hübschen Bildern auch wenn ich noch nicht zum nachkochen gekommen bin.

Liebe Grüße

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 10:58

@She-LynxVielen lieben Dank für deine netten Worte 🙂 Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele an der Umfrage teilgenommen haben. Die Auswertung war zwar wieder zeitintensiv, aber es ist auch immer sehr spannend und macht Spaß. Ich denke man darf sich nicht nur nach Klickzahlen richten, sondern soll über das schreiben, was einen selbst interessiert. Sonst würde ich persönlich zumindest schnell die Freude an diesem doch schönen Hobby verlieren. Und gut zu wissen, dass es Bedarf an den veganen Rezepten gibt 😉

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 11:00

@RoselynDas freut mich sehr! Und eine Montagsfrage zum Kommentarverhalten hatte ich eh schon lange im Hinterkopf, das sollte ich vielleicht wirklich mal umsetzen 🙂

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 11:03

@DaniB001Da hast du recht, ich lese auch viel am PC oder Laptop und schätze den großen Bildschirm. Dennoch lese ich abends im Bett noch oft auf dem Handy (bis mir meine Hand einschläft ;-)). In Zeiten des mobilen Internets hätte ich irgendwie gedacht, dass der Anteil der mobilen Leser etwas höher ist 🙂

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 11:04

@Lena SchnittkerSehr gerne, freut mich, dass dir die Auswertung gefällt. Und ich habe mich auch sehr über die hohe Teilnehmerzahl gefreut 🙂

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 11:07

@EvyHehe, Respekt für's Durchhalten 😉 Und danke für deine Meinung zum Kommentierverhalten, finde es sehr interessant dies aus Lesersicht zu hören. Und du hast recht, wenn nicht einmal eine Antwort vom Blogger kommt, ist das sehr schade (habe mich gleich mal daran erinnert gefühlt, dass ich noch Kommentare beantworten muss ;-)). Klar, man kann nicht auf jeden Kommentar eingehen, aber wie soll der Leser da wissen, dass man sich als Blogger wirklich über jeden einzelnen Kommentar freut? 🙂

Reply
I need sunshine 31. Dezember 2013 - 11:15

@AnnieIch möchte niemanden dazu anhalten, dass er mehr kommentieren soll 😉 So geht es mir selbst ja auch! Ich kommentiere vielleicht nur jeden 10. Blogbeitrag, den ich lese. Und dass wo ich als Blogger ja weiß, wie sehr man sich über einen Kommentar freut 🙂 Natürlich zeigen einem auch Klickzahlen, dass ein Beitrag gelesen wurde, aber Kommentare sind irgendwie persönlicher 🙂

Und ich dachte mir natürlich gleich, dass du diejenige bist, die "Musik" angeklickt hat 😀 Leider war ich schon ewig auf keinem Konzert mehr, so dass die Musik-Beiträge etwas wenig geworden sind 🙁

Reply

Leave a Comment